info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
G DATA Software AG |

it-sa 2014: G DATA - beste Sicherheit für Unternehmensdaten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Deutscher IT-Security-Pionier stellt in Nürnberg neues PatchManagement und Managed Endpoint Security für Unternehmen vor.


Jedes zweite deutsche Unternehmen hat in den vergangenen zwei Jahren einen Cyber-Angriff oder zumindest einen Verdachtsfall festgestellt (Quelle: Corporate Trust). Bei der Mehrzahl der erfolgreichen Angriffe auf die IT-Infrastruktur wurden Unternehmen...

Bochum, 25.09.2014 - Jedes zweite deutsche Unternehmen hat in den vergangenen zwei Jahren einen Cyber-Angriff oder zumindest einen Verdachtsfall festgestellt (Quelle: Corporate Trust). Bei der Mehrzahl der erfolgreichen Angriffe auf die IT-Infrastruktur wurden Unternehmen nicht geschlossene Software-Sicherheitslücken zum Verhängnis. Mit der Weiterentwicklung des G DATA PatchManagements schließen IT-Verantwortliche Schwachstellen vollautomatisch im gesamten Netzwerk. Kleinere Unternehmen, die nicht über eine eigene EDV-Abteilung verfügen, brauchen dank G DATA MANAGED ENDPOINT SECURITY keine Kompromisse in puncto IT-Sicherheit eingehen. Mit Hilfe der Fernadministration haben Unternehmer den Kopf wieder frei für ihr Kerngeschäft, während ihr IT-Dienstleister die Sicherheit ihres Netzwerkes immer im Blick hat. 'TRUST IN GERMANSICHERHEIT' finden Fachbesucher auf der it-sa nur beim G DATA Stand in Halle 12, Stand 415.

Funktionalität und Benutzerführung stehen im Zentrum der aktuellen G DATA Unternehmenslösungen für Mittelstand, Verwaltung und Großunternehmen. Die G DATA Messe-Highlights auf der diesjährigen it-sa: G DATA MANAGED ENDPOINT SECURITY, das erweiterte G DATA PatchManagement Modul und Unterstützung neuer Distributionen durch den Linux-Client.

G DATA MANAGED ENDPOINT SECURITY

Der Schutz der Geschäftskunden wird mit dem Komfort der Managed Services in einem Rundum-Sorglos-Paket für Partner und deren Kunden vereint. G DATA MANAGED ENDPOINT SECURITY ist eine einfach zu bedienende Fernadministration und ermöglicht den Dienstleistern die Verwaltung ihrer Kundennetzwerke, auch wenn sie gerade nicht vor Ort sein können. 'Mit G DATA MANAGED ENDPOINT SECURITY wird der Partner zum zentralen Serviceprovider. Dadurch gewinnt der G DATA-Endkunde wertvolle Ressourcen zurück, ohne Kompromisse in puncto IT-Sicherheit eingehen zu müssen', erklärt Uwe Gries, G DATA Vertriebsleiter Deutschland.

G DATA PatchManagement

Software-Sicherheitslücken werden als Einfallstor für Cyber-Angriffe und Wirtschaftsspione häufig unterschätzt. Mit G DATA PatchManagement halten Unternehmen ihre IT-Infrastruktur auf dem neuesten Stand und schließen so umgehend mögliche Schwachstellen. Das überarbeitete Modul ist für die G DATA Business-Generation 13.1 Lösungen ANTIVIRUS, CLIENT SECURITY und ENDPOINT PROTECTION erhältlich.

G DATA Unternehmenslösungen im Überblick:

G DATA ANTIVIRUS BUSINESS

G DATA CLIENT SECURITY BUSINESS

G DATA ENDPOINT PROTECTION BUSINESS

G DATA MANAGED ENDPOINT SECURITY

G DATA SMALL BUSINESS SECURITY


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 315 Wörter, 2636 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: G DATA Software AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von G DATA Software AG lesen:

G DATA Software AG | 20.01.2017

G DATA analysiert neuartige Ransomware

Bochum, 20.01.2017 - Die G DATA Sicherheitsexperten haben mit Spora einen neuartigen Erpressertrojaner analysiert und den Infektions- und Verschlüsselungsprozess detailliert untersucht. Das Schadprogramm verbreitet sich wie ein Wurm auf dem System u...
G DATA Software AG | 20.10.2014

G DATA: Alle 8,6 Sekunden wird ein neuer Computerschädling entdeckt

Bochum, 20.10.2014 - 1,8 Millionen neue Computerschädlinge haben die Experten der G DATA Security Labs im ersten Halbjahr 2014 entdeckt. Das bedeutet: Alle 8,6 Sekunden ein neuer Computerschädling für Windows-PCs und Notebooks. In zwei Kategorien ...
G DATA Software AG | 17.10.2014

Malware infiziert Kassensysteme

Bochum, 17.10.2014 - Über 1000 Unternehmen in den USA sollen bereits mit einem Schadprogramm infiziert sein, das Daten von Point of Sales (PoS)-Systemen ausliest. Allein bei der Einzelhandelskette The Home Depot wurden zwischen April und September 2...