Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Jubiläumsveranstaltung findet in Las Vegas statt:BTO Marktführer lädt im November zur 10. Mercury World

Von Mercury

• Das Programm der weltweit größten BTO-Veranstaltung steht fest • Pulitzer-Preisträger Jared Diamond hält Keynote Ansprache • Mercury kürt Sieger der BTO-Awards in vier Kategorien
Unterhaching/München, 19. Juni 2006 – Die weltweite Anwenderkonferenz der Mercury Interactive Corporation (OTC: MERQ) findet in diesem Herbst in Las Vegas statt: Der globale Marktführer von Business Technology Optimization (BTO) Software lädt Kunden, Partner und Branchenexperten vom 8. bis zum 11. November zur Mercury World 2006 ins Bellagio Resort, einem Hotel der Superlative, ein. Die Veranstaltung hat sich in den vergangenen Jahren als weltweit größte Anwenderkonferenz rund um BTO-Themen etabliert und bietet Kunden ein perfektes Forum für den regen Austausch mit Kollegen und Fachleuten. Im Mittelpunkt der bereits zum zehnten Mal ausgetragenen Veranstaltung steht die Vermittlung praxisnahen Know-hows, wie sich der Ergebnisbeitrag der IT unter Einsatz der BTO-Software von Mercury systematisch optimieren lässt. Vier Tage lang bietet die Mercury World 2006 allen Kunden und Partnern von Mercury ein vielfältiges und ansprechendes Veranstaltungsprogramm, das sich durch hochkarätige Redner ebenso auszeichnet wie durch exklusive Präsentationen und Workshops. Erneut konnte Mercury zahlreiche führende Köpfe der globalen IT Industrie als Gastreferenten gewinnen. Zu den Höhepunkten der Veranstaltung zählt unter anderem die Keynote-Ansprache des renommierten Wirtschaftsautoren Jared Diamond, der für sein Werk „Arm und Reich. Die Schicksale menschlicher Gesellschaften“ mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet wurde und mit „Kollaps. Warum Gesellschaften überleben oder untergehen“ einen weiteren Weltbestseller geschrieben hat. In den großen Saal des Bellagio Resorts locken darüber hinaus auch Präsentationen führender Branchen-Analysten, erfolgreicher Kunden und wegweisender Vordenker aus dem Mercury-Management. Die Teilnehmer der Mercury World 2006 haben in Las Vegas die Wahl zwischen beinahe einhundert Workshops zu speziellen Themen, die von Mercury-Kunden, -Experten, und -Partnern sowie Mitgliedern der globalen BTO Community geleitet werden. Unternehmensweite IT-Strategien spielen dabei ebenso eine Rolle wie bewährte Tipps und Techniken für den optimalen Einsatz von Mercury-Produkten und -Services. Entsprechend vielfältig ist der Nutzen, den Unternehmen aus der Anmeldung zur Mercury World 2006 ziehen: • Wissen und Best Practices zur IT Governance, Qualitätssicherung und Management von Service-orientierten Architekturen (SOAs) sowie ein Verständnis der für den Erfolg von SOA Initativen unabdinglichen Anpassungen der jeweiligen Unternehmenskultur, -prozesse, und -organisation. • Fortschrittliche Methoden zur Vermeidung jener Risiken, die mit der Implementierung, dem Upgrade und der Modifikation großer ERP/CRM-Systeme (Enterprise Resource Management/Customer Relationship Management) verbunden sind und häufig zur Störung betrieblicher Abläufe führen oder Geschäftsergebnisse beeinträchtigen. • Verfahren, mit denen sich Best Practices für ITSM (Information Technology Service Management) und ITIL (Information Technology Infrastructure Library) unmittelbar ausspielen lassen, um die IT in Einklang mit Geschäftsanforderungen zu bringen, Service-Levels anzuheben und die Prozesseffizienz zu steigern. • Handwerkliche Tipps und aktuelles Forschungswissen für das Management einer zuverlässigen Qualitätssicherung, deren Prioritäten stets auf die unternehmerischen Belange und Ziele ausgerichtet sind. • Anleitungen zum Einsatz von BTO Software für die Umsetzung nachhaltiger IT-Governance Konzepte, die auf Dauer alle veränderlichen Herausforderungen lösen, mit denen sich EDV-Organisationen im Zuge gesetzlicher Vorgaben wie Sarbanes Oxley konfrontiert sehen. • Praktisches Erfahrungswissen erfolgreicher Kunden, denen es mit Mercury-Technologien gelingt, allen Performance- und Verfügbarkeitsschwächen ihrer Systeme vorausschauend vorzubeugen sowie IT Probleme schnell zu erkennen und mit minimaler Beeinträchtigung der Geschäftsprozesse zu beheben. Großes Augenmerk liegt während der diesjährigen Konferenz auf den Mercury World BTO Awards. Mit dieser Auszeichnung würdigt der Veranstalter die Leistungen von Kunden, die unter Einsatz der BTO Technologien von Mercury bemerkenswerte Projekte realisiert haben. Vergeben wird der Preis in den vier Kategorien „BTO Teamwork“, „Running IT like a Business“, „BTO for Technology Innovation“ und „BTO Best Practices“. Weitere Informationen sind unter http://www.mercury.com/mercuryworld/ verfügbar. Über Mercury Mercury (OTC: MERQ) weltweit führender Anbieter von Business Technology Optimization (BTO) Software, unterstützt Unternehmen bei der Optimierung des Business Value von IT. Das 1989 gegründete Unternehmen mit Niederlassungen weltweit zählt heute zu einem der größten Enterprise Software Unternehmen. Das Angebot von Mercury umfasst Software und Services für IT Governance, Application Delivery und Application Management, mit denen Unternehmen die Qualität, Performance und Verfügbarkeit von Applikationen erhöhen, die Problemlösung verbessern und gleichzeitig ihre IT-Projekte, Risiken und Kosten sowie die Einhaltung gesetzlicher Richtlinien im Griff behalten können. Technologien und Dienstleistungen zahlreicher internationaler Partner ergänzen das BTO-Lösungsangebot von Mercury. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.mercury.com. Pressekontakt: Mercury Interactive GmbH Edith Krieg Ottobrunner Str. 43 82008 München-Unterhaching Tel.: (089) 614 68-0 Fax.: (089) 614 68-160 E-Mail: ekrieg@mercury.com Harvard Public Relations Michaela Groß Implerstraße 26 81371 München Tel.: (089) 53 29 57-0 Fax: (089) 53 29 57-888 E-Mail: michaela.gross@harvard.de
19. Jun 2006

