info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ofischer communication |

Technikkompetenz und Krativität entscheiden: die passende Internetagentur finden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Fachartikel


Marketingentscheider und Führungskräfte in Industrieunternehmen haben oft gute Ansätze, wie sie bei ihren Kunden mit Onlinemarketing punkten können. Doch schnell wirft sich die Frage auf, wer die Marketingkonzepte umsetzen soll. Denn oftmals ist die bewährte Werbeagentur mit den komplexen technischen Fragestellungen rund ums Webmarketing schlichtweg überfordert. Oliver Fischer, Berater für Onlinemarketing in der Internetagentur ofischer communication: "Eine Internetagentur für technische B2B-Themen in der Industrie muss für attraktive, verkaufsunterstützende Internetauftritte für Industriegüter sorgen."



 

Moderne b2b-Websites sind technisch anspruchsvoll
Vielfach verfügen b2b-Homepages zwar über eine attraktive Gestaltung, doch hat der Kreativdienstleister die technischen Erfordernisse für moderne Webauftritte nicht hinreichend beachtet. Das führt meist zu einem kryptischen Bedienkonzept mit undurchschaubarer Rubrizierung, ebenso zu verbesserungswürdigen Rankingplätzen bei den Suchmaschinenergebnissen. Internetexperte Fischer: "Eine moderne Website ist technisch ähnlich komplex und anspruchsvoll wie ein modernes Auto. Auch die Website braucht eine Art Blackbox, die die Arbeitsweise der Homepage dokumentiert und Fehler auffindbar macht. Durchschnittlich einmal monatlich sollte dieser Speicher ausgelesen und Optimierungen vorgenommen werden. Dafür sollte das Unternehmen zwei bis drei Stunden Arbeitszeit bei einem spezialisierten Dienstleister einkalkulieren."

 

Überzeugende Homepages für B2B-Produkte und technische Themen
Mit einem attraktiven Internetauftritt können B2B-Unternehmen ihre Zielgruppen auf neuen Wegen erreichen - gleichermaßen online und emotional.

 

Eine b2b-Internetagentur sollte besonders auf Vertriebs- und Absatzorientierung setzen, damit der Internetauftritt den Salesprozess für die beworbenen Industriegüter unterstützt. Verkaufsstarke und überzeugende b2b-Homepages machen den Interessenten zum Käufer.

 

Neben der maximalen Absatzorientierung muss die Website sowohl für den potenziellen Kunden als auch für die Contentmanager in der Marketingabteilung einfach zu bedienen sein.

 

Für das digitale Markenerlebnis mit spritzigem Webdesign im typischen b2b Look and Feel muss die Internetagentur über das richtige Maß an Kreativität verfügen. Damit das b2b-Unternehmen im Internet nicht nur präsent ist, sondern sich attraktiv und einladend darstellt. Nicht zuletzt auch für eine optimale Usability, durch die der Interessent das für ihn relevante Thema einfach und rasch findet.

 

Fazit: Es geht um individuelle und zielgruppenspezifische Onlinemarketing-Strategie für B2B-Internetseiten und deren operative technische Umsetzung.

 

Welches Internetkonzept und welches Webdesign passen zu meinen Industriegütern? Als Internetagentur für b2b und Industriegüter erarbeitet Ihnen ofischer communication gerne das optimale Konzept für Ihre neue Homepage.

 

Internationale PR-Agentur und b2b-Werbeagentur für Industriegüter
ofischer communication® macht b2b-Themen attraktiv und leicht verständlich. Als internationale PR-Agentur für technische b2b-Produkte handelt die b2b-Agentur nach dem Slogan "Emotionale Public Relations für erklärungsbedürftige Themen". Für internationales b2b-Marketing bietet ofischer seine Leistung als b2b-Werbeagentur und b2b-Internetagentur an. Insbesondere für b2b-Kommunikation im Industrie- und Investitionsgüter-Bereich.

Gegründet wurde die Agentur für PR und b2b-Werbung 2001 in Köln und ist seitdem eine der führenden b2b-Agenturen im deutschsprachigen Raum und international. Die Zentrale liegt in Bonn; weitere Meeting-Standorte sind Berlin, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart und Salzburg (Österreich).



Web: http://www.ofischer.com/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Lübke (Tel.: +49 228 97 63 56-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 417 Wörter, 4131 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ofischer communication

PR-Agentur für technische B2B-Themen in der Industrie. Internationale Öffentlichkeitsarbeit, Public Relations, b to b-Marketing. Zentrale Bonn; Meeting-Standorte Hamburg, Hannover, München, Stuttgart


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ofischer communication lesen:

ofischer communication | 19.10.2017

Zum geplanten, messbaren b2b-Marketingkonzept für Industriegüter

Die Aufgaben im b2b-Marketing sind ebenso vielfältig wie zahlreich. Für besseren Überblick sorgt das stringent geplante Kommunikationskonzept für Industriegüter. Der Vorteil: Im Marketingplan bzw. Marketingkonzept ist festgeschrieben, welche Mar...
ofischer communication | 12.10.2017

Neue b2b-Homepage für Industrieunternehmen, Relaunch der Firmenwebsite

Im Initial-Workshop klärt ofischer communication als b2b-Internetagentur und Webagentur beim Industriegüterkunden immer zuerst: „Was benötigen Sie für eine neue Homepage bzw. welches Ziel verfolgt der Relaunch?“ Konzeptionelle Fragestellungen...
ofischer communication | 05.10.2017

Print-Screening für Fachpresse-Monitoring in der b2b-PR

Doch bevor die Clippings analysiert und in eine outputorientierte Betrachtung zum Fachpresse-Monitoring gebracht werden können, stellt sich die Frage nach  der zugrundeliegenden Marketing- und Kommunikationsstrategie. Dann folgt die Erarbeitung ein...