info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
G DATA Software AG |

G DATA Security Alert: Kritische Sicherheitslücke in Analyse-Tool Cuckoo Sandbox

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
4 Bewertungen (Durchschnitt: 3.8)


Experten empfehlen sofortiges Programm-Update


Die Experten der G DATA SecurityLabs haben eine Lücke im Malware Analyse-Tool Cuckoo Sandbox entdeckt. Bei dem Open Source Programm handelt es sich um ein weltweit verbreitetes Tool, das von vielen Antiviren-Forschern zur Analyse von Computerschädlingen...

Bochum, 09.10.2014 - Die Experten der G DATA SecurityLabs haben eine Lücke im Malware Analyse-Tool Cuckoo Sandbox entdeckt. Bei dem Open Source Programm handelt es sich um ein weltweit verbreitetes Tool, das von vielen Antiviren-Forschern zur Analyse von Computerschädlingen eingesetzt wird. Die Sicherheitslücke wird von Ralf Benzmüller, Leiter der G DATA SecurityLabs, als äußerst kritisch eingestuft, da diese es Computerschädlingen erlauben könnte, aus der sicheren Analyse-Umgebung auszubrechen.

G DATA hat die Entwickler von Cuckoo Sandbox umgehend informiert und ein Update des Tools steht seit Mittwoch zur Verfügung.

"Cuckoo Sandbox wird von vielen AV-Forschern auf der ganzen Welt eingesetzt. Der von uns entdeckte Bug kann dazu führen, dass Malware aus der geschützten Analyse-Umgebung ausbricht. Im schlimmsten Fall wäre so eine Infektion des Host-Rechners selbst möglich", so Ralf Benzmüller, Leiter der G DATA SecurityLabs. "Wir haben die Entwickler umgehend informiert und raten Forschungseinrichtungen, umgehend das seit Mittwoch zur Verfügung stehende Programm-Update von Cuckoo Sandbox zu installieren."

Technische Informationen zur entdeckten Sicherheitslücke finden Sie im G DATA SecurityBlog: https://blog.gdatasoftware.com/blog/article/cuckoo-sandbox-evasion-poc-available.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 167 Wörter, 1472 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: G DATA Software AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von G DATA Software AG lesen:

G DATA Software AG | 20.01.2017

G DATA analysiert neuartige Ransomware

Bochum, 20.01.2017 - Die G DATA Sicherheitsexperten haben mit Spora einen neuartigen Erpressertrojaner analysiert und den Infektions- und Verschlüsselungsprozess detailliert untersucht. Das Schadprogramm verbreitet sich wie ein Wurm auf dem System u...
G DATA Software AG | 20.10.2014

G DATA: Alle 8,6 Sekunden wird ein neuer Computerschädling entdeckt

Bochum, 20.10.2014 - 1,8 Millionen neue Computerschädlinge haben die Experten der G DATA Security Labs im ersten Halbjahr 2014 entdeckt. Das bedeutet: Alle 8,6 Sekunden ein neuer Computerschädling für Windows-PCs und Notebooks. In zwei Kategorien ...
G DATA Software AG | 17.10.2014

Malware infiziert Kassensysteme

Bochum, 17.10.2014 - Über 1000 Unternehmen in den USA sollen bereits mit einem Schadprogramm infiziert sein, das Daten von Point of Sales (PoS)-Systemen ausliest. Allein bei der Einzelhandelskette The Home Depot wurden zwischen April und September 2...