Grosse Stoffmengen besser aufnehmen und längerfristiger behalten
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Lerncoach Hubertus Busse |

Grosse Stoffmengen besser aufnehmen und längerfristiger behalten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Wie Sie Motivation und Konzentration beim Lernen vergrössern


Sicher kennen Sie das:

Sie als Schüler, Student, gestandener Steuerberater oder Firmenchef müssen viel Lesestoff bewältigen. Folgen wie Aufschieberitis bis kurz vor Klausur oder Termin sind häufig die Folge. "Morgen morgen ... fang ich an!"

Ablenkungen und innerer Schweinehund verhindern die konzentrierte Aufnahme des Lese- und Lernstoffs, sagt Lerncoach Hubertus Busse. Fast immer bleibt zu wenig hängen.

Das muss aber nicht sein, es geht auch ganz anders, sagt Lerncoach Hubertus Busse.

Er coacht eine professionelle Verständnismethode als auch eine Struktur-Methode. Vorher gibt es eine kostenlose Probestunde per Skype von Lerncoach Hubertus Busse.



Laut einer Umfrage unter Schülern Studenten und Berufstätigen versuchen die Meisten sich die großen Lernstoffinhalte "zu merken".

Dann wäre erfolgreiches Bestehen eine einfache Gedächtnis-Leistung, aber das Entscheidende ist ein intensives Verständnis des Stoffinhalts. Was bedeutet das? Lesen Sie:

Viele nannten als ihre Lernmethode zusätzlich noch andere Auswendiglern-Methoden wie Buntmarkern, Unterstreichen, Mindmaps etc. .

Weitere erfolglose Lernmethoden waren das verkürzende Zusammenfassen, das sog. Exzerpieren (verkürzt rausschreiben) oder abschreiben auf Karteikarten, um das Verkürzte auswendig zu lernen.

Daraufhin stellten sie fest, dass sie das Meiste schnell wieder vergaßen.

Wie sagte ein gestandener Steueranwalt mit großer Kanzlei zum Lerncoach Hubertus Busse: "Wenn ich unbedingt etwas vergessen will, dann brauche ich nur versuchen, es mir zu merken, dann ist es sofort wieder weg".

Für diesen Steuerberater war das Coaching durch Lerncoach Hubertus Busse eine Erlösung, bekam er doch endlich das Handwerkszeug für die volle Nutzung seiner Intelligenz, um diese "voll auf die Straße zu bringen" und den Überfluß an Stofffülle in effektive Bahnen zu lenken.

Nur sehr Wenige kennen den Unterschied zwischen dem "passiven" und dem "aktiven" Wortschatz.

Ein 10-jähriger Schüler hatte seit 2 Jahren ein Schulbuch nur unter äußerem Zwang in die Hände genommen.

Nach der ersten Coachingeinheit mit Lerncoach Hubertus Busse kam der Schüler lt. seiner Mutter nach Hause und verschwand mit dem Schulbuch für 2 Stunden aufs Klo.

Nach drei Monaten weiterm Coaching war er unter den fünf Besten seines Jahrgangs der Schule.

Ein 84-jähriger Patentanwalt mit laufender 25-Leute-Kanzlei buchte das Coaching, weil ihm "alles zu langsam" ging. Er profitierte von der Verständnismethode, weil er alles nur EINMAL lesen wollte und es dann begriffen haben wollte.

Ein Jura-Student vor seinem ersten Jura-Staatsexamen konnte einige seiner 26 examensrelevanten Fächer einfach nicht in den Kopf bekommen. Außerdem faszinierte ihn die Struktur-Methode, die Lerncoach Hubertus Busse coachte.

Er berichtete nach dem Staatsexamen http://www.jurastaatsexamen.info , das ihm diese Struktur-Methode noch weitere 4 Punkte zu seinem 12-Punkte Examen gebracht hätte.

Ein Maschinenbau-Student berichtete, wie er nach dem 3 Semester alle vorherigen Skripten nach der im Coahing mit Hubert Busse gelernten Lerntechnik durchgearbeitet hätte und nach der früheren Verzweiflung jetzt den vollen Durchblick hatte.

Kostenlose Lerntipps downloaden von http://www.effektiver-lernen.de,

http://www.klausurbestehen.de

http://www.steuerberater-pruefung.info und

http://www.steuerberater-consult.de.

Kostenlose Probestunde unter  089-649 647 29 oder 0176-2082 6781. Ruf JETZT an.

Viel Erfolg wünscht Lerncoach Hubertus Busse


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hubertus Busse (Tel.: 089-649 647 29 mobil 0176-2082 6781), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 420 Wörter, 4043 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Lerncoach Hubertus Busse

Täglich müssen Sie neuen Fachstoff lernen. Sie haben einen intensiven Beruf zum Beispiel in einer Steuer- oder Rechtsanwaltskanzlei. Dann müssen Sie große Stoffmengen effzient aufnehmen und sicher längerfristig behalten, was mit wachsender Stoffmenge verbunden ist.

Große Stoffmengen effizienter mit Verstehen und Spaß aufzunehmen und längerfristig zu behalten können kann Ihnen definitiv helfen, Ihre Stoff-Fülle besser aufzunehmen und längerfristig behalten zu können.

Diesen Wunsch kann ich, Lerncoach Hubertus Busse, Ihnen erfüllen.

Durch die Anwendung von "Hocheffizient Lernen mit Verstehen und Spaß" werden Sie in jeder Prüfung erfolgreich sein und bessere Noten erhalten.

Beispiele: Sie streben als Jurastudent ein Jurastaatsexamen mit 12 - 16 Punkten von 18 an. Oder ein Einserabitur, Einsernoten in den Medizin-Staatsexamina usw.. Eine Eins in Klausuren der Betriebswirtschaftslehre oder Volkswirtschaftslehre wären schön, so um 80-90 Punkte in den Pharmazie-Staatsexamen oder Sie wollen Ihre Steuerberaterprüfung trotz der Durchfallquote von 70% schaffen.

Kostenlose Lerntipps downloaden von www.effektiver-lernen.de, www.klausurbestehen.de, www.steuerberater-pruefung.info oder www.steuerberater-consult.de.

Interessiert Sie die kostenlose Probestunde (1 - 2 Std.) per Skype. Machen Sie jetzt Ihre Terminvereinbarung 089-648 647 29 oder 0176-2082 6781.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Lerncoach Hubertus Busse lesen:

Lerncoach Hubertus Busse | 13.10.2017

Steuerberaterprüfung Prüfungsvorbereitung optimal

Wußten Sie, dass das unbewusste Übergehen von falsch oder nicht verstandenen Wörtern Sie für den Bruchteil eine Sekundenkurz bwusstlos macht, so blitzschnell, dass Sie es oft garnicht mitkriegen? http://www.steuerberater-pru...
Lerncoach Hubertus Busse | 03.08.2017

Steuerberaterprüfung: Lerntechnik entscheidet Bestehen

Ich fragte ihn, ob ich ihm eine vielleicht für ihn "unangenehme Frage" stellen dürfe?  Er lachte und sagte: "Sie können mich fragen, was Sie wollen." Daraufhin fragte ich ihn: "Sie sind RECHTsanwalt. Was bedeutet denn das Wort "R...
Lerncoach Hubertus Busse | 03.08.2017

Steuerberaterprüfung bestehen

Hier die wahren Hintergründe: 1. Fachwortschatz: Der durchgefallene erste Student hat 1 Jahr Steuerberaterprüfungs-Vorbereitung, hat alles gelesen, hatte jedes Präsenzseminar gehört, hatte aber leider nur einen riesengr...