PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

media consulta 'National Champion' bei European Business Awards

Von media consulta International Holding AG

Bei den European Business Awards 2013/14 repräsentiert media consulta als "National Champion" Deutschland in der Kategorie "Unternehmen des Jahres mit einem Umsatz von 26-150 Millionen Euro". Und mc ist dabei in guter Gesellschaft: Als Vertreter für Deutschland...

Berlin, 11.09.2014 - Bei den European Business Awards 2013/14 repräsentiert media consulta als "National Champion" Deutschland in der Kategorie "Unternehmen des Jahres mit einem Umsatz von 26-150 Millionen Euro". Und mc ist dabei in guter Gesellschaft: Als Vertreter für Deutschland gehen unter anderem auch die BMW AG, OSRAM oder die Sky Deutschland AG um den "Ruban d'Honneur"-Status in einer der acht Kategorien ins Rennen.

Die European Business Awards (EBA) zeichnen seit nunmehr 2007 innovative Unternehmen auf dem ganzen Kontinent aus. Unabhängig von Branche, Größe und Alter der Firmen liefert die von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft RSM International gesponserte Initiative Erfolgsgeschichten und Inspiration "made in Europe". Insgesamt werden acht Awards vergeben, darunter in den drei nach Umsatz gestaffelten Kategorien "Unternehmen des Jahres". Gefragt ist hier die Fähigkeit, die drei Leitprinzipien Erfolg, Innovation und Ethik miteinander zu vereinen.

media consulta hat die erste EBA-Stufe erfolgreich genommen und errang in seiner Kategorie den Titel "National Champion". Ausschlaggebend für die Juryentscheidung waren offenbar vor allem die geforderten Schilderungen über die größte Errungenschaft der letzten anderthalb Jahre. Bei mc hieß diese fraglos "Internationalisierung". "Ich sehe die Auszeichnung als Bestätigung für unsere Strategie, unser globales Netzwerk weiter auszubauen und damit in neue Wachstumsmärkte vorzudringen", erklärt mc's CEO Harald Zulauf. Länderübergreifende Kampagnen wie "Make it in Germany" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie haben bereits gezeigt, dass media consulta mit der Ausdehnung genau den richtigen Kurs eingeschlagen hat. Ziel war es, Fachkräfte aus Asien (Zielländer waren zum Beispiel Indien, Indonesien und Vietnam), Südeuropa (Spanien und Italien) sowie Russland auf ihre beruflichen Chancen in der Bundesrepublik aufmerksam zu machen. Da mc in all diesen Ländern Netzwerkagenturen hat, war es möglich, die Kampagne ohne sprachliche oder kulturelle Hindernisse zu adaptieren.

Den nächsten Step bei den EBA will mc nun mit der Erreichung des "Ruban d'Honneur"-Status bewältigen. Zu guter Letzt wird dann im Sommer 2015 der europaweite Gewinner der jeweiligen Kategorie gewählt.

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 307 Wörter, 2310 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 1 + 2

Weitere Pressemeldungen von media consulta International Holding AG

22.04.2016: Die App 360 Security verfügt über die zweitgrößte Nutzerzahl im Facebook Audience Network. Sie beschleunigt Android-Geräte und dient zugleich als Antivirenprogramm. Seit ihrer Veröffentlichung im Jahre 2014 wurde die App in diversen App-Shops gelobt, von 10 Millionen Google-Play-Kunden mit durchschnittlichen 4,6 von 5 Sternen bewertet und bereits 400 Millionen Mal heruntergeladen.   Die App kann zudem hervorragende Monetarisierungsergebnisse vorweisen. Mithilfe des Audience Networks konnte 360 Security den höchsten eCPM-Meilenstein (Effective Cost-per-Thousand-Impressions) im Vergleich... | Weiterlesen

21.04.2016: Das Thema Smartphone-Schutz ist gerade im Android-Bereich in aller Munde. Stetig gibt es erschreckende Neuigkeiten von Schadsoftware, wie beispielsweise von Viren und sogenannten Trojanern, die ständig angepasst und verändert werden, um immer mehr Daten von Smartphone-Nutzern abzugreifen und auch bestehende Antiviren-Software zu umgehen. Schon lange sind davon nicht mehr nur unsere Computer betroffen.   Der Experte für mobile Sicherheit von 360 Security Xu Xin erklärt, dass bereits im ersten Quartal diesen Jahres 520 Millionen Virusangriffe auf Smartphones allein in Deutschland festgestel... | Weiterlesen

520 Millionen Virusangriffe auf Smartphones in Deutschland im ersten Quartal 2016

Deutschlandweit gibt es über 44 Millionen Smartphone-Besitzer und die Frage nach Sicherheits-Apps wird immer lauter. Doch mittlerweile ist auch die Leistungsoptimierung für Smartphones eine immer wichtigere Aufgabe. Die 360 Security-App vereint alle Anspr

18.04.2016: Der Experte für mobile Sicherheit von 360 Security Xu Xin erklärt, dass bereits im ersten Quartal diesen Jahres 520 Millionen Virusangriffe auf Smartphones allein in Deutschland festgestellt werden konnten. Nach Angaben des führenden Sicherheitsexperten werden die Angriffe rapide steigen. Dieses Jahr liegen die Gefahren besonders im Abgreifen von Anrufprotokollen, Kontaktdaten und Bookmarks durch Phishing-Angriffe, aber auch durch sogenannte Adware sollen weiterhin erhebliche Schäden verursacht werden. Der Schutz der persönlichen Daten durch Security-Apps ist demnach auch für 2016 äuße... | Weiterlesen