info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eutelsat Communications |

United Group erweitert wirtschaftliche Zusammenarbeit mit Eutelsat

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Neues Kapazitätsabkommen für den Satelliten EUTELSAT 16A

Belgrad, Paris, Köln, 9. Februar 2015 -- Die United Group und Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) vertiefen ihre schon lange bestehende Zusammenarbeit mit einem neuen Kapazitätsabkommen für den Satelliten EUTELSAT 16A. Über diesen Satelliten kann die Gruppe optimal Kunden ihrer Pay-TV Plattform Total TV adressieren.



Die United Group ist der führende Anbieter von TV- und Übertragungsdiensten in Südosteuropa. Ihre Plattform Total TV nutzt den Satelliten EUTELSAT 16A exklusiv und bedient damit mehr als eine halbe Million Haushalte in Serbien, Slowenien, Montenegro, Bosnien und Herzogewina, Kroatien und die Republik Mazedonien.



Neben der langfristigen Sicherung von Kapazitäten auf dieser Schlüssel-TV-Position für Südosteuropa legt Total TV damit zugleich die Basis für die vollständige Migration ihrer Plattform in Richtung MPEG-4 und DVB-S2, um ihre Kapazitäten zu optimieren und ihre HD-Angebote auszubauen. Der Übergang soll noch in diesem Monat beginnen und Mitte 2016 abgeschlossen sein.



Victoriya Boklag, Vice President Sales and Marketing der United Group, sagte: "Durch den Ausbau unserer zehnjährigen Zusammenarbeit mit Eutelsat können wir unsere Wachstumspläne langfristig überblicken und mit dem Übergang hin zu MPEG-4 und DVB-S2 beginnen, um unseren Zuschauern ein noch besseres Seherlebnis zu bieten. Durch den Übergang können wir unser HD-Angebot weiter ausbauen. Die Eutelsat-Lösungen standen stets im Einklang mit dem Ziel von Total TV, innovativste Technologien für unsere Kunden zu nutzen. Wir haben zudem eine klare und interessante Planung, die wir gemeinsam realisieren wollen."



Apostolos Triantafyllou, CEE Regional Vice President Sales bei Eutelsat, ergänzte: "Wir freuen uns über das erneuerte Vertrauen der United Group in unseren Satelliten EUTELSAT 16A und die Möglichkeit, viele Jahre voraus planen zu können. Mit dem beschleunigten Ausbau der HD-Angebote bestimmt Total TV das Tempo in der Region und verankert EUTELSAT 16A als Heimat diverser Inhalteanbieter, die Millionen Zuschauer in ausgezeichneter Signalqualität in ganz Europa erreichen können."



United Group

Die United Group (SBB/Telemach) bedient über ihre angeschlossenen Unternehmen sechs Märkte in der ehemaligen Volksrepublik Jugoslawien - Serbien, Slowenien, Bosnien und Herzegowina, Montenegro, Kroatien und die Republik Mazedonien. Diese erreichen 2 Millionen Kunden mit den Diensten Kabel- und Satelliten-TV, Breitbandinternet soowie Festnetz- und Mobiltelefonie. Mit einer Bevölkerung von 20 Millionen ist die Region der ehemaligen Volksrepublik Jugoslawien der drittgrößte Markt in Mittel- und Osteuropa und einer der Wachstumsmärkte für Pay-TV und Breitbandinternet. Die United Group besteht aus der SBB (der führende Kabelnetzbetreiber in Serbien), Telemach Slovenia (einem führenden Kabelnetzbetreiber in Slowenien), Telemach Bosnia and Herzegovina (führender Kabelnetzbetreiber in Bosnien und Herzogewina), Total TV International (Europäische Direktempfangsplattform) und NetTV Plus (führender Anbieter von Telekommunikationsdiensten über das öffentliche Internet). Weitere Informationen über die United Group: www.the-united-group.com



Pressekontakt

Jovana Luki?

Tel: +381 11 400 11 46

office(at)the-united-group.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Vanessa O'Connor (Tel.: + 33 1 53 98 3791 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 456 Wörter, 3663 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Eutelsat Communications


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Eutelsat Communications lesen:

Eutelsat Communications | 02.06.2017

Eutelsat unterzeichnet neuen Startvertrag mit Arianespace

Kourou, Paris, Köln, 2. Juni 2017 - Einige Stunden nach dem erfolgreichen Start des Satelliten EUTELSAT 172B hat Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) den Abschluss eines neuen Vertrages mit Arianespace gemeldet. Im Auftragsbuch der Ar...
Eutelsat Communications | 02.06.2017

Satellit EUTELSAT 172B erfolgreich in den Weltraum gestartet

Neuer Satellit verstärkt Serviceangebot auf der Schlüsselposition für die Region Asien-Pazifik, insbesondere für mobile Konnektivität, Datenmärkte und staatliche Anwendungen Kourou, Paris, Köln, 2. Juni 2017- Der neue Satellit EUTELSAT 172B d...
Eutelsat Communications | 07.03.2017

Eutelsat unterzeichnet Abkommen für neue Startrakete New Glenn von Blue Origin

Paris, Washington D.C. Köln, 7. März - Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) hat heute während der Satellite 2017 Convention in Washington D.C. den Abschluss eines Abkommens mit Blue Origin für den Start eines Satelliten mit der neue...