PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

IPC for Machine Vision: Innovative Compact-Controller von APROTECH

Von APROTECH GmbH

Bei der Entwicklung der CamCollect-Produktfamilie wurden bewusst die Anforderungen der Bildverarbeitungsbranche berücksichtigt. Resultat: Kompakte, leistungsstarke und robuste Industrie-PCs mit typischen Schnittstellen für die IBV.

Ein absolut kompaktes Modell ist der CamCollect 31, er verfügt über eine angedockte Cassette mit einem PCI- bzw. PCIe-Steckplatz. Je nach Bedarf werden hier Framegrabber-Karten mit GigE-, USB 3.0-, CameraLink-, CoaXPress und analoge-Schnittstellen verwendet. 4...

Thumb

Nürnberg, 22.09.2014 - Ein absolut kompaktes Modell ist der CamCollect 31, er verfügt über eine angedockte Cassette mit einem PCI- bzw. PCIe-Steckplatz.

Je nach Bedarf werden hier Framegrabber-Karten mit GigE-, USB 3.0-, CameraLink-, CoaXPress und analoge-Schnittstellen verwendet.

4 Kanäle GigE mit PoE je 15.4W Leistung und einer Bandbreite von 1.000Mb/s sowie 4 Kanäle USB 3.0 mit 5Gb/s für High Speed Signalübertragungen sind grundsätzlich vorhanden.

Als Produkt Highlight gilt die Deterministic Trigger I/O-Technology mit eigener MCU für eine Auflösung von 25µs.

Eine ausgeklügelte Wärmeableitung in Verbindung mit ausgewählten Bauteilen gestatten einen sicheren, langlebigen und lüfterlosen Betrieb bei Umgebungstemperaturen von -20°C bis +60°C (entsprechende SSD/HDD und RAM vorausgesetzt). Der Intel (R) Core i7 der 3. Generation supportet 2 unabhängige Displays je Full HD (1920 x 1080 Pixel), legt aber mit seinen 4 Kernen und einer Turbo-Taktrate von je 3.3GHz in Verbindung mit bis zu 16GB RAM eine sehr vorteilhafte Leistung vor.

Verlangt das Machine Vision Projekt nach mehr als einen PCIe- bzw. PCI-Steckplatz empfiehlt APROTECH das Modell CamCollect 34.

Zur Auswahl stehen 4 Steckplätze PCI oder 2x PCIe + 2x PCI. Damit lassen sich ausreichend viele und gemischte Kameras direkt an den Industrie-PC anschließen.

On Board befinden sich 2 Kanäle GigE als auch 4 Kanäle USB 3.0 und je 8 digitale Eingänge/Ausgänge. Auch dieses Modell ist lüfterlos und von -20°C bis +60°C betriebsbereit.

CamCollect 34 bedient bis zu 3 unabhängige Displays je Full HD. Über die zwei internen SATA-Schnittstellen sind 2 Festplatten HDD/SSD möglich.

APROTECH hält für beide Geräte Industrial Grade PCIe-Karten mit 4x/8x USB 3.0 und 2x/4x GigE mit PoE bereit.

Auf der VISION 2014 in Stuttgart stellt APROTECH einen weiteren modernen Industrie-PC, den CamCollect 308 vor. Herausragendes Merkmal dieses innovativen Gerätes sind 8 GigE Kanäle mit PoE bereits on board.

Im CamCollect 308 können zudem bis zu 4 Festplatten HDD/SSD verbaut werden. Sie können im Verbund als RAID 0/1/5/10 konfiguriert werden.

Bitte besuchen Sie APROTECH auf der VISION 2014, Stand 1B07, vom 04.-06. November 2014 in Stuttgart.

Weitere Infos auf www.aprotech.de

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 318 Wörter, 2352 Zeichen. Artikel reklamieren

Über APROTECH GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 2 + 8

Weitere Pressemeldungen von APROTECH GmbH

Neu bei APROTECH, Tosibox Plug & Go Fernwartung, Fernüberwachung und Teleservice

Der Vorteil liegt darin, dass der Verbindungsaufbau innerhalb von wenigen Minuten automatisch entsteht. Mit Tosibox ist der Verbindungsaufbau, auch über Firewalls hinweg, ein Kinderspiel.

03.06.2014: Nürnberg, 03.06.2014 - Ganz gleich ob es sich um SPS diverser Hersteller, Antriebe, HMI's, CNC-Steuerungen, Computer mit MES/ QMS/ ERP/ CRM, Server, Kameras oder ein anderes Device im WAN/ LAN handelt, mit Tosibox steht die Verbindung ohne Kenntnisse von VPN-Tunnels, Firewall, Call Back, Router, Modems usw. in wenigen Minuten. Das macht die Tosibox, dank eines patentierten Verfahrens in nur wenigen Minuten voll automatisch und von selbst.Was ist Tosibox?Tosibox besteht aus 2 Komponenten: Dem Tosibox Lock, ein kleines Gerät mit Netzwerkanschlüssen, welcher sich am entfernten Zielort befindet... | Weiterlesen

USB 3.0 PCIe Karten von APROTECH, speziell für Machine Vision Applikationen

Speziell für Machine Vision Kameras mit USB 3.0 Schnittstelle (USB3 Vision Standard) sind die neuen 4-fach PCIe-Karten von APROTECH ausgelegt.

12.11.2013: Nürnberg, 12.11.2013 - USB 2.0 erreicht eine Bruttobandbreite von von 480 MBit/ s und netto etwa 40 MByte/ s. Mit USB 3.0 sind 5 GBit/ s brutto und netto 500 MByte/ s spezifiziert.Damit ermöglicht USB 3.0 eine Vollduplex-Datenübertragung und ist auch für Mehrkamerasysteme geeignet.Die 4-fach USB 3.0 PCIe Karte von APROTECH nutzt 4 NEC/ Renesas µPD720202 Host Controller, das bedeutet 4 mal die komplette Bandbreite von 500 MByte/ s, also 2 GByte/ s pro PCIe Karte. Eine weitere Variante ist mit 8 einzelnen USB 3.0 Kanälen ausgestattet. Das sind, würde man einen APROTECH Box-PC mit 5 PCIe S... | Weiterlesen

Kompakt-SPS (High Speed) jetzt mit PROFINET, PROFIBUS und EtherCAT

Was SPS-Leistung wie Geschwindigkeit, Speichervolumen, Kommunikationsmöglichkeiten und kompakte Bauart betrifft, ist die Cyber X-kompakt von APROTECH ganz oben mit dabei. Sie ist betreffend Befehlssatz konform zur S7 CPU-416 von Siemens.

23.10.2013: Nürnberg, 23.10.2013 - Obwohl sich die Cyber X-kompakt betreffend Befehlssatz wie eine S7 CPU-416 von Siemens verhält, ist sie doch mit den entscheidendenParametern und Ausstattungen weit darüber angesiedelt. Mit 10ns pro Bit-/ Wort-/ Festpunkt- und Gleitpunktoperationen ist sie schnellerals die S7 CPU-417 von Siemens. Die Cyber X-kompakt ist keine modulare SPS, sie ist in einem Gehäuse aus Aluminium eingebettet und kann aufdie Hutschiene geschnappt werden. Die Stromversorgung erfolgt mit 24V DC bei 15 Watt durchschnittlicher Leistungsaufnahme.Die Programmierung und Diagnose ist über TCP/... | Weiterlesen