Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PENTADOC AG |

ECM Award 2014

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Projekte und Lösungen können noch eingereicht werden


Der ECM-Award 2014 zeichnet innovative ECM-Projekte sowie Lösungen von ECM-Anbietern in drei Kategorien aus. Die exklusive Preisverleihung findet am 11.11.2014 im Kultur- und Kongresszentrum TRAFO in Baden statt. Innovation ist mehr als die Erfüllung...

Martinsried, 23.09.2014 - Der ECM-Award 2014 zeichnet innovative ECM-Projekte sowie Lösungen von ECM-Anbietern in drei Kategorien aus. Die exklusive Preisverleihung findet am 11.11.2014 im Kultur- und Kongresszentrum TRAFO in Baden statt.

Innovation ist mehr als die Erfüllung von Bedürfnissen. Wirklich innovativ sind die Lösungen die einen Schritt weiter gehen. Denn nur sie sind in der Lage diesen Aha-Effekt zu liefern, der Anwender begeistert. Diese Lösungen prämiert der ECM-Award, welcher durch die Pentadoc Consulting AG initiiert wurde und nun bereits zum 6. Mal in Folge vergeben wird.

Der ECM-Award soll dabei helfen, dieses Thema einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Denn ob elektronischer Rechnungseingang, Aktenverwaltung oder Projektarbeit in internationalen Teams ? immer muss in diesen Projekten der Anwender im Mittelpunkt stehen. Das bedeutet für die IT zuzuhören, die Sprache der Fachabteilungen sprechen, in ihren Abläufen denken ? oder einfach gesagt: Menschen und Informationen miteinander zu vernetzen. Über den Erfolg eines Produktes oder eines Projektes entscheidet einzig die Akzeptanz und Zufriedenheit der Anwender. Dies soll der ECM-Award 2014 verdeutlichen.

Der ECM-Award 2014 wird in fünf Kategorien verliehen: Für Anwender-Unternehmen: Innovative Projektumsetzung,

für ECM-Lösungsanbieter: ECM-Lösung des Jahres 2014 sowie ECM-Hersteller des Jahres 2014 Deutschland, Österreich oder Schweiz.

Anwender-Unternehmen können ihre Projekte einreichen. Zur Einreichung sind Projekte bzw. Teilprojekte zugelassen, die nicht länger als zwei Jahre zurück liegen. Die Jury setzt sich aus unabhängigen Experten aus Forschungseinrichtungen, Branchenverbänden und Unternehmen zusammen. Die umfassende Berichterstattung über den ECM-Award durch schenkt den ausgezeichneten Unternehmen und ECM-Lösungen viel Aufmerksamkeit am Markt. Weitere Informationen, Bewerbungsunterlagen und aktuelle Berichte finden Sie ab sofort unter www.ecm-award.com.

ECM-Award 2014 Deutschland ? Eine Initiative von Pentadoc.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 258 Wörter, 2104 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PENTADOC AG lesen:

PENTADOC AG | 07.10.2014

Kommunikationsabläufe mit Informationslogistik und Kompetenz optimieren


Martinsried, 07.10.2014 - Hier bieten wir bereits vorab einen kleinen Ausblick auf die Top-Themen des diesjährigen ECM-Tages: Nach Input Management folgt nun der Ausblick auf den Themenpunkt Informationslogistik, die zwingende Vorraussetzung für effizientes und effektives Arbeiten.Die richtige Information, zur richtigen Zeit, im richtigen Format, am richtigen Ort, für den richtigen Empfänger. ...
PENTADOC AG | 14.08.2014

Spitzentreffen der Input-Management-Branche: Pentadoc Radar veröffentlicht aktuellen Vergleichstest Input Management


Würzburg, 14.08.2014 - Im Vergleichstest unterzog Pentadoc Radar die Softwareanbieter Insiders Technologies, ITyX, Kofax und Top Image Systems praxisnahen Anwendungsszenarien und einem umfangreichen Leistungstest. Für realistische Testbedingungen wurden als Grundlage verschiedenste Dokumentenarten aus Anwendungsunternehmen herangezogen. Darauf aufbauend erstellte Pentadoc Radar einen umfassenden...
PENTADOC AG | 25.07.2014

Die Versicherungsbranche ist im Umbruch - Studie zur Situation des Informationsmanagements


Frankfurt, 25.07.2014 - Mehr Kundenorientierung, Zwang zur Kosteneffizienz, zusätzliche Konkurrenz aus dem Web, neue Medien: Die Versicherungsbranche muss sich umstellen. Modernes Informationsmanagement gilt als zentraler Treiber und umfassende Aufgabe, um sich neu zu positionieren. Welche Möglichkeiten gibt es genau? Und wie schneiden mittelständische Versicherungen im Vergleich zu den Großen...