Live act Akademie startet in neues Produktionsjahr
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Live act International |

Live act Akademie startet in neues Produktionsjahr

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Auch für das neue Jahr hat die Live act Akademie wieder einiges an Kooperationen, Projekten und Produktionen geplant. Die Stuttgarter Talentschmiede startet ab September ins neue Ausbildungsjahr.

Nach der intensiven Arbeit am Kinofilm "Decker" (Straub Studios Esslingen), der im August gedreht wurde, geht es für die Live act Akademie gleich weiter. Im Herbst fällt der Startschuss für die diesjährige Lese-Tour. Die Schauspieler bereiten klassische Gedichte und ausgewählte Prosa-Texte vor, um sie in Senioreneinrichtungen, Generationenhäusern und anderen sozialen Einrichtungen vorzutragen. "Die Lese-Touren werden jedes Jahr sehr gut von den Einrichtungen angenommen", erzählt CEO Martin Leitzinger. "Doch nicht nur für das Publikum, auch für unsere Schauspieler sind diese Veranstaltungen eine Bereicherung und eine wertvolle Erfahrung."



Auch für eine Ehrenamtlichen-Veranstaltung im Spätherbst wird in den kommenden Wochen ein längeres Programm auf die Beine gestellt. Desweiteren sind mehrere Theatervorführungen und Filmprojekte in Planung. Vor allem Angebote für Kinder sollen im nächsten Jahr verstärkt ausgearbeitet werden. Dazu gehört nicht nur die alljährliche Theater-AG-Kooperation mit einer Realschule, sondern erstmals auch die Erarbeitung eines Kinder-Musicals.



"Wir möchten unsere Auszubildenden als Künstler und nicht als Schüler betrachten", so Martin Leitzinger. "Dazu gehört, dass sie so viel wie möglich Erfahrungen in der Branche und in eigenen Produktionen sammeln. Nur so haben sie die Chance, ihre Talente zu entdecken und ihre Fähigkeiten zu festigen. Aber auch die Wertevermittlung im Rahmen der sozialen Projekte ist uns sehr wichtig."

Live act Akademie der Schauspielkunst - staatlich anerkanntes Berufskolleg für darstellende Kunst



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Martin Leitzinger (Tel.: 07115590048), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 238 Wörter, 2119 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Live act International lesen:

Live act International | 02.07.2018

Neuer Einblick in "Was auf's Ohr" - Comedyprogramm von Wolfgang Bäzner

"Was auf's Ohr" so lautet der Titel der selbst konzipierten schwäbischen Comedyshow von Wolfgang Bäzner. Der Heilbronner Schauspieler möchte damit auf Tour gehen. Im Mittelpunkt der Handlung steht der schwäbische Hausmeister Oskar Scheifele, der ...
Live act International | 19.01.2018

Start der neuen Webshow "EXTRM. Find your limit. By SASH ARIEN"

2018 wird ein spannendes, aufregendes und adrenalingeladenes Jahr für die Schauspielerin Saskia Arien. Denn "Sash" wird ihre Zuschauer mit auf eine coole, interessante und spaßreiche Reise durch die Welt der abgefahrensten und ultimativen Extremspo...
Live act International | 02.12.2017

Der Ursprung von Sozialer Phobie

Woher kommt eigentlich die Angst vor den eigenen Mitmenschen? Wer die Ursache für seine Sozialphobie kennt, kann tiefgreifende und dauerhafte Veränderung bewirken. In unseren Coachings, die persönlich auf Teneriffa und in Stuttgart oder weltweit v...