Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Fulmidas Medienagentur |

"Business Club" der Berliner Frontfrauen startet auch in Frankfurt am Main

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
3 Bewertungen (Durchschnitt: 3.7)


Mit dem AfterWorkShop "Das Ende des Lampenfiebers" lud der Frontfrauen Business Club aus Berlin gestern zur ersten Veranstaltung in Frankfurt am Main.

Mit Erfolg. Zahlreiche Frauen aus Beratungsgesellschaften, Banken, Kanzleien und Verbänden folgten der Einladung.



Claudia Bender, Initiatorin des Frontfrauen Business Clubs: "Ich freue mich, dass wir auf so viel Resonanz gestoßen sind. Frankfurt ist eine Stadt voller Frontfrauen, die sich untereinander vernetzen und Erfahrungen miteinander teilen möchten. Dafür bieten wir gerne eine Plattform. Unsere Workshops sind stets auf ein konkretes Thema ausgerichtet, welches Frauen im Berufsleben beschäftigt. Gemeinsam an den alltäglichen Herausforderungen zu arbeiten, ist das Ziel der Frontfrauen. Ob durch Gespräche oder Einzelcoachings, hängt von den individuellen Bedürfnissen ab. Mit den Wirtschaftsdiplomaten Krohn & Partner haben wir einen sehr gut vernetzten Kooperationspartner gefunden, um den Netzwerkgedanken unseres Business Clubs in die Tat umzusetzen."



Alexandra Gerdes-Röben, Geschäftsführerin der Berliner Eventagentur Feel & Red und Mitgründerin des Frontfrauen Business Clubs: "Frankfurt ist voll von tollen Frauen auf dem Weg an die Spitze. Der Abend war ein voller Erfolg und bestätigt uns, den Business Club und die AfterWorkshops in anderen Städten vorzustellen. Als nächstes haben wir uns Hamburg vorgenommen."



AfterWorkShop Berlin, 13. Oktober

Thema: Frauen kommunizieren anders!



AfterWorkShop Frankfurt: 11. November

Thema: tbc



AfterWorkShop Hamburg: 24. November

Thema: tbc





Der Frontfrauen Business Club ist eine Initiative von:



Frontfrauen Akademie für Frauen in Führungspositionen

http://www.frontfrauen.com

Feel & Red GmbH

http://www.feelandred.de/

Wirtschaftsdiplomaten Krohn & Partner

http://www.wirtschaftsdiplomaten.com/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Levke Irmer (Tel.: 030.9700-5030), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 224 Wörter, 1834 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Fulmidas Medienagentur


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Fulmidas Medienagentur lesen:

Fulmidas Medienagentur | 30.01.2018

Daniela Schadt ist die neue Schirmherrin der Berliner Stiftungswoche

Berlin, 30. Januar 2018. Mit Beginn des neuen Jahres hat Daniela Schadt die Schirmherrschaft der Berliner Stiftungswoche übernommen. »Ich freue mich auf die Begegnungen vor Ort und bin schon neugierig auf die zahlreichen Projekte mitten aus dem L...
Fulmidas Medienagentur | 22.11.2017

Neue vielversprechende Krebstherapien

Das wurde im Rahmen eines Pressegesprächs in München deutlich. Die Einführung von zielgerichteten Therapien hat die Krebsbehandlung in den vergangen Jahren ein gutes Stück vorangebracht. Als weiterer vielversprechender Behandlungsansatz etablier...
Fulmidas Medienagentur | 21.04.2016

Udo Di Fabio hält die Berliner Stiftungsrede 2016 »Die Würde des Menschen in einer offenen Welt«

Berlin, 21. April 2016. Am 26. April 2016 um 19 Uhr hält PROF. DR. DR. UDO DI FABIO die diesjährige Berliner Stiftungsrede im Allianz Forum am Pariser Platz. Er beleuchtet das Schwerpunktthema »Von der Würde des Menschen« aus aktueller und verfa...