info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
plentymarkets GmbH |

Kauf auf Rechnung bei eBay ? neue Zahlungsmethode auch in plentymarkets möglich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Nach einer Studie des ECC Köln zum Thema Internetzahlungsverkehr aus Sicht der Händler und Verbraucher aus dem Jahr 2013 kam heraus, dass die Käufer die Zahlmethode Kauf auf Rechnung bevorzugen, die Verkäufer jedoch diese Option nicht immer anbieten....

Kassel, 15.09.2014 - Nach einer Studie des ECC Köln zum Thema Internetzahlungsverkehr aus Sicht der Händler und Verbraucher aus dem Jahr 2013 kam heraus, dass die Käufer die Zahlmethode Kauf auf Rechnung bevorzugen, die Verkäufer jedoch diese Option nicht immer anbieten. Für beide gibt es zahlreiche verständliche Gründe.

Zum Einen ist es für den Käufer sicherer, wenn er nicht seine Bankdaten in einem System hinterlegen muss welches er nicht kennt und außerdem erst seine Ware erhält und dann bequem nach Erhalt der Ware zahlen kann. Diese Option birgt aber gewissen Risiken für den Verkäufer. Dieser trägt das Risiko des Zahlungsausfalls, einen hohen Integrationsaufwand und womöglich hohe Kosten und Gebühren.

eBay hat sich dem Wunsch der Käufer angenommen und sich für die Integration dieser zusätzlichen Zahlungsmethode entschieden und dabei die Risiken der Verkäufer adressiert.

Ab Herbst 2014 beginnt eBay mit der schrittweisen Einführung der Zahlungsmethode Kauf auf Rechnung. eBay informiert die Händler, sobald diese zur Verfügung steht. Wenn Sie freigeschaltet sind, werden alle Produkte für die PayPal als mögliche Zahlungsmethode angeboten wird auch automatisch mit Kauf auf Rechnung angeboten. Der Rechnungskauf auf eBay wird auch im plentymarkets System verfügbar sein.

Bei plentymarkets wird es diese Funktion auch rechtzeitig in 2014 geben, so dass ein Kauf-auf-Rechnung über eBay auch für ihre Kunden möglich ist.

So funktioniert Kauf auf Rechnung

Der Kunde wählt bei einer Bestellung Kauf auf Rechnung aus

PayPal bezahlt den Verkäufer direkt, wie bei einer PayPal Transaktion

Der Verkäufer erhält alle notwendigen Zahlungsinformationen, die er auf die Rechnung drucken muss

Der Verkäufer verschickt die Ware mit der Rechnung im Paket (andere Zahlungsinformationen als die bereitgestellten dürfen nicht auf der Rechnung stehen)

PayPal übernimmt die gesamte Zahlungsabwicklung gegenüber dem Kunden

Der Kunde hat 14 Tage Zeit an PayPal zu bezahlen

Vorteile der Zahlungsmethode Kauf auf Rechnung

Erhöhen Sie Ihre Verkaufschancen. Diese Zahlungsmethode gehört zu den sichersten und beliebtesten in Deutschland.

PayPal übernimmt das Risiko eines Zahlungsausfalls und das Mahnwesen.

Sie erhalten Ihre Zahlung sofort von PayPal auf dieselbe Art und Weise wie bei einer PayPal-Zahlung.

Sie müssen keine E-Mails zur Kaufabwicklung an den Käufer versenden. Alle nötigen Zahlungsinformationen werden dem Käufer automatisch per E-Mail, in Mein eBay und auf der Kaufbestätigungsseite nach Abschluss des Kaufs zur Verfügung gestellt.

Sie bekommen alle für die Käufer-Rechnung relevanten Daten zu jeder Transaktion über die eBay-Schnittstelle. Diese müssen Sie neben dem Hinweis, dass Kauf auf Rechnung für die Bezahlung ausgewählt wurde, auf der Rechnung ausweisen.

Voraussetzung für den Kauf auf Rechnung

Verkäufer

Beim Verkäufer muss es sich um einen gewerblichen Verkäufer handeln

Der Verkäufer muss ein PayPal Geschäftskonto besitzen

Der Verkäufer muss eine Umsatzsteuer Identifikationsnummer haben

Käufer

Der Käufer muss ein eBay Konto haben

Der Käufer benötigt einen positiven Bonitätscheck, der in jeder Transaktion im Prozess durchgeführt wird

Artikel

Die Zahlungsmethode ist möglich für eine Preisspanne von 1,50 ? bis 1.500 ?

Der Artikel muss mit der Zahlungsmethode PayPal bezahlbar sein

Die Zahlmethode Kauf auf Rechnung gilt für alle Kategorien außer digitalen Gütern

Die neue Zahlmethode gilt nur für den deutschen Handel. Es ist kein grenzüberschreitender Handel mit Kauf auf Rechnung möglich.

Was sind bei eBay die nächsten Schritte?

Es werden interessierte Verkäufer für die erste Phase ausgewählt. Dabei sind folgende Kategorien Kriterien für die Auswahl relevant: unterschiedliche Produkte/Kategorien, Verkäufergrößen, Drittanbeiter, nötige Vorlaufzeiten

Frühester Start ist für die ersten ausgewählten Verkäufer am 22. September geplant

In den ersten 2 Wochen sind nur Käufe von eBay Mitarbeitern möglich

Das Freischalten der neuen Zahlungsmethode Kauf auf Rechnung für alle deutschen Käufer ist Anfang Oktober geplant

Ab Mitte September wird es in den ersten Wochen eine spezielle Support-Hotline geben, unter welcher die Händler Unterstützung erhalten

Weitere Informationen erhalten Sie im Verkäuferportal von eBay.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 568 Wörter, 4565 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: plentymarkets GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von plentymarkets GmbH lesen:

plentymarkets GmbH | 30.08.2018

Ziel China – BVOH startet mit seiner Initiative PANDA.BLACK einzigartiges Sprungbrett für Onlinehändler in den Fernen Osten

Berlin, 30.08.2018 (PresseBox) - „Horizont grenzenlos“ heißt das Motto des diesjährigen Tag des Onlinehandels des Bundesverband Onlinehandel e. V. (BVOH). Das sagen sich bereits tausende Onlinehändler aus China und verkaufen auf Marktplätzen ...
plentymarkets GmbH | 23.08.2018

plentymarkets und der Bundesverband Onlinehandel e.V unterstützen bei der Ausbildung zum/zur E-Commerce-Kaufmann/-frau!

Kassel, 23.08.2018 (PresseBox) - Gemeinsam mit dem Bundesverband Onlinehandel e.V. unterstützt plentymarkets als einer der führenden E-Commerce-Softwarehersteller im DACH-Raum Bildungseinrichtungen bei der Ausbildung des neuen Ausbildungsberufes E-...
plentymarkets GmbH | 18.01.2017

7. E-Commerce Geschäftsklimaindex: Händlerstimmung kühlt leicht ab

Kassel, 18.01.2017 - Mit 71,84 Punkten liegt der 7. Index jedoch weiterhin deutlich im positiven Bereich zwischen 50 und 100 Punkten (*). Einen ähnlichen Rückgang zeigte auch der 3. Index aus dem Frühjahr 2016. Es lässt sich hier also ein saisona...