Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Notbeleuchtung in Deutschland

Von ER-Elektronik GmbH

ie ER-Elektronik GmbH ist Hersteller von Notbeleuchtung und Sicherheitsbeleuchtung in Deutschland. Seit über 25 Jahren produziert die ER-Elektronik GmbH Rettungszeichen- und Sicherheitsleuchten

Die Notbeleuchtung bezeichnet eine bestimmte Art der künstlichen Beleuchtung, die in Ausnahmesituationen - bei Unterbrechung oder Ausfall der regulären Stromversorgung - am Arbeitsplatz und in anderen öffentlichen Bereichen eingesetzt wird. Das System einer Notbeleuchtung muss somit als vollkommen eigenständige, von dem herkömmlichen Stromnetzwerk vollständig unabhängige Anlage konzipiert sein. Ein solches System findet vor allem an solchen Orten des öffentlichen Lebens Verwendung, an denen der akute Ausfall der Stromversorgung schwerwiegende Konsequenzen verursachen kann, so beispielsweise in Krankenhäusern, Industrie- und Überwachungsanlagen. Die Notbeleuchtung wird entweder batteriegestützt oder durch ein Notstromaggregat - aufgrund seiner Funktionsweise auch Stromerzeugungsaggregat genannt - mit Strom versorgt und bleibt auf diese Weise von dem öffentlichen Netzwerk unbeeinflusst.

Die Notbeleuchtung fungiert als Oberbegriff und bezeichnet sowohl die Ersatzbeleuchtung als auch die Sicherheitsbeleuchtung. Während die Notbeleuchtung als Ersatzbeleuchtung gleichsam überbrückende Funktion hat und gewährleistet, dass das System beispielsweise eines Überwachungsorgans bei einem Stromausfall nicht unmittelbar zusammenbricht, sondern dass Arbeiten und Prozesse noch für eine gewisse Zeit fortgesetzt werden können, hat die Notbeleuchtung als Sicherheitsbeleuchtung das vorrangige Ziel, die gefahrlose Evakuierung der Personen in einem von Stromausfall betroffenen Gebäude oder Fahrzeug zu gewährleisten. Dabei dient die Notbeleuchtung sowohl den zu evakuierenden Personen durch die Anzeige sicherer Rettungswege und in der Rolle der Anti-Panikbeleuchtung als auch etwaigem Rettungspersonal zur Orientierung in einem im Dunklen unübersichtlichen Gebäude. Die Anti-Panikbeleuchtung muss gleichmäßig verteilt sein und nach besonders kurzer Zeit mit ihrer vollen Leuchtkraft zur Verfügung stehen, um durch Orientierungslosigkeit ausgelöste Panikreaktionen zu vermeiden. Ferner erleichtert die Notbeleuchtung als Sicherheitsbeleuchtung in diesem Kontext das Auffinden von Sicherheitseinrichtungen und Brandbekämpfungsstellen. Schließlich kommt die Notbeleuchtung als Sicherheitsbeleuchtung an Arbeitsplätzen mit überdurchschnittlichem Gefahrenpotential zum Einsatz, damit hier plötzlich eintretende Dunkelheit im Fall eines unvorhersehbaren Stromausfalls keine Verletzungen oder andere ernst zu nehmenden Folgen verursacht.

Die Notbeleuchtung kann in unterschiedlichen Betriebsmodi gehandhabt werden. Der jeweiligen Dringlichkeit der Beleuchtung entsprechend kann sie durch eine Dauerschaltung in ständigen Leuchtbetrieb versetzt werden und auch ohne akute Notwendigkeit durchgehend eingeschaltet sein, oder durch eine entsprechende Bereitschaftsschaltung automatisch bei Stromausfall aktiviert werden. Auch ein manuelles Aktivieren einzelner Elemente der Notbeleuchtung ist in der Regel möglich.
Aufgrund der bedeutsamen Schutzfunktion der Notbeleuchtung in allen Bereichen des öffentlichen Lebens sind die Richtlinien zur Installation derselben stark normiert und gesetzlich festgehalten (vgl. die Richtlinien des Deutschen Instituts (DIN EN) für Normung zu Euröpäischen Normen und zu dem Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (DIN VDE).

Auf der Webseite www.er-elektronik.de finden Sie nützliche Informationen zum Thema Notbeleuchtung.

03. Mrz 2015

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Sascha Knoblich (Tel.: 02588 93230), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 423 Wörter, 3749 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von ER-Elektronik GmbH


18.02.2014: Die meisten Menschen machen sich keine großen Gedanken darüber, was alles geschehen kann, wenn plötzlich der Strom vollständig ausfällt - und dieser Zustand womöglich noch mehrere Tage anhält. Bisher war die Stromversorgung in Deutschland relativ stabil, allerdings hat sich die Zahl der Ausfälle in letzter Zeit drastisch erhöht, wie das Bundesamt für Bevölkerungsschutz kürzlich festgestellt hat: Ausfälle von zwei oder drei Tagen können demnach theoretisch jederzeit passieren. Wäre dies tatsächlich der Fall, so wäre das im hochtechnologisierten Deutschland wahrlich eine Katastr... | Weiterlesen

17.01.2014: Alle Gebäude, in denen sich große Menschenansammlungen aufhalten können, müssen mit einer Notbeleuchtung und Sicherheitsbeleuchtung ausgestattet sein. Die Bestimmungen dazu sind unter anderem in der Arbeitstättenverordnung geregelt. Der Umfang und die Ausführung dieser Anlage der Not- und Fluchtwegbeleuchtung richten sich nach der Größe des Objektes und nach den individuellen Gegebenheiten am Einbauort. Besonders umfangreiche Anlagen werden mit Zentralbatterien ausgestattet, die bei einem Stromausfall oder einer sonstigen Havarie Notleuchten mit Ersatzstrom versorgen (Bereitschaftsscha... | Weiterlesen

09.01.2014: Eine Notbeleuchtung muss sicherstellen, dass ein Gebäude oder ein Raum bei Gefahr verschiedenster Art in der vorgeschriebenen Zeit gefahrlos verlassen werden kann. Das ist die pauschale Umschreibung der Notwendigkeit einer Notbeleuchtung. Sie bezieht sich jedoch nicht auf Privatwohnungen, sondern auf öffentliche Einrichtungen und Produktionsstätten. Das Notlicht vom Supermarkt, welches in der Diele einer Wohnung als diffuses Nachtlicht in die Steckdose gesteckt wird, ist deshalb keine Notbeleuchtung. Sie erfüllt lediglich den Zweck, nachts das Einschalten der Beleuchtung zu vermeiden und S... | Weiterlesen