info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hong Kong Trade Development Council |

Nachhaltigkeit, LEDs und "Smart Solutions": Die Trends auf der HKTDC Hong Kong International Lighting Fair(AE)

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die HKTDC Hong Kong International Lighting Fair (Autumn Edition) überzeugte auch in diesem Jahr mit einer Fülle von neuen Produkten und Ideen.

LEDs, "Green Lighting"-Produkte, Werbe- und Haushaltsbeleuchtung, Beleuchtungslösungen für den Innen- und Außenbereich sowie "Smart Lighting Solutions" waren nur ein Teil des großen Angebots auf Asiens größter Beleuchtungsmesse, die vom 27. bis 30. Oktober im Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) stattfand. Insgesamt strömten 37.000 Besucher in die Hallen, wo ihnen mehr als 2.500 Aussteller ihre neuen Produkte präsentierten.



Während der vom Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) organisierten Fachmesse wurden 613 Besucher und Aussteller in einer unabhängigen Umfrage nach ihrer Einschätzung zur Zukunft der Beleuchtungsindustrie befragt. Dabei schätzten über 90 Prozent der Befragten die Marktentwicklung im kommenden Jahr als gleich oder besser ein. Das vielversprechendste Wachstumspotential sehen die Brancheninsider auf dem chinesischen Festland - gefolgt von Westeuropa und den USA. Bei den Produkten sind es speziell LED-Leuchtmittel, die sehr optimistisch bewertet wurden. Nach Aussage von Benjamin Chau, HKTDC Deputy Executive Director, war die Stimmung auf der Messe generell positiv: "Die Besucher haben großes Interesse an umweltfreundlicher, energiesparender Beleuchtung sowie an "Smart-Lighting"-Lösungen gezeigt." Ebenso positiv beurteilt Wolfgang Fecher von der Betterlighting Germany GmbH, Niedernberg, die Messe: "Wir waren in diesem Jahr zum ersten Mal als Aussteller auf der Messe, die für uns erfolgreich verlief. Es gab sehr viele gute Gespräche und wir haben sehr viele Kontakte geknüpft. Nun geht es an die Nacharbeit. Auf jeden Fall wollen wir im nächsten Jahr wieder teilnehmen."



Auch in diesem Jahr wurde der "My Favourite Lighting Products Award" verliehen, bei dem die Messebesucher die interessantesten und innovativsten Produkte in drei verschiedenen Kategorien auswählten. In der "Architectural / Commercial Lighting"-Kategorie erhielten drei Produkte den begehrten Award: Das "UniqubeTM LED Square Downlight" von Aeon Lighting Technology Inc. aus Taiwan, das sich von herkömmlichen Deckenleuchten durch seine spezielle optische Verarbeitung und durchsichtige, in beliebiger Farbe gedämpft leuchtende Rahmen, absetzt. Die Rahmen können zusätzlich mit einer Lasergravur versehen werden und verleihen der Lampe so einen persönlichen Touch. Weitere Gewinner in dieser Kategorie waren die UV-strahlenfreie und energiesparende LED-Schreibtischlampe mit Dimmer des Hongkonger Unternehmens CE Lighting (HK) Ltd. und die "ABACO"-LED-Leuchte von Dongmyung Lighting Co Ltd. mit ihrem überzeugenden Design. Zu den "Decorative Household Lighting"-Favoriten gehörten der Deckenventilator mit LED-Beleuchtung von Champ-Ray Industrial Co Ltd. und die "Zeta"-Lampe von Dreambox (HK) Limited. Deren Name lehnt sich an die griechische Mythologie an und sie symbolisiert sowohl einen natürlichen Lifestyle, als auch Glück. Umweltfreundlich und wiederverwertbar sind die Materialien Bambus und Glas. Zu den Gewinnern zählte auch die mit Swarovski-Kristallen besetzte Lampe "The Moon Lovers" von Scoowa (Kristall) Co.. In der Kategorie "Outdoor Lighting" gewann das LED Modul-Beleuchtungssystem von Neon King Ltd., das mit seiner schlanken Form flexibel für komplexe Animationen und glamouröse Lichteffekte sorgt.



