Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH |

Kleinsteuerung mit Touch-Komfort und Druckeranbindung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH stellt zur diesjährigen SPS/IPC Drives die vielfältigen Steuerungsfunktionen ihrer HMI Geräteserie GeBE-INDICO mit Anwendersoftware vor. Die intelligenten HMIs auf Linux-Basis lassen sich für verschiedenste Anwendungen...

Germering, 01.10.2014 - GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH stellt zur diesjährigen SPS/IPC Drives die vielfältigen Steuerungsfunktionen ihrer HMI Geräteserie GeBE-INDICO mit Anwendersoftware vor. Die intelligenten HMIs auf Linux-Basis lassen sich für verschiedenste Anwendungen kundenseitig und ohne Programmierkenntnisse absolut frei konfigurieren. Für Zutrittskontrollen oder für die Maschinenüberwachung, in der Haustechnik oder im Cockpit von Schiffen und Fahrzeugen. Beispielsweise steuert das Gerät eine Schranke und gleichzeitig den Einbaudrucker GeBE-COMPACT Plus. In diesem Fall druckt der Thermodrucker den Vorgang, schneidet ab und gibt den Beleg aus. Die Kapazität des HMI Gerätes ist mit 2GB Flash und 128MB RAM so großzügig bemessen, dass noch viele andere Anwendungen zusätzlich darauf platziert werden können. Auf nur einem Display kann dann zwischen verschiedenen Anzeigen gewechselt werden. Sind Daten zu loggen, so geschieht das in Echtzeit auf Mikro-SD Karte. Die HMI Serie wurde um eine optisch aufgewertete Variante erweitert. Sowohl die GeBE-INDICO Industrial Line als auch die die neue GeBE-INDICO Design Line sind in den Standardgrößen mit 3,5'' oder 7" Touch-Display erhältlich. Ausführungen nach Kundenwunsch setzt GeBE bereits ab mittleren Stückzahlen um.

Hochflexibler Sicherheitsexperte

Alle Funktionen des GeBE-INDICO steuert ein hochleistungsfähiger 32-Bit ?Controller. Zur Datenübermittlung stehen mehrere Übertragungsarten zur Auswahl. Entweder CAN Bus mit CANopen, j1939 oder ASCII, RS485 mit dem Modbus, RS232 oder Ethernet. In der Applikation zusätzlich benötigten USB-Devices können an den USB Host angebunden werden. Beispielsweise ein Barcode- Scanner zur Identifizierung, eine Kamera zur Überwachung oder ein WLAN-Stick, wenn keine Kabel- Netzwerkverbindung vorhanden ist. Sicherheit für das gesamte System bringt eine galvanische Trennung der Schnittstellen, indem sie die die steuernde Komponente vor industrietypischen Überspannungen bewahrt. Für die Verbindung mit dem PC steht ein USB-Device-Anschluss zur Verfügung. Drinnen wie draußen punktet das vielseitige HMI in mehrfacher Hinsicht: In schlagfestem Kunststoffgehäuse mit frontseitigem IP65 Schutz und Salzwasser-Resistenz bzw. im attraktiven Alurahmen mit IP67-geschützter Glasfront. Was auf dem Display erscheint, bleibt Dank einer Helligkeit bis zu 1000cd/m2 sogar bei direkter Sonneneinstrahlung noch gut lesbar.

Vom 25. bis 27. 11.2014 stellt GeBE auf der SPS/IPC Drives in Nürnberg, Halle 8, Stand 522, die vielfältigen Steuerungsfunktionen an Anwendungsbeispielen vor.

Technische Informationen und weitere Details: http://www.gebe.net/index.php?pc=HMI


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 341 Wörter, 2731 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH

GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH ist mit der Entwicklung und Produktion industrieller Dateneingabe- und -ausgabesysteme seit Jahrzehnten anerkannter Partner der Industrie. Das GeBE Produktspektrum umfasst Thermodrucker für unterschiedlichste Anwendungsbereiche, wie Kioskdrucker, Ticketdrucker, Protokolldrucker, und Etikettendrucker, sowie Cutter, Linerless Cutter und Tastaturen verschiedenster Bauformen.
Durch ein bewährtes, DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziertes Qualitätssicherungssystem und die langjährige Produktionserfahrung hat sich GeBE einen großen OEM-Kundenstamm aufgebaut. GeBE entwickelt und produziert sowohl Baugruppen, als auch komplette Geräte und realisiert kundenspezifische Lösungen schnell, einfach und kosteneffektiv. Die Jahresmenge liegen zwischen einem und mehreren tausend Stück.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH lesen:

GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH | 26.09.2019

Hält Linerless Klebereste konsequent im Zaum:


  Speziell für durchsatzstarke Einsatzbereiche wie der Etikettierung im Lebensmittel- oder Verpackungs- und Logistikbereich entwickelt, wurden bei diesem neuen Drucker aus dem Hause GeBE alle zentralen Stellen kleberresistent ausgeführt. Der gesamte Papierpfad, die Druckwalze und auch der Abschneider bleiben dank ihrer speziellen Materialbeschaffenheit bei der Verarbeitung von selbst...
GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH | 25.03.2019

Allzeit bereit: GeBE-FLASH Protokolldrucker mit Messgeräten von ESDERS unterwegs


Germering, 25.03.2019 (PresseBox) - Der akkubetriebene Bluetooth® Drucker GeBE-FLASH der GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH ist jetzt in Messkoffern der ESDERS GmbH aus Haselünne unterwegs. Das Unternehmen aus dem Emsland entwickelt Messgeräte, Software und Systemlösungen für den Gas-, Wasser- und Abwasserbereich und bietet den wireless Drucker von GeBE zusammen mit seinen Gas- und Druc...
GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH | 07.02.2019

Benutzerfreundlich. Verlässlich. Individuell.


Germering, 07.02.2019 (PresseBox) - Mit einem individuell angepassten Drucker der GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH aus Germering ergänzt die Plusoptix GmbH ihre binokularen Augenmessgeräte (Photorefraktometer, im Bild). Das Unternehmen mit Sitz in Nürnberg entwickelt, fertigt und vertreibt medizinische Messgeräte zur frühzeitigen Augenvorsorge bei Augen- und Kinderärzten. Zur Dokumen...