Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
carriere & more, private Akademie Region Rhein-Neckar GmbH |

Die Fachkräfte von morgen begleiten - mit carriere & more in 4 Tagen Ausbilder werden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
6 Bewertungen (Durchschnitt: 3)


Ausbilder sein und Freude daran haben. Carriere & more bereitet Sie auf die Ausbildereignungsprüfung vor

Als Ausbilder (m/w) können Sie die Zukunft beeinflussen, denn Sie bereiten die Fachkräfte von morgen vor. Ausbilder werden überall dort gebraucht, wo Auszubildende in anerkannten Ausbildungsberufen ausgebildet werden sollen. Ausbilden ist somit eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe.
Um ausbilden zu dürfen, müssen die persönliche Eignung und die fachliche Eignung, d.h. die beruflichen und die berufs- und arbeitspädagogischen Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten nachgewiesen werden. Der Nachweis der "berufs- und arbeitspädagogischen Eignung" wird in einer Ausbilder-Prüfung vor einer zuständigen Stelle erbracht.
Um sich auf die Ausbildereignungsprüfung und die folgende Ausbildertätigkeit vorzubereiten, bietet carriere & more in Mannheim einen Lehrgang dafür an: Ausbildung der Ausbilder in 4 Tagen.
An den 4 Lehrgangstagen werden die Inhalte und notwendigen Kompetenzen der vier Handlungsfelder vermittelt. Ein weiterer Bestandteil des Lehrgangs ist die Vorbereitung auf die Prüfungen. Zur Prüfung gehören eine schriftliche und eine mündliche Prüfung. Der Lehrgang "Ausbildung der Ausbilder (IHK)" wird auch als Teil 4 der Meisterprüfung anerkannt.
Die Handlungsfelder des Lehrgangs richten sich nach dem DIHK-Rahmenplan und der Ausbilder-Eignungsverordnung (21.01.2009):
1. Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
2. Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
3. Ausbildung durchführen
4. Ausbildung abschließen.
Um den Lernprozess zu unterstützen und einen langfristigen Lernerfolg zu sichern, werden verschiedene Lernmaterialien zur Verfügung gestellt: Lernskripte, Lernkarteikarten und auch Lernvideos. So hat jeder Teilnehmer die Chance, sich ständig mit dem Inhalt zu beschäftigen.
Infos zu Methode und Lehrgängen: www.schneller-schlau.de oder gebührenfrei unter der Rufnummer 0800/466 54 66


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Dorothee Hill (Tel.: 0800/4665466 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 268 Wörter, 2556 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von carriere & more, private Akademie Region Rhein-Neckar GmbH lesen:

carriere & more, private Akademie Region Rhein-Neckar GmbH | 11.03.2015

Fortbildungen nicht auf die lange Bank schieben


"Morgen, morgen, nur nicht heute…" Diesen Spruch haben sich schon viele gesagt –gerade, wenn es um das Thema "Weiterbildung / Fortbildung" geht. Dies hängt oftmals mit den langen Vorbereitungszeiten zusammen. Zwei Jahre die Schulbank drücken und auf Prüfungen lernen, ist vielen Interessierten zu lang. Für diese "Aufschieber" gibt es eine Lösung: carriere & more. Seit Januar 2012 bietet d...
carriere & more, private Akademie Region Rhein-Neckar GmbH | 03.03.2015

Schneller zum Erfolg mit carriere & more!


In der kaufmännischen Weiterbildung werden viele Interessierte von der langen Weiterbildungszeit abgeschreckt. Es muss viel Freizeit für eine Weiterbildung investiert werden. Bis diese Zeit wieder amortisiert ist, vergeht wieder viel Zeit. Carriere & more ist anders. Der innovative Bildungsträger carriere & more überzeugt mit seinem eva-Lernsystem. Hier werden Elemente des superlearnings ver...
carriere & more, private Akademie Region Rhein-Neckar GmbH | 22.02.2015

Carriere & more geht in die vierte Runde


Carriere & more, private Akademie Region Rhein-Neckar GmbH, wird auch in diesem Jahr wieder als Aussteller auf der Aus- und Weiterbildungsmesse "Jobs for Future" auf dem Mannheimer Maimarktgelände teilnehmen. Die beiden Geschäftsführerinnen des innovativen Bildungsträgers, Dorothee Hill und Claudia Schneider, möchten an die drei erfolgreichen Messeauftritte in den letzten Jahren anknüpfen. W...