Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

HEAVENSGATE mit neuer Security Appliance für Produktionsanlagen

Von eSeSIX Computer GmbH

Rundumschutz im Industrieumfeld

Pfaffenhofen/Ilm, 1.06.2006 – Die HEAVENSGATE Solution GmbH, Anbieter von Komplettlösungen für alle Netzwerk-bezogenen Einsatzfelder, präsentiert mit HEAVENSGATE FW/VPN Industrial Design eine umfassende Sicherheitslösung speziell für Industrieumgebungen. Die Appliance vereint wichtige Sicherheitsfunktionen wie Virtual Private Network (VPN), Firewall und Intrusion Prevention. Zusätzlich kann sie auf DIN-Hutschienen montiert werden, ist lüfterlos, schock- und vibrationssicher. Kernstück der HEAVENSGATE FW/VPN Industrial Design ist die zentrale Management-Software der phion Information Technologies GmbH.
Für die Verknüpfung der Produktionsumgebung und der restlichen Unternehmensbereiche im industriellen Umfeld haben sich auch offene Standards wie Ethernet und TCP/IP etabliert. Sie bieten im Gegensatz zu Feldbussystemen eine viel größere Bandbreite. So können Daten in Echtzeit übertragen und Kosten für die IT-Administration reduziert werden. Mit den offenen Verbindungen erhöht sich aber auch die Anzahl der Sicherheitsrisiken wie externe und interne Hackerangriffe, Viren- und Wurmattacken oder Datenspionage. HEAVENSGATE FW/VPN Industrial Design verfügt daher über eine Layer-2 Firewall, die jedes Datenpaket vor der Weiterleitung filtert. Die VPN-Funktion ermöglicht es, vertrauliche Daten für die Übermittelung an externe Empfänger zu verschlüsseln. Mit dem dafür genutzten IPsec-Standard gewährleistet HEAVENSGATE FW/VPN Industrial Design volle Interoperabilität mit anderen Standard-Security-Lösungen innerhalb des LAN/WAN. Die Appliance lässt sich mit ihren vier 10/100 Base/TX Ethernet Ports, zwei USB- und einem Meldekontakt nahtlos in alle Ethernet-basierten Produktionsnetzwerke integrieren. Systemeinstellungen und Treiberinstallation müssen nicht verändert werden. Da industrielle Umgebungen jedoch spezielle Anforderungen an Hardware-Lösungen stellen, eignet sich HEAVENSGATE FW/VPN Industrial Design auch für die Montage auf DIN-Hutschienen, kommt ohne Lüfter aus und ist zudem schock- und vibrationssicher. Auch der Anschluss eines optionalen Konfigurationsadapters für schnellen Datenaustausch im Feld macht das HEAVENSGATE-Produkt besonders industrietauglich. Die einzelnen Geräte, die jeweils einer Produktionseinheit vorgeschaltet sind, können einheitlich gesteuert und konfiguriert werden. Dieses zentrale Management übernimmt die Security-Software netfence von phion. „Zusammen mit phion haben wir schon für Office-Netzwerke eine optimale Sicherheitslösung entwickelt“, sagt Markus Kremser, Geschäftsführer der HEAVENSGATE Solution GmbH. „Mit HEAVENSGATE FW/VPN Industrial Design haben wir jetzt ein Gerät im Portfolio, dass auch speziell für Produktions- und Automatisierungsanlagen maximale Sicherheit und Verfügbarkeit bietet.“ Pressekontakt und Bildmaterial: HEAVENSGATE Solution GmbH Verena Schlegel, Public Relations Manager Reisgang, Sperl-Ring 2, D-85276 Pfaffenhofen Tel: 08441/279-413, Fax: 08441/279-401 E-Mail: vschlegel@heavensgate-solution.de Kurzprofil HEAVENSGATE Solution GmbH Die HEAVENSGATE Solution GmbH entwickelt Komplettlösungen für alle Netzwerk-bezogenen Einsatzfelder (u.a. Sicherheitsmanagement, Anwendungsmanagement, Speichermanagement). Unter dem Grundsatz „Connecting Technologies“ integriert das Unternehmen innovative Software-Lösungen unterschiedlichster Hersteller auf die passende Hardwarebasis und ergänzt das Angebot um umfangreiche Service- und Support-Leistungen. Die HEAVENSGATE Network Appliances sind auf die Anforderungen unterschiedlichster Unternehmensgrößen individuell zugeschnitten. Bei der Produktentwicklung wird besonders auf die Kreation von noch nicht am Markt verfügbaren Systemen für definierte Zielmärkte mit einer eindeutigen Positionierung geachtet, sei es in Hinblick auf Einsatzgebiete, Funktionalität oder Größenordnungen. Lösungen von HEAVENSGATE sichern die Verfügbarkeit, Flexibilität und Funktionalität von Unternehmensnetzwerken unterschiedlichster Größen. HEAVENSGATE Produkte sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz über den Value Added-Distributor eSeSIX und dessen Fachhandelspartner erhältlich. Sitz der Gesellschaft ist Pfaffenhofen/ Ilm. Geschäftsführer ist Markus Kremser.
01. Jun 2006

