info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V. |

Hacker für Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Cyber Security Challenge Germany


IT-Sicherheitstalente im Wettbewerb / Erschließung und Förderung inländischer Fachkräfteressourcen Mit der "Cyber Security Challenge Germany" soll das inländische Qualifikationspotential in der IT-Sicherheit ermittelt und gefördert werden. Im Zusammenwirken...

Berlin, 02.10.2014 - IT-Sicherheitstalente im Wettbewerb / Erschließung und Förderung inländischer Fachkräfteressourcen

Mit der "Cyber Security Challenge Germany" soll das inländische Qualifikationspotential in der IT-Sicherheit ermittelt und gefördert werden. Im Zusammenwirken von Politik, Wirtschaft, Forschung und Fachmedien werden gezielt junge Talente angesprochen und motiviert.

Nicht erst seit der NSA-Affäre besteht in Deutschland und Europa erhöhter Bedarf an Spezialisten für Antizipation, Prävention und Abwehr von Cyber-Angriffen. Für die adäquate fachliche Reaktion auf Cyber-Bedrohungen werden neue Handlungskompetenzen benötigt. Die Rekrutierung von Nachwuchstalenten, deren Förderung und Betreuung bis zum späteren Einsatz in der Industrie- und Verwaltungspraxis ist eine wichtige Voraussetzung, um den aktuellen IT-Sicherheitsherausforderungen zu begegnen.

Die "Cyber Security Challenge Germany" hat das Ziel, junge deutsche Talente zu ermitteln. Die Sieger messen sich mit den Besten aus den deutschsprachigen Nachbarländern. Das mittelfristige Ziel ist die Erschließung und Förderung inländischer Fachkräfteressourcen.

Im Rahmen des Talente-Wettbewerbs werden folgende Phasen durchlaufen:

1. Online-Qualifikation

2. Vor-Ort-Qualifikation im Wettbewerb

3. Fachkonferenz

4. Online-Plattform für Begegnung von jungen Talenten mit dem IT-Sicherheits-Arbeitsmarkt

5. Internationales Finale mit Preisverleihung.

Nähere Informationen auf https://www.teletrust.de/cyber-security-challenge/.

Der Wettbewerb erstreckt sich auf die Themen Kryptographie, Programmierung, Reverse Engineering, Web Security, Malware-Analyse, Advanced Persistent Threat, Forensik, Android- und iOS Security, Windows-, Linux- und Netzwerksicherheit.

Die Cyber Security Challenge Germany ist ein gemeinsames Projekt des TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V., der Compass Security Deutschland GmbH, des Institutes für Internet-Sicherheit if(is) an der Westfälischen Hochschule und des Heise-Verlages. Das Projekt wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie im Rahmen der Initiative "IT-Sicherheit in der Wirtschaft" unterstützt und gefördert.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 239 Wörter, 2256 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V. lesen:

TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V. | 19.01.2017

Bundesverband IT-Sicherheit e.V. begrüßt ProSiebenSat.1 als neues Mitglied

Berlin, 19.01.2017 - Die ProSiebenSat.1 Media SE ist dem Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) beigetreten. Das Medienunternehmen unterstreicht damit die Bedeutung von IT-Sicherheit, Informations- und Datenschutz für die Kernbereiche seiner G...
TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V. | 20.10.2014

TeleTrusT-Qualitätszeichen "IT Security made in Germany" für Rohde & Schwarz SIT

Berlin, 20.10.2014 - Der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) hat das Qualitätszeichen "IT Security made in Germany" an die Rohde & Schwarz SIT GmbH Berlin vergeben. Damit sind aktuell 100 Unternehmen berechtigt, das Zeichen zu führen."Deut...
TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V. | 16.10.2014

TeleTrusT-Innovationspreis 2014 für NCP engineering GmbH Nürnberg

Berlin, 16.10.2014 - Der diesjährige TeleTrusT-Innovationspreis wurde an die NCP engineering GmbH Nürnberg vergeben. Die Preisübergabe erfolgt am 15.10.2014 auf der 16. "Information Security Solutions Europe Conference" (ISSE) in Brüssel.Die "NCP...