Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Micromata GmbH |

Bootstrap Kickstart jetzt als Open Source verfügbar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Eines der derzeit beliebtesten Frameworks zur Erstellung von Oberflächen in Webanwendungen ist Bootstrap. Der Open-Source-Baukasten wurde 2011 von Twitter auf Github veröffentlicht und enthält Gestaltungsvorlagen auf Basis von HTML, CSS und JavaScript. Bei...

Kassel, 12.09.2014 - Eines der derzeit beliebtesten Frameworks zur Erstellung von Oberflächen in Webanwendungen ist Bootstrap. Der Open-Source-Baukasten wurde 2011 von Twitter auf Github veröffentlicht und enthält Gestaltungsvorlagen auf Basis von HTML, CSS und JavaScript.

Bei Micromata wurde jetzt ein Tool entwickelt, das die erstmalige Verwendung von Bootstrap um ein Vielfaches erleichtert. Mit 'Bootstrap Kickstart' hat Michael Kühnel ein intelligentes Werkzeug kreiert, das Nutzern bei der initialen Erstellung von Bootstrap-Themes folgende Erleichterungen bietet:

Eine sinnvolle Ordnerstruktur erhöht die Wartbarkeit von LESS-Dateien und stellt die Möglichkeit von Upgrades sicher.

Die Integration von Standard-Plugins macht Bootstrap auch für die Verwender des Internet Explorers nutzbar (bis runter zu IE8).

Durch den Einsatz des Paketverwaltungstools Bower (ebenfalls quelloffen, ebenfalls Twitter) ist die Aktualität externer Bibliotheken und Frameworks immer gegeben ('Bootstrap Kickstart' wird selbst als Bower-Paket veröffentlicht).

Die Verwendung des JavaScript-Taskrunners Grunt automatisiert wichtige Aufgaben, wie beispielsweise die Dokumentation, das Hinzufügen browserspezifischer CSS-Präfixes, die Kompilierung von LESS nach CSS, die Minifizierung von JavaScript, die verlustfreie Komprimierung von Bildern, die Verhinderung von Caching externer Ressourcen, die Release-Erstellung, und vieles mehr.

Aus all dem ergeben sich eindeutige Vorteile für die Nutzer von Bootstrap: allen voran die enorme Zeitersparnis beim Aufsetzen neuer Projekte mit Bootstrap, da fundamentale Prozesse automatisiert und Wiederkehrendes nur einmal initialisiert werden muss. Außerdem sorgt die Automatisierung auch für die Vereinheitlichung von Workflows über Projektgrenzen hinweg und sorgt so für mehr Transparenz und einen effizienteren Know-how-Transfer zwischen den verschiedenen Entwicklerteams.

Bootstrap Kickstart steht ab sofort im Github-Space von Micromata als Open-Source-Angebot zum freien Download bereit: https://github.com/micromata/bootstrap-kickstart.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 252 Wörter, 2349 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Micromata GmbH lesen:

Micromata GmbH | 06.05.2019

JUGH-Video: Mit Datenanalysen Probleme in der Entwicklung aufzeigen


Kassel, 06.05.2019 (PresseBox) - Im seinem Vortrag stellt uns Markus die Methoden von Software Analytics vor - einer Vorgehensweise, mit deren Hilfe sich Probleme im Code auch für Nichttechniker sichtbar und verständlich darstellen lassen - inkl. Lösung, rein auf Basis von Daten aus der Softwareentwicklung.Markus sieht sich uns das „digitale Notizbuch“ an sowie Werkzeuge für die schnelle D...
Micromata GmbH | 26.04.2019

Girls Go Informatics – ein Erfahrungsbericht


Kassel, 26.04.2019 (PresseBox) - Workshops für den weiblichen IT-Workshop sind wichtig. Nicht nur, um den Frauenanteil in den klassischen MINT-Berufen zu erhöhen, sondern auch, um einen Beitrag zur Überwindung des Fachkräftemangels zu leisten.Der dreitägige Workshop Girls Go Informatics ist eine Gemeinschaftsinitiative von Micromata, MINT im Werra Meißner Kreis und Universität Kassel. Er ...
Micromata GmbH | 11.04.2019

JUGH-Video: Herausforderungen, Datenbanken im Container zu betreiben


Kassel, 11.04.2019 (PresseBox) - Container sind in der Softwareentwicklung heute Standard, um maximal performante und skalierbare IT-Applikationen zu entwickeln. Es bleibt aber weiterhin eine Herausforderung, auch Datenbanken in Container zu packen und dort zu verwalten.Softwareentwickler johannes Unterstein hat uns bei der JUGH auf diese Reise mitgenommen und wertvolle Tipps & Tricks für die Pra...