info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
md-mentoring |

Betriebsratsarbeit am Puls der Zeit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)


Standort: Stadthotel Strasse: Am Exer 3 Ort: 24340 - Eckernförde (Deutschland) Beginn: 20.04.2015 11:00 Uhr Ende: 21.04.2015 17:00 Uhr Eintritt: 489.00 Euro (zzgl. 19% MwSt) nnFachkonferenz "Betriebsräte am Puls der Zeit!" Aktuelle Rechtsprechung und die direkte Bedeutung und Umsetzung für den Betriebsratsalltag durch md-mentoring Langenfeld Zu Beginn des Jahres 2014 fanden in vielen deutschen Betrieben Betriebsratswahlen statt. Dabei gab es viele neue Betriebsräte und auch "alte Hasen" wurden häufig wieder gewählt. Damit die Betriebsräte ihre Arbeit zum Wohle ihrer Kollegen verrichten können, bedarf es umfangreiches Grundlagen- und aktuelles Wissen. Denn in unserer sich immer schneller verändernden Welt, in welcher auch der Europäische Gerichtshof häufig Einfluss auf unser Arbeitsrecht hat, gibt es ständig neue Entscheidungen an Gerichten zum Thema Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht. Oft ist das von zentraler Bedeutung für die Betriebsrats Arbeit. Betriebsräte tun gut daran hier informiert und rechtssicher zu bleiben. Häufig lassen sich durch aktuelles Wissen und Informationen unnötige Konflikte und Gerichtsverfahren vermeiden. Betriebsrat und Arbeitgeber können so gemeinsam zum Wohle des Betriebs agieren. Die Fachkonferenz "Betriebsratsarbeit am Puls der Zeit!" der md-mentoring Betriebsrats-fortbildung setzt hier an. Inhaltlich geht es dabei um folgende Themen: Aktuelle Urteile im Überblick, Aktuelle Rechtsprechung zum Thema Leiharbeitnehmer, Aktuelle Rechtsprechung zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz- Änderungen im Arbeits- und Gesundheitsschutz und Kündigungsschutz. Das ganze wird begleitet von praxisnahen Übungen in Workshops zur Umsetzung der Urteile in die Betriebsratsalltagsarbeit. Ausrichter der Veranstaltung ist das "md-mentoring"-Institut. Mit ihrem Team und der Rechtsanwältin Martina Hannewald gestaltet Marion Dietrich md-mentoring die zweitägige Fachkonferenz mit Vorträgen und Workshops. Die Veranstaltung richtet sich an Mitglieder von Betriebs- und Personalräten, sowie an andere Arbeitnehmer-Interessenvertreter. Firmenkontakt md-mentoring Betriebsratsfortbildung Marion Dietrich Zum Stadtnad 24 40764 Langenfeld 021732978577 mdietrich@md-mentoring.de www.md-mentoring.de Pressekontakt md-mentoring Marion Dietrich Zum Stadtnad 24 40764 Langenfeld 021732978577 mail@md-mentoring.de http://www.md-mentoring.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marion Dietrich (Tel.: 021732978577), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 297 Wörter, 2400 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: md-mentoring

Wer wir sind...
md-mentoring:Betriebsratsfortbildung und Coaching für den Betriebsrat.Unsere praxisorientierten Betriebsratsseminare legen den Grundstein für Ihren Erfolg.
md-mentoring bedeutet:Langjährige Erfahrung bei Betriebsratsseminaren und dem Coaching von Betriebsräten, gepaart mit hoher Praxisnähe und Methodenvielfalt.
md-mentoring ist ein Unternehmen, dass sich kraftvoll und Lösungsorientiert der Bildung und Beratung von Betriebsräten widmet.Ausgestattet mit reichlich Praxiserfahrung und vielfältigen Methoden, machen wir Betriebsräten Mut ihren Weg klar zu gehen.Mit Präzision und Motivation unterstützen wir sie in Form von Coachings, Beratungen und Betriebsrat Seminaren.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von md-mentoring lesen:

md-mentoring | 01.08.2017

Kostenlose Schnupperseminare zur Betriebsratswahl

Langenfeld. Was machen Betriebsräte eigentlich? Welche Aufgaben haben Sie? Wie werden sie gewählt? Wäre das auch was für mich? So mancher Arbeitnehmer wird sich diese Fragen vielleicht schon gestellt haben. Erfahrene Betriebsräte bereiten sich h...
md-mentoring | 17.02.2016

Streitest du noch oder argumentierst du schon?

Das Betriebsverfassungsgesetz geht von Interessengegensätzen zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber aus. Besonders deutlich wird dies in den Vorschriften über die Mitbestimmungsrechte, die Regelungen zur Konfliktlösung durch Gerichte oder die Einigu...