info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VEDIA SA |

Der Riviera Chic ist zurück

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die neue Kays Kollektion bringt jede Menge Dolce Vita in den Modesommer.

Azurblaues Meer, der kleine Fischerhafen von Saint-Tropez, Brigitte Bardot im Minikleid, ja das waren noch Zeiten. Waren? Jetzt kommt der Riviera Chic zurück - mit der Lässigkeit von heute.



Im Mittelpunkt der aktuellen Kays Kollektion steht der neu interpretierte Riviera Style mit klassischen Silhouetten, eleganten Kombinationen, aber auch lässiger Strandmode. Dazu spielen sommerliche Designs wie Palmen- und Animalprints sowie graphische Muster eine wichtige Rolle. Details wie Kordeln, Häkelspitze, Batiken bringen Raffinesse in jedes Outfit. Doch auch Spitzenkleider, Tops und Tuniken im New Romance Style sowie rockige Outfits mit Jeans-Shorts, Leggings und Shirts mit coolen Schrift-Prints sind kein Widerspruch. Denn dieser Sommer bringt Trendmode für jeden Stil. Kombiniert wird, was gefällt.



Sehen und gesehen werden in sommerlichen Overalls und stylishen Kleidern



Nicht nur die Côte d´Azur ist berühmt für ihr tiefes Blau. Blau ist auch die Trendfarbe

Nr. 1. Ob luftige Overalls, feminine Kleider oder legere Tuniken - an Blau führt diesen Sommer kein Weg vorbei. Leichte, fliessende Materialien sorgen an heissen Tagen für ein angenehmes Tragegefühl. Mit den Farben Orange und Gelb kommt zudem jede Menge Dolce Vita ins Leben. Dabei können sich die neuen Outfits natürlich nicht nur an der Riviera sehen lassen, auch hierzulande wird die Sommermode garantiert alle Blicke auf sich ziehen.



So ist auf der nächsten Gartenparty die Boyfriend-Jeans mit einem witzigen T-Shirt ebenso angesagt wie ein sommerliches Layeringkleid oder ein langer Overall mit verführerischem Büstier. Überhaupt ist der Overall die Entdeckung der Saison. Ob bedruckt oder uni, kurz oder lang, einer sollte es mindestens sein. Und auch an den modischen Auftritt im Beachclub ist gedacht. Zum Bikini und Badeanzug trägt man ganz lässig Caprihose oder Mini-Jupe. Das eine oder andere unerwünschte Pfund versteckt sich stylish unter einem Pareo.



Die neue Damenmode Kollektion für Strand und Meer kann bequem per Katalog oder im Online-Shop unter www.kays.ch bestellt werden.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Kerstin Schulze (Tel.: 0041 848 840 141), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 323 Wörter, 2323 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: VEDIA SA


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von VEDIA SA lesen:

VEDIA SA | 22.06.2017

Liebe zur Mode

Genf. Erinnern Sie sich noch an ihre erste Liebe? An die Schmetterlinge im Bauch beim ersten Date, den Spaziergang am Strand, das Picknick auf einer Blumenwiese, an all die schönen Momente der Verliebtheit? Das neue Modelabel Amour d'Angelie bringt ...
VEDIA SA | 22.05.2017

Splish, Splash, Bikini-Style!

Genf. Vom Laufsteg direkt in den Urlaubskoffer - die neue Bademode hat Style und muss natürlich mit in die Ferien. Dank toller Schnitte, neuer Dessins und ausgefallener Details war es nie einfacher, am Strand eine gute Figur zu machen. Das It-Piec...
VEDIA SA | 05.05.2017

Perfekt ausgestattet in die Ferien

Das wohl wichtigste Accessoire für einen guten Start in die Ferien ist der richtige Koffer. Und da das Wunschformat des Koffers je nach Reiseziel und Kunde variiert, gibt es bei VEDIA verschiedene 3-teilige Koffer-Sets. Mit einem solchen Set mit 3 K...