Produkte rund um die Themen Nachhaltigkeit, Branding, Advertising und "Smart Solutions" präsentierten die Aussteller in produktspezifischen Zonen: In der "LED & Green Lighting Zone" stellten 850 Aussteller - 30 mehr als im Vorjahr - LEDs sowie energiesparende und umweltfreundliche Produkte vor. Darunter auch der Hongkonger Aussteller Cledos International Ltd, der eine neue Leuchtdiode (LED) auf den Markt gebracht hat, die sich durch einen niedrigeren Preis und längere Lebensdauer auszeichnet. Für Lichtkonzepte für die Innenausstattung und Landschaftsgestaltung bot die "Hall of Aurora" den idealen Rahmen. Zahlreiche Besucher - darunter Designer, Architekten und Händler - ließen sich dort von neuen Designs und Ideen inspirieren.



In der "Advertising Lighting Zone" standen Produkte rund um die Themen Werbung, Marketing und Display im Mittelpunkt. Im heutigen, wettbewerbsintensiven Verbrauchermarkt suchen Einkäufer gezielt nach effektiven Möglichkeiten zur Verkaufsförderung, einschließlich cleverer Lichtlösungen. Zu den gezeigten Produkten gehörten unter anderem Leuchtkästen, Anzeigentafeln und digitale Beschilderungen. Einen der derzeit interessantesten Verbrauchertrends der Industrie griff die "Smart Lighting & Solutions Zone" auf: Hier wurden energiesparende und automatisch gesteuerte Beleuchtungslösungen vorgestellt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Christiane Koesling (Tel.: +49-69-95 77 20), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 633 Wörter, 5086 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Hong Kong Trade Development Council

Das HKTDC Deutschland in Frankfurt am Main ist der Sitz der Regionaldirektion für Europa und zuständig für Anfragen aus allen EU- und Nicht-EU Ländern des europäischen Kontinents sowie aus Russland und der Türkei. Sie erreichen uns in Frankfurt:
Hong Kong Trade Development Council
Regionalniederlassung für Europa
Kreuzerhohl 5 - 7
60439 Frankfurt Deutschland
Telefon: +49-(69)-95772-0
Fax: +49-(69)-95772-200
E-Mail : frankfurt.office@hktdc.org -
See more at: http://www.hktdc.com/info/ms/a/de/1X04ACX3/1/German/Kontakt/Impressum.htm#sthash.8wne3L4t.dpuf


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hong Kong Trade Development Council lesen:

Hong Kong Trade Development Council | 28.03.2017

Hongkong aus Papier - die phantasievollen Designs von POSTalk

Der Name der Marke ist Programm: Persönliche Geschichten mit den Freunden und der Familie teilen - mittels Pop-up-Grußarten. Neben Kooperationen mit lokalen Kunden wie PCCW, dem Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) und dem Hong Kong Jockey ...
Hong Kong Trade Development Council | 21.03.2017

Designstarke Hingucker - die neuen Hongkonger Schmuck- und Uhrenkollektionen auf der Baselworld

Vom 23. bis 30. März 2017 sind insgesamt 103 Firmen (2016: 120) auf dem vom Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) organisierten Gemeinschaftsstand in den Hallen 4.0 und 4.1 vertreten und stellen dort ihre neuen Kollektionen vor. Darunter sind ...
Hong Kong Trade Development Council | 16.03.2017

Digital, mobil und smart - die Hongkonger Gemeinschaftsstände auf der CeBIT 2017 in Hannover

Der höchste Anteil an den Hongkonger Exporten entfiel 2016 unverändert auf die Elektronikindustrie. Der Umsatz in Höhe von 301,3 Milliarden USD entsprach einem Plus von 2,5 Prozent gegenüber 2015. Zu den wichtigsten drei Produktkategorien zählte...