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jennifer Margulies, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 399 Wörter, 3673 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von eSeSIX Computer GmbH


Neue Lösung für Endpoint Security

eSeSIX schließt Distributionsvertrag mit SecureWave

14.06.2006
14.06.2006: SecureWaves Software für Endpoint Security ergänzt sowohl das eSeSIX-Portfolio für Sicherheitslösungen als auch das Angebot für Anwendungsmanagement. Die Besonderheit der Produkte ist, dass sie sowohl unter Client Server Computing als auch unter Server Based Computing funktionsfähig sind. Sanctuary verhindert Datenkorruption und –missbrauch durch Malware oder unbefugten Zugriff, indem es auf Basis individueller Policies nur ausgewählte Geräte, Medien oder Programme zum Gebrauch freigibt. So wird zum Beispiel verhindert, dass Unternehmensdaten auf externe Speichermedien wie USB Sti... | Weiterlesen

eSeSIX erweitert Angebot für Server Based Computing

Distributionsvertrag mit Sun Microsystems

23.05.2006
23.05.2006: Die ehemalige Tarantella-Software SSGD wurde bereits früher von eSeSIX vertrieben. Durch das Abkommen mit Sun garantiert eSeSIX Partnern und Anwendern die konstante Verfügbarkeit und den fortgesetzten Support für die ehemalige Tarantella-Lösung, die derzeit in Version 4.2 angeboten wird. eSeSIX liefert aktive Unterstützung bei der Migration von früheren Tarantella-Versionen auf die neue SSGD-Version 4.2 sowie bei der Konvertierung, Fort-führung und Verlängerung von bestehenden Tarantella-Wartungsverträgen. Darüber hinaus vermittelt der VAD durch sein hauseigenes Schulungsangebot ... | Weiterlesen

Mehr Performance und Verfügbarkeit

eSeSIX erweitert MORPHOIS Advanced SAS Storage für gemischten SATA- und SAS-Festplattenbetrieb

17.05.2006
17.05.2006: Mit der MORPHOIS Advanced SAS-Lösung erhalten Anwender ein System, in dem sie ihren Applikationen je nach Bedarf kostengünstige SATA und hochperformante SAS-Disk-Kapazitäten flexibel zuweisen können. So lassen sich zum Beispiel Datenbanken auf den leistungsstarken und hochverfügbaren 3 GB/ s SAS-Festplatten betreiben, während für Massenspeicher-Services die kostengünstigen SATA-II Disks genutzt werden können. Speziell für geschäftskritische Applikationen hat eSeSIX die Performance und die Hochverfügbarkeitsfunktionen des Systems jetzt noch erweitert: Statt bisher 2GB/ s liefert MOR... | Weiterlesen