PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

nexum verlagert ihren Hauptsitz in die Alte Wagenfabrik

Von nexum AG

Die nexum verlagert ihren Kölner Standort in neue, größere Räumlichkeiten. Der Hauptsitz des Interaktiv-Dienstleisters liegt jetzt in der Alten Wagenfabrik in Köln-Ehrenfeld. Das 1923 errichtete, denkmalgeschützte Gebäude besteht aus ehemaligen Werkshallen, in denen seinerzeit elektrisch betriebene Nutzfahrzeuge hergestellt wurden. Dem Umzug ging der Wunsch nach mehr Platz und einer kreativeren Atmosphäre voraus.

In der Alten Wagenfabrik verfügt die nexum über nahezu die doppelte Fläche des vorherigen Bürogebäudes - Platz, den das in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsene Unternehmen dringend benötigt: "Das neue Raumkonzept in der Alten Wagenfabrik bietet uns mit seinen Galerie-Ebenen, einem großen begrünten Innenhof sowie zahlreichen Rückzugsmöglichkeiten viel Raum für Kreativität und erlaubt uns, sehr schnell und flexibel neue Teambereiche zu schaffen", sagt Georg Kühl, Vorstand der nexum. "Zudem können wir Co-Working-Möglichkeiten anbieten und bei längeren Projekten gesamte Teams unserer Kunden bei uns aufnehmen. Kurz gesagt: viel Platz und eine Investition in die Zukunft unseres Unternehmens."

 

Kreative Momente im Bauhaus-Ambiente

Die unter der Leitung des Architekten und Stadtplaners Hubert Ritter gebaute Alte Wagenfabrik ist ein typischer Vertreter des Bauhausstils. Für Renato Piras, Kreativdirektor der nexum, passen Unternehmen und neuer Standort stilistisch gut zusammen: "Unser kürzlich überarbeitetes Corporate Design orientiert sich am Bauhausstil und greift dessen wichtigste konzeptionelle Ideen auf. Klare Formen, ordnende Linien und betonte Einfachheit ziehen sich als Grundelemente durch unser gesamtes Erscheinungsbild ohne dabei die Menschlichkeit und unseren Charakter zu leugnen. Beispielsweise auf unserer neuen Website, die wir schrittweise weiterentwickeln. Und jetzt auch ganz analog, wenn man durch die Alte Wagenfabrik geht und die Atmosphäre auf sich wirken lässt."

 

Offizieller Startschuss durch Jürgen Roters

Die Einweihung ihres neuen Hauptsitzes hat die nexum gemeinsam mit Kunden und Partnern gefeiert. Neben Fachvorträgen, einer Weinprobe sowie einer Reihe musikalischer und kulinarischer Highlights gab Kölns Oberbürgermeister Jürgen Roters den offiziellen Startschuss für den neuen nexum Standort und löste damit ein Versprechen ein: "Jedes Jahr unterhalte ich mich auf der dmexco mit Herrn Roters über die Weiterentwicklung des Interaktiv-Standorts Köln", sagt nexum Vorstand Dr. Michael Klinkers. "Beim letzten Mal versprach er, unseren neuen Hauptsitz persönlich einzuweihen. Wir freuen uns sehr über diese Geste und auch darüber, dass wir durch unser Wachstum innerhalb der Branche einen Beitrag zur Stärkung des Wirtschaftsstandorts Köln leisten können."

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 3 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4.7)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Adrian Rosa, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 311 Wörter, 2433 Zeichen. Artikel reklamieren

Über nexum AG

nexum ist die Beratung und Agentur für Kommunikation, Interaktion und Transaktion im digitalen Zeitalter. Das Unternehmen hilft seinen Kunden, ihre Geschäftsziele durch eine optimale User Experience und den kreativen Einsatz modernster Technologien zu erreichen.

Als einer der größten inhabergeführten Full-Service-Dienstleister Deutschlands beschäftigt die nexum mehr als 100 feste Mitarbeiter in Köln (Hauptsitz), Hamburg und Basel. Zu den Kunden gehören unter anderem BMW, Coop Schweiz, DIS AG, FIFA, Intersnack, Lufthansa Miles & More, METRO, Otto, PENNY sowie Sony.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 7

Weitere Pressemeldungen von nexum AG

17.06.2013: Der internationale Heiz- und Klimatechnikspezialist Vaillant startet eine neue Kampagne zur Bewerbung seines hocheffizienten Kraft-Wärme-Kopplungs-Systems (KWK). Das Herzstück bildet die Kampagnenseite unter www.kwk-wärmestrom.de. Hinter der Kampagnenentwicklung mit dem Claim „Schenke Wärme und Strom“ steht die nexum. Darüber hinaus zeichnet der Interaktiv-Dienstleister für die Gestaltung und technische Umsetzung der Kampagnenseite sowie begleitende Kommunikationsaktivitäten verantwortlich. Die neue Kampagne ist mehrstufig aufgebaut. In der ersten Phase haben soziale Einrichtungen ... | Weiterlesen

11.07.2011: Köln, 11. Juli 2011 - Die Intersnack-Gruppe, eines der in Europa führenden Unternehmen der Snack-Industrie, präsentiert sich erstmals mit einer eigenen Webpräsenz. Unter www.intersnack.com bietet der Snack-Spezialist Online-Besuchern einen Überblick über das Unternehmen, seine Marken und sein Engagement. Die nexum AG konzipierte die neue Webpräsenz und steuerte zudem das Web-Design sowie die Entwicklung und Umsetzung auf TYPO3-Basis bei. In Deutschland wird die Intersnack-Gruppe von der Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG vertreten. Das Unternehmen ist Marktführer im Bereich Sa... | Weiterlesen

25.05.2011: Köln, 25. Mai 2011 - Die Stadtsparkasse Düsseldorf modernisiert ihre internen Kommunikations-, Kollaborations- und Wissensmanagement-Prozesse. Im Kern steht ein bevorstehender Intranet-Relaunch. Hierfür zog das Unternehmen die nexum AG hinzu. Das Beraterteam des Interaktiv-Dienstleisters begleitete die strategische Konzeption des neuen Intranets und evaluierte geeignete Content Management Systeme. Um alle Voraussetzungen für eine hohe Akzeptanz und Nutzung des Intranets seitens der rund 2.000 angebundenen Mitarbeiter der Stadtsparkasse Düsseldorf zu schaffen, zog die nexum AG sie in Fo... | Weiterlesen