PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Hagen Stoll dreht neues Musikvideo im Auberge

Von Comfort Hotel Auberge

Am 20. August 2014 wurde das Berliner Kult-Hotel zur Kulisse für das neue Video zum neuen Song "Mo Money, Mo Problems" des Berliner Musikers Hagen Stoll.

Das Comfort Hotel Auberge in Berlin-Schöneberg beherbergte wieder prominenten Besuch: Der Musiker Hagen Stoll drehte dort das Musikvideo zu seinem Song "Mo Money, Mo Problems", den er im September auf seinem neuen Album "Talismann" bei der Plattenfirma Warner Records veröffentlicht. Der dazugehörige Videoclip erscheint am 9. September 2014.
Bei dem Videodreh handelt es sich nicht um die erste Filmaufnahme im Kult-Hotel Auberge: "Nachdem die Firma filmpool bereits im Juli die zweite Folge der Serie `Anwälte im Einsatz` bei uns produzierte, wählte nun der Regisseur Toby Wulff unser Hotel als Drehort. Das freut uns sehr, denn so können viele Zuschauer unser besonderes Haus bewundern und bekommen vielleicht Lust auf einen Urlaub in Berlin", so Antje Last, Inhaberin des Comfort Hotel Auberge.
Hagen Stoll trat in früheren Jahren als Hiphopper Joe Rilla auf und wendet sich nun eher der emotionalen Rockmusik zu. Das Berliner Original wurde 1975 im Osten der Landeshauptstadt geboren und thematisiert diese Zeit auch häufig in seinen Liedern. Der Alt-Berliner Stil und der kultige Flair des Comfort Hotel Auberge passten gut zu der Stimmung der Musik des Künstlers.
Regie bei dem Videodreh führte Toby Wullff, Produzent des Videos ist Felix Angermaier von Klangbild aus Herbolzheim. Zu den namhaften Kunden dieser Produktionsfirma gehören beispielsweise der ADAC, Maxdome oder die Sparkasse.

www.hotel-auberge.de

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 5)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Antje Last (Tel.: + 49 (30) 23 50 02 - 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 243 Wörter, 1832 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 6 + 1

Weitere Pressemeldungen von Comfort Hotel Auberge

26.02.2018: Ein echtes Berliner Original wird 20 Jahre alt: Seit fast 130 Jahren schlafen Gäste aus der ganzen Welt in dem Haus gegenüber vom Wittenbergplatz in der Nähe des berühmten Kaufhauses KaDeWe. Später wurde die einstige Pension - welche sich zunächst nur auf einer Etage befand - in einen hotelähnlichen Betrieb umgebaut. Damals verlieh die ehemalige Besitzerin der Unterkunft den Namen "Andorra". Leider war das "Andorra" schlussendlich wenig erfolgreich und rief ein Pärchen auf den Plan, welches sämtliche Etagen und Räumlichkeiten liebevoll herrichtete; inklusive der historischen Einbaute... | Weiterlesen

20.09.2017: Sie gilt als einer der ältesten Industriemessen: Die Internationale Funkausstellung IFA. Mehrere Tausend Besucher zieht es jährlich zu diesem Event in die deutsche Hauptstadt. Einige Unternehmen bieten den Besuchern an ihrem Messestand stets ein besonderes Erlebnis. Die Firma Electrolux beauftragte in diesem Jahr die Villa Mittermeier für das Catering am Messestand des Unternehmens. Das renommierte Hotel und Restaurant aus Rothenburg an der Tauber verwöhnte Hunderte Gäste mit unterschiedlichen Spezialitäten: "Ob Fregola Sarda als veganes Backup oder eine deftige Lammschulter - wir durft... | Weiterlesen

22.11.2016: Gerade Privathoteliers profitieren nachhaltig von Hotelkooperationen oder innovativen Franchisekonzepten. Doch für einige Hoteliers kann diese Form der Marketing- und Vertriebsunterstützung in Bezug auf das Hotelkonzept eher hinderlich sein. Dazu gehört auch das Comfort Hotel Auberge am Wittenbergplatz in Berlin. Das Hotel beherbergt bereits seit dem Jahr 1890 Gäste. Die Immobilie selbst wurde über die Jahre behutsam renoviert und saniert, um den Alt-Berliner Stil zu bewahren. Alleine durch den Krieg wurden die meisten dieser Gebäude in Berlin zerstört. Das Auberge blieb jedoch weites... | Weiterlesen