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kosima Köpke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 666 Wörter, 5698 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Mercury


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Mercury


18.07.2006: Mit mehr als 32.000 Kunden in über 120 Ländern hat sich SAP als die weltweite Nummer drei unter den unabhängigen Software-Herstellern etabliert. Vor kurzem hat das Unternehmen ein neues Web-Portal eingeführt, um seine mehr als 35.000 Mitarbeiter in 120 verschiedenen Ländern über ein einziges, zentral gesteuertes System mit allen für sie relevanten, internen Geschäftsinformationen zu versorgen. Als standort- und abteilungsübergreifend genutzte Lösung ist die neue Applikation für die SAP fraglos von erfolgskritischer Bedeutung, und ihre Performance hat direkten Einfluss auf die Produk... | Weiterlesen

News Alert

Mercury Web Worldcup: Deutschland hängt schon vor der WM-Endrunde alle ab

26.06.2006
26.06.2006: Die Welt zu Gast bei Freunden - aber wo bleibt Brasilien? Auf dem Rasen haben die südamerikanischen Ballzauberer in der Vorrunde wenig Glanz versprüht und noch viel schlechter sieht es mit der ESPN-Fußball-Site des amtierenden Weltmeisters aus: Sie liegt mit 6,08 Sekunden Verzögerung nur auf dem Abstiegsplatz 27. Die Rote Laterne schließlich hält die Homepage des brasilianischen Fußballverbands mit blamablen 9,79 Sekunden. Mercury führt derzeit einen inoffiziellen Web Worldcup durch. Wichtige Web-Informationsseiten der am FIFA Worldcup teilnehmenden Länder werden dabei hinsichtlich... | Weiterlesen

14.06.2006: Unterhaching/ München, 14. Juni 2006 – Mit mehreren Akquisitionen stärkt die Mercury Interactive Corporation (OTC: MERQ) ihre Kompetenz, Kunden beim Betrieb von Service-Desks und bei der Automatisierung von ITIL-Prozessen zu unterstützen: Zum 7. Juli 2006 hat der weltweite Marktführer von Business Technology Optimization (BTO) Software von Vertical Solutions, Inc. (VSI) und Tefensoft Inc. entsprechende Technologien sowie Forschungs- und Entwicklungsressourcen übernommen. Für diese Transaktionen zahlt Mercury vorbehaltlich etwaiger Korrekturen zum Abschlusstermin insgesamt 18,5 Millionen... | Weiterlesen