info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kontrast Consulting GmbH |

Unternehmensberatung Projektentwicklung mit Erfolg.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Medizintechnik Unternehmen meistert Service Management Projekt für Krankenhäuser.


Britisches Medizintechnik Unternehmen, steht kurz vor dem Abschluss des Projektes Aufbau Kundenservice- und Distributions-Management für Europa. Strategie basierte Organisationsentwicklung mit Hilfe der Hamburger Unternehmensberater erfolgreich.



Kontrast Unternehmensberatung aus Hamburg erhielt neuerlich Grossauftrag aus der Medizintechnik Branche. Mandatsgeber aus England vergab Auftrag an die Unternehmensberater aus Hamburg aufgrund ihrer breiten Reputation.

Der Projektauftrag umfasste die Projektentwicklung eines First und second Level Inbound Kundenservice zur professionellen Kundenbetreuung von Krankenhäusern.

Berater aus Hamburg überzeugen in der konkreten Projektarbeit mit ihrer nachweislich mehr als 20 jährigen Kundenservice Beratungserfahrung, sowie dem Branchen Know how Medizintechnik und Krankenhaus Markt.

In dem jetzt vor dem erfolgreichen Abschluss stehenden Projekt wurden insbesondere eine Kundenservice Datenbank (CRM Lösung) eingeführt, ein auf Service-Themen und Zielgruppen ausgerichtetes Servicekonzept entwickelt und alle notwendigen Kommunikations-, Informations- und Rückmeldeprozessen ausgearbeitet für eine europaweit einheitliche Kundenbetreuung und Produkt-Distribution.

Im Rahmen der Einführung und Implementierung des Konzeptes und seiner Prozesse, im Sinne einer Organisationsentwicklung wurden spezielle Qualifizierungen der Medical Experts, Compliance Verantwortlichen und der neuen Customer Service Agents umgesetzt.

Rückmeldung der Auftraggeber und Teilprojektleiter: wir sind begeistert, was wir in extrem kurzer Zeit und Anleitung der Kontrast Change Management Navigatoren in derart kurzer Zeit geschafft haben und dabei qualitative Ziele übertroffen aber die Budgets eingehalten haben.

Positiv herausgestellt wurde darüber hinaus, dass die nun neu etablierte Service Organisation nun auch bereits als ein routieniertes Team interagiert und die Kunden professionel von Anbeginn betreut.

Die Berater aus Hamburg geben zur Anmerkung, dass ohne eine interaktive gemeinsame Entwicklung der Konzepte mit Fachleuten des Mandatsgebers im Workshop Format, eine derartige Leistung undenkbar wäre. Die Hamburger Berater leben Organisationsentwicklung im praxistauglichen Projekt-Workshop-Format, was eine extreme Effizienz und Effektivität in der Projektentwicklung ermöglicht.



Web: http://www.kontrast-consulting.de/headhunter/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ingo Scheider (Tel.: 040 76 79 305 0), verantwortlich.


Keywords: projektentwicklung, kundenservice, Kundenservice Call Center,Kundenzufriedenheit ,Kundenbetreuung,Customer Relationship

Pressemitteilungstext: 252 Wörter, 2299 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Kontrast Consulting GmbH lesen:

Kontrast Consulting GmbH | 17.03.2017

Headhunter stellt sich schwieriger Kandidatensuche – erfolgreich!

Auch ein anspruchsvolles Stellenprofil hält die Headhunter von der Kontrast Consulting GmbH nicht davon ab, den passenden Kandidaten zu finden: Den Auftrag eines Großkrankenhaus in Thüringen erledigten die Experten prompt und konnten in kürzester...
Kontrast Consulting GmbH | 10.03.2017

Nächster Karriereschritt: Erstklassiges Stellenangebot als Stationsleitung für Notaufnahme in Münchner Krankenhaus

Die zertifizierte Personalberatung Kontrast Consulting GmbH aus Hamburg unterstützt zurzeit ein Krankhaus der Regelversorgung aus München bei der Besetzung der Stationsleitung für die Zentrale Notaufnahme und Aufnahmestation in unbefristeter Fest...
Kontrast Consulting GmbH | 10.03.2017

Personalberater erhält erneut Auftrag bei der Suche nach Hebammen. Kunden vertrauen Kontrast Consulting

Seit Jahren nimmt die Zahl der Krankenhäuser mit Geburtshilfe ständig ab, Folge der Prämienerhöhung für die Haftpflichtversicherung und die schlechten Arbeitsbedingungen. Doch sowohl die Politik als auch die Krankenkassen und Kliniken reagieren ...