Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG |

Erfolgreiche Ausbildung braucht starke Partner

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
10 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


Unternehmer Matthias Blatz beim Fachgespräch der CDU/CSU-Bundestagsfraktion zum Thema „Assistierte Ausbildung“



Heidelberg, 10. November 2014 -  Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung fand am 05. November 2014 in Berlin ein Fachgespräch der CDU/CSU-Bundestagsfraktion zum Positionspapier Assistierte Ausbildung statt. Matthias Blatz, Geschäftsführer des IT-Dienstleisters Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG, hat in seiner Funktion als Unternehmer und Ausbilder gemeinsam mit einem seiner Auszubildenden an der Expertenrunde teilgenommen.

Die assistierte Ausbildung holt mit den Bildungsträgern einen dritten Ausbildungspartner ins Boot, der bedarfsgerechte Dienstleistungen für die Jugendlichen und die Betriebe anbietet. Das Konzept hilft jungen Menschen mit schwierigen Startbedingungen ihre Ausbildung erfolgreich abzuschließen. Für Betriebe ist die assistierte Ausbildung attraktiv, weil sie sich auf diese Weise stärker auf die fachlich-praktische Qualifizierung der Auszubildenden konzentrieren können, ohne dass die persönliche Entwicklung der jungen Erwachsenen zu kurz kommt. Denn die gezielte Förderung sozialer Kompetenzen, individuelle Maßnahmen der Alltagsunterstützung und die sozialpädagogische Begleitung durch den dritten Partner sehe ich persönlich als Pluspunkte des Modells, so die Einschätzung von Blatz, der seine Erfahrungen mit dem von der Biotopia gGmbH durchgeführten Xenos-Projekt Mannheimer Übergangsmanagement für junge Menschen mit Migrationshintergrund (MÜMM) in das Fachgespräch einbrachte.

Die assistierte Ausbildung stärkt die betriebliche Berufsausbildung und ist vor dem Hintergrund der Vertragslösungsquote von Auszubildenden und des drohenden Fachkräftemangels ein wirkungsvolles Instrument der Ausbildungsförderung, so das Fazit der Expertenrunde.

Foto: KAS/Juliane Liebers


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Cornelia Luther, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 226 Wörter, 2019 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG

Über Heidelberg iT:

Die Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG ist ein führender IT-Dienstleister in der Metropolregion Rhein-Neckar und vereint als Internet-Service-Provider, Rechenzentrumsbetreiber und IT-Systemhaus alle Kernkompetenzen der Informations- und Telekommunikationstechnik unter einem Dach. Der IT-/ITK-Infrastrukturdienstleister mit Sitz in Heidelberg verfügt über ein modernes Serverhotel mit TSI-Zertifikat der TÜViT/TÜV Nord Group und insgesamt fünf verteilte Rechenzentrumseinheiten mit einer Fläche von 1.500 Quadratmetern. Schwerpunkte sind Cloud-Computing und IT-Outsourcing sowie alle IT-Beratungs- und IT-Serviceleistungen rund um Infrastruktur, Netzwerk und Internet, einschließlich Geschäftstelefonie sowie Beschaffung von Hard- und Software.
Im Bereich IT-Sicherheit deckt Heidelberg iT alle Themen der technischen und organisatorischen IT-Sicherheit ab und kann für Unternehmen die Rolle des externen IT-Sicherheitsbeauftragten übernehmen.

Ergänzt wird das Repertoire um professionelle Glasfaser-Dienstleistungen und LWL-Produkte sowie durch einen Glasfaser-Notdienst.

Als Spezialist für Elektro- und Netzwerktechnik plant und realisiert Heidelberg iT Projekte der intelligenten Hausvernetzung (Smart Home) und Multimedia-Konzepte.

Zu den Kunden der Heidelberg iT zählen vorwiegend mittelständische Unternehmen, gemeinnützige und soziale Einrichtungen, Dienstleister mit hohem Datenaufkommen, IT-Abteilungen von Konzernen sowie Kleinbetriebe.

Weitere Informationen unter www.heidelberg-it.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG lesen:

Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG | 21.05.2019

Expect the unexpected


                              Double Exposure Fotografien „Sandy“, „Monuments of Vienna“ und „Life in Paris“ der Ausstellung CITY MOMENTS von Georg Glatzel. Bis 31. Juli 2019 zu sehen bei Heidelberg iT. Foto: Andreas GieserHeidelberg, 21. Mai 2019 – Ein zerstörter Flügel liegt wie ein gestrandetes Schiffswrack am Flussufer und lenkt die Aufmerksamkeit des Betrachter...
Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG | 06.05.2019

Welche CO2-Bilanz hat eine Cloud-Nutzung?


Arbeitskreis Digitalisierung und Vernetzung der CDU Nordbaden informiert sich bei Heidelberg iT. Foto: Heidelberg iT. Heidelberg, 06. Mai 2019 – „Sich über Möglichkeiten und Wirkung der Technologien informieren, die man nutzen möchte“. Diesen Rat hat Dr. Albrecht Schütte den Mitgliedern des Arbeitskreises Digitalisierung und Vernetzung der CDU Nordbaden im Rahmen seines Unternehmensbesu...
Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG | 28.11.2018

Wie sieht das Rechenzentrum der Zukunft aus?


Heidelberg iT-Weihnachtsmarkt 2018 zum Themenschwerpunkt Lenovo Server-, Speicher- und Netzwerksysteme und Rechenzentrumslösungen. Fotos: Heidelberg iT. Heidelberg, 28. November 2018 – Das IT-Systemhaus Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG öffnete am Donnerstag, dem 22. November 2018, seine Türen und hat Kunden, Geschäftspartner und Interessenten im Rahmen des „Heidelberg iT-Weihna...