Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ViewSonic Technology GmbH |

ViewSonic stellt neue portable LED-Projektoren vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


PLED-W600 und PLED-W800 für Wireless-Projektion


ViewSonic, Hersteller von Bildschirmen, Projektoren, Touchscreens, All-in-One-PCs sowie Lösungen für Digital Signage und Desktop-Virtualisierung, stellt mit dem PLED-W600 und W800-PLED neue kompakte LED-Projektoren vor. Die Modelle bieten eine helle Projektion, sind leicht und verfügen über einen integrierten MHL-fähigen (Mobile High Definition) HDMI-Eingang für optionale Wireless-Fähigkeiten.



Frankfurt, 25. Oktober 2014 ViewSonic, Hersteller von Bildschirmen, Projektoren, Touchscreens, All-in-One-PCs sowie Lösungen für Digital Signage und Desktop-Virtualisierung, stellt mit dem PLED-W600 und W800-PLED neue kompakte LED-Projektoren vor. Die Modelle bieten eine helle Projektion, sind leicht und verfügen über einen integrierten MHL-fähigen (Mobile High Definition) HDMI-Eingang für optionale Wireless-Fähigkeiten. Dies macht sie zu idealen Begleitern für die Arbeit und auf Reisen sowie für die Unterhaltung unterwegs. Mit dem PLED-W600 und W800-PLED erweitert ViewSonic sein Portfolio an Projektoren, um Lösungen für eine breitere Palette von Projektionsanwendungen anzubieten.

Der PLED-W600 wiegt 798 Gramm und erreicht eine Helligkeit von bis zu 600 Lumen; der PLED-W800 hat ein Gewicht von 898 Gramm und erzielt eine maximale Helligkeit von bis zu 800 Lumen und das bei ultra-leichter Bauweise und kompakten Maßen. Die Projektoren nutzen die neueste Eco-LED-Technologie mit mehr als 20.000 Stunden Betriebszeit für dauerhaft zuverlässige und hochwertige Projektionen. Beide Modelle bieten WXGA-Auflösung und 1080p-Unterstützung für entsprechende Inhalte, einen Kontrast von 3500:1 und Supercolor. Die Echtfarben-Optimierungstechnologie sorgt für intensivere Farben sowie für faszinierende und lebendige Bilder. Die zwei Projektoren haben 2-fachen Digitalzoom und passen automatisch den Content der Video-Quelle an das Seitenverhältnis 4:3, 16:9 oder 16:10 an für ein perfektes Bild.

Viewsonic liefert kontinuierlich die neueste Technologie und mit dem PLED-W600 und W800-PLED haben wir zwei neue LED-basierte Modelle in unserer Projektoren-Familie, erklärte Konstantin Flabouriaris

Business Development Manager DACH bei ViewSonic Deutschland GmbH. Der PLED-W600 und W800-PLED sind mit den Eigenschaften ausgestattet, die sie für den Einsatz mit einer vielfältigen Anzahl von Geräten, einschließlich Smartphones, Laptops, Tablets, Spielekonsolen und Digitalkameras, prädestinieren. Die WXGA-Auflösung bietet Breitbild-Kompatibilität für 720p/1080p-basierte Inhalte. Mit dem integrierten MHL-fähigen HDMI-Anschluss kann der Anwender kabellos Inhalte von mobilen Geräten an den Projektor übertragen, und diese auf einem größeren Bildschirm darstellen. Dies kann mit jedem beliebigen WLAN-Dongle erfolgen. Damit steht eine flexible visuelle Lösung für unterwegs zur Verfügung.

Der PLED-W800 ist ausgestattet mit einem integrierten Media-Player, der Microsoft® Office Word-, Excel- und Powerpoint-Dokumente sowie PDF-Dateien, Fotos und Videos direkt von einer SD-Karte oder einem USB-Flash-Speicher projizieren kann. Die Anschlussmöglichkeiten des PLED-W800 umfassen USB, HDMI/MHL und einen VGA-Eingang und der optionale WLAN-Dongle sorgt für Wireless-Funktionalität und Kompatibilität mit Miracast und DLNA® für uneingeschränkte Mobilität. Der PLED-W600 unterstützt eine 120-Hz Bildwiderholungsrate und weist ein Projektionsverhältnis von 1,4:1 auf, so dass ein Bild mit 33 Zoll Diagonale (ca. 84 cm) aus etwa drei Meter Entfernung mit einer maximalen Bildgröße von 100 Zoll (254 cm) dargestellt werden kann, ohne Verluste bei der Bildqualität. Mit einer maximalen Zoom von 2x für PC und 1,8x Zoom für Video-Anwendungen kann der PLED-W600 problemlos eine Präsentation oder andere Inhalte von einer externen HD-Videoquelle oder einem anderen Gerät auf eine Leinwand projizieren. Der PLED-W800 und PLED-W600 von ViewSonic sind ab Oktober 2014 verfügbar zu einer unverbindlichen Preisempfehlung (inkl. MwSt.) von 549 bzw. 449.

# # # ENDE # # #

ViewSonic wurde 1987 gegründet und ist führend im Bereich der Desktop-Display-Technologie. Das hoch innovative Unternehmen verfügt über ein breites Portfolio an Display-Lösungen wie Smart Displays, Projektoren, Desktop Displays sowie Digital-Signage- und Touch-Bildschirmen. Aufgrund der langjährigen Erfahrung im Desktop-Bereich hat ViewSonic in den vergangenen Jahren zudem bahnbrechende Produkte zur Desktop-Virtualisierung (VDI) und für Cloud Computing vorgestellt. Damit folgt das Unternehmen auch weiterhin den wichtigen Trends in den Bereichen Computing, Kommunikation und Interaktion.

 

Diana-Maria Brose (Channel Marketing Specialist)
ViewSonic Technology GmbH
Prinzenallee 7
40549 Düsseldorf

email: ph@spartapr.com
http://www.viewsonic.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Diana-Maria Brose (Tel.: 0163 2722363), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 567 Wörter, 4689 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ViewSonic Technology GmbH lesen:

ViewSonic Technology GmbH | 01.06.2015

ViewSonic präsentiert neuen 4K-Monitor

Düsseldorf, 01. Juni 2015 – ViewSonic, Hersteller von Bildschirmen, Projektoren, Touchscreens, All-in-One-PCs sowie Lösungen für Digital Signage und Desktop-Virtualisierung, präsentiert mit dem VG2860MHL-4K einen neuen Ultra-HD-Monitor, der sp...
ViewSonic Technology GmbH | 28.03.2015

ViewSonic präsentiert VG2437Smc mit integrierter Webcam

Düsseldorf, den 28. März 2015 – ViewSonic, Hersteller von Bildschirmen, Projektoren, Touchscreens, All-in-One-PCs sowie Lösungen für Digital Signage und Desktop-Virtualisierung, präsentiert mit dem VG2437Smc einen neuen Full-HD-LED-Monitor i...