info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
aQto GmbH |

aQto Trinkwasserspender sprudelten auf der practica 2014

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


Auf Europas größtem hausärztlichen Fortbildungsevent sorgte der Wasserspender Spezialist für gesunde Erfrischungspausen



Im Spessart hieß es vom 22.-25. Oktober 2014 bereits zum 39. Mal "Fortbildung zum Mitmachen". Beinahe eintausend Ärzte und Praxisangestellte fanden sich bei Europas größtem Fortbildungskongress für Ärzte und MFA im idyllischen Bad Orb ein. 

In diesem Jahr lag der Schwerpunkt auf der Familienmedizin. Besonders die Versorgung von Kindern und Jugendlichen wurde in zahlreichen Fortbildungskursen eingehend thematisiert. Neben zahlreichen wissenschaftlichen Fachseminaren standen die Workshops zur Teambildung in Hausarztpraxen im Fokus des Kongresses.

 

 

Erfrischende Lernpausen am Getränkespender

Die aQto GmbH war in diesem Jahr erstmalig als Aussteller bei der practica vertreten. Am  Messestand des Wasserspender Spezialisten erfrischten sich die Besucher gern mit gekühltem oder gekühlt-sprudelndem Leitungswasser. Die Leitungswasserspender von aQto spendeten in den Seminarpausen eine willkommene Erfrischung für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

 

Publikumsmagnet Nr. 1 war auch bei der diesjährigen Veranstaltung der Kaffeevollautomat der Unternehmenstochter aQto coffeesystems. Die Kongressteilnehmer ließen es sich nicht nehmen, frisch gebrühten Espresso, Latte Macchiato oder Cappuccino zu probieren. Die Kaffeeautomaten bestechen nicht nur durch Sortenvielfalt und exzellentes Aroma, sondern sie sind aufgrund ihres futuristischen Designs ein Blickfang an jedem Einsatzort.

Erfrischende Trinkpausen gab es nicht nur im Kongresshotel und in der Industrieausstellung. An insgesamt 10 Seminarstandorten in Bad Orb boten die mobilen Watercooler des Mutterunternehmens Aqua Vital eine erquickende Quelle zur Steigerung von Motivation und Leistungsfähigkeit.

 

Leitungsgebundene Wasserspender bei Medizinern immer beliebter

Die Tafelwasseranlagen in der Industrieausstellung erzeugten gerade bei den anwesenden Medizinern ein reges Interesse. Schließlich überzeugen die leitungsgebundenen Systeme mit wesentlichen Nutzenvorteilen. Mit Tafelwasseranlagen in Wartebereichen und Aufenthaltsräumen gehört die Wasserversorgung mit Wasserkästen der Vergangenheit an. Ein hoher Hygienestandard und das ausgefeilte Hygienekonzept von aQto stellen sicher, dass die Geräte auch den besonders hohen Anforderungen in Kliniken, Pflegeeinrichtungen und Arztpraxen gerecht werden. 

aQto bietet seine leitungsgebundenen Trinkwassersysteme zur Miete und zum Kauf an. Insbesondere die Anmietung von Wasserspendern wird von Arztpraxen und Ärztegemeinschaften bevorzugt. In der monatlichen Miete ist ein regelmäßiger Wartungs- und Inspektionsservice automatisch enthalten. Nur so kann der hohe Hygienestandard der Geräte dauerhaft gewährleistet werden.

 

Win-Win-Situation für Kongressteilnehmer und Kooperationspartner

In Kooperation mit dem IhF, dem Institut für hausärztlicheFortbildung, sponserte die Aqua Vital Unternehmensgruppe  in diesem Jahr zum wiederholten Mal die Trinkwasserversorgung während der practica. Von der Zusammenarbeit profitieren alle Beteiligten: beide Kooperationspartner und vor allem die Kongressteilnehmer.

Mit den Seminaren und Workshops auf der practica werden die gesetzlichen und vertraglichen medizinischen Fortbildungspflichten für Ärzte und MFAs abgedeckt. Am Ende des Kongresses erhalten die Teilnehmer dafür ihre begehrten Zertifizierungspunkte, welche hiernach durch die Ärztekammer als Fortbildung anerkannt werden.

Das IhF im Deutschen Hausärzteverband e. V. übernahm nunmehr im dritten Jahr erfolgreich die Organisation des größten hausärztlichen Fortbildungsevents. Seit dem Jahr 2006 bietet das Institut strukturierte Fortbildungskonzepte für Hausärzte und Praxisteams an.



Web: http://www.aqto.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sandra Kittner, aQto Marketing, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 460 Wörter, 4231 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: aQto GmbH

Die aQto GmbH ist einer der führenden Anbieter leitungsgebundener Wasserspender in Deutschland. Die Tafelwasseranlagen aus eigener Entwicklung und Produktion sind eine clevere Alternative zur Wasserversorgung mit Flaschen. 2007 in Neuss gegründet, hat das Unternehmen in kurzer Zeit Akzente gesetzt. Mit mehr als 13.000 Geräten auf dem Markt gehört aQto zu den führenden Wasserspender Anbietern der Branche und hat Kunden und Geschäftspartner nachhaltig von der hohen Qualität der Produkte und den Serviceleistungen überzeugt. aQto ist zertifiziert nach ISO 9001:2015 und wird jährlich im Rahmen eines Audits zur Qualitätssicherung vom SGS Institut Fresenius geprüft.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von aQto GmbH lesen:

aQto GmbH | 11.05.2017

Wasserspender Spezialist aQto auf der Corporate Health Convention 2017

Das Ziel eines jeden betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) sind das Wohlbefinden und die Gesundheit der Beschäftigten. Vitale und engagierte Mitarbeiter sind eine wichtige Voraussetzung für die Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit des Un...
aQto GmbH | 20.03.2017

aQto Wasserspender mit Festwasseranschluss bieten viele Vorteile

aQto Wasserspender mit Festwasseranschluss sind in jeder Branche einsetzbar. Ein Baukastensystem und unterschiedliche Ausführungen garantieren, dass die Wasserspender an Kundenwünsche individuell angepasst werden können. Insbesondere in Altenheim...
aQto GmbH | 23.01.2017

Wasserspender an Schulen ermuntern Kinder zu gesünderem Trinkverhalten

    Kinder sollten täglich mindestens einen Liter Flüssigkeit zu sich nehmen, empfehlen Ernährungswissenschaftler. Studien ergaben jedoch, dass Jungen und Mädchen zwischen 6 und 10 Jahren nicht nur zu wenig, sondern überdies meist das Falsche ...