Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

totemo berät Unternehmen kostenlos auf der it-sa in Nürnberg

Von totemo ag

totemo, ein führender Anbieter für die sichere elektronische Kommunikation im Geschäftsumfeld und weltweiter Cisco OEM-Partner, bietet auf der diesjährigen it-sa in Nürnberg konkrete Hilfestellung in Sachen E-Mail-Sicherheit: Die Schweizer Sicherheitsexperten beraten Unternehmen, wie sie ihre elektronische Kommunikation sicher verschlüsseln und so vor unberechtigtem Zugriff schützen können. Dies ist nicht nur wichtig, um wirtschaftlichen Schaden sowie Vertrauens- und Imageverlust bei Kunden und Partnern zu verhindern. Es gilt auch, Sicherheitsprüfungen seitens der Behörden zu bestehen. Andernfalls müssen Unternehmen mit einer offiziellen Mahnung sowie der Aufforderung rechnen, die Lücken innerhalb kurzer Zeit nachweislich schließen zu müssen. Bei mangelnder Kooperationsbereitschaft drohen sogar Strafen bis zu 50.000 Euro.

Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) hat zwischenzeitlich bei knapp 2.300 Unternehmen das Sicherheitsniveau der eingesetzten Mailserver automatisiert überprüft. Ein gutes Drittel davon erfüllten die datenschutzrechtlichen Anforderungen nicht und wurden vom Landesamt abgemahnt. Die Bayrischen Behörden wollen die Software auch anderen Ländern zur Verfügung stellen, so dass mit deutschlandweiten Prüfungen zu rechnen ist.

 

Marcel Mock, CTO von totemo, empfiehlt: Unternehmen und Organisationen sollten dem Thema E-Mail-Sicherheit eine hohe Priorität einräumen. Denn gerade der E-Mail-Verkehr erweist sich häufig als große Schwachstelle in punkto Datenschutz. Letztendlich kann nur eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung das erforderliche Maß an Sicherheit bieten. Deshalb unterstützt unsere totemo Gateway-Technologie ein breites Spektrum der gängigen E-Mail-Verschlüsselungsverfahren."

 

Sprechen Sie persönlich mit totemo auf der it-sa in Nürnberg! Interviews mit dem CTO Marcel Mock können ab sofort telefonisch unter +49 (0)89/1795918-0 oder per Mail unter totemo@akima.de vereinbart werden.

 

Marcel Mock hält am Dienstag, den 7.10. um 12:15 Uhr im Forum Blau (Technik) zudem einen Vortrag zum Thema "Orientierung im Dschungel der E-Mail-Verschlüsselungsprotokolle".

 

Hochaufgelöstes Bildmaterial: http://j.mp/1pDcmYI

 

Über totemo

Das Schweizer Softwareunternehmen totemo ag bietet unter dem Dach von totemomail®, totemodata® und totemomobile® Lösungen für E-Mail-Verschlüsselung, sicheren Datenaustausch und sichere mobile elektronische Kommunikation für Unternehmen und Behörden an. Die unternehmensweite Onlinekommunikation mit Geschäftspartnern und Kunden bleibt vertraulich, zuverlässig und effizient unabhängig von Gerät und Ort.

 

totemos patentierte und FIPS 140-2-validierte Sicherheitsplattform ermöglicht eine schnelle und einfache Integration in jede bestehende IT-Infrastruktur. Sie garantiert Unternehmen auch nach dem Versand die vollständige Kontrolle über ihre Daten.

 

Zu den Kunden von totemo zählen namhafte Organisationen und Unternehmen aus Finanz- und Gesundheitswesen, Pharma, Telekommunikation, Industrie und dem öffentlichen Sektor sowie Dienstleister aus den Bereichen Application Service Provider (ASP), Outsourcing und Professional Services. Das 2001 gegründete Unternehmen ist in Küsnacht ansässig.

 

Weitere Informationen unter: www.totemo.com

 

Kontakt zum Unternehmen:
totemo ag
Diana Eisenberg
Freihofstrasse 22
CH-8700 Küsnacht
Tel: +41 44 914 99 00

Kontakt für die Presse:
Akima Media
Garmischer Straße 8
80339 München
Tel.: +49 89 17 959 18 0
totemo@akima.de

 

 

07. Okt 2014

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Diana Eisenberg, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 360 Wörter, 3434 Zeichen. Artikel reklamieren

Über totemo ag


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von totemo ag


Cloud-basierte Rechteverwaltung

totemo integriert Microsoft Azure Information Protection in E-Mail-Verschlüsselungslösung

12.04.2018
12.04.2018: Die E-Mail-Verschlüsselungslösung totemomail zeichnete sich bisher schon durch seine Kompatibilität zum Active Directory Rights Management Service (AD RMS) von Microsoft aus. In Zusammenarbeit mit dem Hersteller hat der Schweizer Verschlüsselungsexperte den RMS-Integrations-Konnektor jetzt auf das Cloud-Gegenstück AIP ausgedehnt.   Für den Schutz von Informationen, beispielsweise für Präsentationen und Dokumente, wird das Rechtemanagement von Microsoft immer beliebter. Der RMS-Integrations-Konnektor deckt in Verbindung mit dem totemomail Gateway jetzt alle bisher für AD RMS gültigen... | Weiterlesen

15.09.2014: Küsnacht, 15. September 2014 totemo, ein führender Anbieter für die sichere elektronische Kommunikation im Geschäftsumfeld und weltweiter Cisco OEM-Partner, stellt einen Migrationspfad für die E-Mail-Verschlüsselungslösung IronPort Encryption Appliance (IEA) von Cisco Systems vor: IEA-Kunden können nun einfach zum totemomail Hybrid Encryption Gateway mit totemomail Registered Envelope (TRE) migrieren. Da TRE auf der Cisco Push-Verschlüsselungstechnologie Cisco PostX Envelope (PXE) basiert, müssen sich die Benutzer dabei nicht erneut registrieren und können weiterhin auf bestehende E... | Weiterlesen

Robert Bertschinger wird Vice President Sales & Alliances bei der Totemo AG

Mit Robert A. Bertschinger verstärkt ein Manager und ausgewiesener Experte mit grosser Erfahrung den Schweizer Secure Messaging Spezialisten Totemo.

16.11.2011
16.11.2011: Küsnacht, 16.11.2011 - Der diplomierte Wirtschaftsinformatiker sammelte jahrelange Erfahrungen bei nationalen und internationalen Unternehmen in der IT-Branche.Robert A. Bertschinger blickt insbesondere auch auf langjährige Channel- und Management-Kenntnisse im Bereich IT Security zurück: Zuletzt war er als Schweizer Country Lead bei RSA, der Sicherheitsdivison von EMC, tätig. Bevor Bertschinger zu RSA stiess, war er Country Manager bei der Cisco-Tochter IronPort Systems. Seine Karriere in der IT begann bei NCR Schweiz, wo er in seiner letzten Funktion als Business Solutions Manager tätig... | Weiterlesen