PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English English

Xerox rückt Phaser 7100 in den Fokus

Von Xerox GmbH

Dem Kunden winkt beim Kauf des Farblaserdruckers Phaser 7100 von Xerox bares Geld.

Thumb

Beim Kauf des Farblaserdruckers Phaser 7100 winkt Kunden von Xerox bares Geld: Der Druckerhersteller zahlt noch bis Ende Dezember 2014 einen Cashback von bis zu 150 Euro für jedes neu erworbene Farblasersystem. Für die Prämie müssen sich Endkunden lediglich unter folgendem Link registrieren: www.xerox.de/endkundenkampagnen.

Der Phaser 7100 druckt bis zu 30 Seiten in der Minute im Format bis zu A3 mit einer Auflösung von echten 1200 x 1200 dpi. Damit eignet sich der Drucker für Anwendungen, die feine Linien und kleine Punktschriftgrößen darstellen müssen. Der kompakte A3-Drucker zeichnet sich durch eine sehr hohe Druckqualität, sehr gute Farbwiedergabe und einen sparsamen Betrieb aus. Besonders hervorzuheben ist die Bannerdruckfunktion, die es Kunden erlaubt, Banner bis zu 1,20 m Länge zu drucken. Damit sind vielfältigste Anwendungen gegeben.

Die Produkttests von Druckerchannel (2/2013) und PCgo (April 2013) bescheinigen dem Phaser 7100 sehr hohe Druckqualität, sehr gute Farbwiedergabe und einen sparsamen Betrieb.

Matthias Hilbert, Regional Business Manager DACH bei Xerox: "Mit dieser Aktion gehen wir auf unsere Kunden ein, damit sie sich von den Vorteilen des Farblaserdruckers selbst überzeugen können."

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 4)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Julia Richter / Herr Ronny Winkler (Tel.: (02131) 2248 1283), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 202 Wörter, 1648 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Xerox GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 1 + 3

Weitere Pressemeldungen von Xerox GmbH

20.12.2016: Neuss, 12. Dezember 2016 - Auch nach der Aufteilung von Xerox bis Ende 2016 bleibt Jacqueline Fechner weiterhin in ihrer Position als Managing Director der Xerox GmbH. Dabei wird sie einen Fokus auf das Dokumentenmanagement-Outsourcing legen und den Ausbau des Geschäftsbereichs rund um die mittelständischen Unternehmen durch verstärkte Channel-Partner-Präsenz in Deutschland vorantreiben. "Jacqueline Fechner verfügt über hervorragende Führungsqualitäten und kennt den deutschen Markt genau", erklärt Hervé Tessler, President von Corporate Operations, der ab Januar 2017 die Funktion des ... | Weiterlesen

29.11.2016: Neuss, 28. November 2016 - Das international tätige Fotostudio art in action setzt für seine Moods und Layout-Entwürfe seit kurzem auf das WorkCentre 6655 von Xerox. Mit dem neuen Multifunktionssystem ist art in action nun in der Lage, Druckerzeugnisse farbgetreu und in hoher Qualität wiederzugeben. Dank der ConnectKey-Technologie von Xerox kann das Fotostudio zudem Kundenaufträge effizienter bearbeiten. Der Workflow wurde über das IT-Systemhaus MacConsult eingerichtet, mit dem das Studio bereits seit über 20 Jahren erfolgreich zusammen arbeitet. Der Allrounder Mit dem Xerox WorkCentr... | Weiterlesen

22.11.2016: Neuss, 22. November 2016 - Xerox erweitert sein Portfolio an Kommunikations- und Marketinglösungen. Die beiden erweiterten Services unterstützen große Unternehmen bei der optimalen Verwaltung ihrer Geschäftsprozesse sowohl im Front- als auch im Back-End und erschließen damit erhebliche Sparpotenziale. Mit dieser Expertise für Automatisierungslösungen kann Xerox Unternehmen eine wertvolle Hilfestellung beim Umstieg von Papier auf digitale Transaktionen geben. Bessere Kundenkommunikation Mit Kommunikations- und Marketinglösungen von Xerox können Konzerne die Art und Weise gestalten, ... | Weiterlesen