PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Fußballturnier der Steigenberger Akademie für die deutschen Hotelfachschulen war ein voller Erfolg.

Von Steigenberger Akademie GmbH

BAD REICHENHALL – Der Sieger des HOFA–Cups steht fest.

In diesem Jahr hat die Steigenberger Akademie das Fußballturnier der deutschen Hotelfachschulen ausgetragen, an dem knapp 200 Gäste aus ganz Deutschland teilgenommen haben. Im Rahmen des bayerischen Begrüßungsabends wurden die einzelnen Partien ausgelost.

Thumb

Die Schüler zeigten sportliches Geschick bei bester Stimmung. Insbesondere die drei Damenmannschaften präsentierten sehr attraktiven Fußball. In dieser Gruppierung konnte sich das Team der Hotelfachschule Südliche Weinstraße durchsetzen und den ersten Platz erspielen. Die Damenmannschaft aus Bad Reichenhall belegte den zweiten Platz, knapp gefolgt von der Hotelfachschule Bad Wörishofen.

 

In der Herrengruppe, die aus 11 Mannschaften bestand, setzte sich nach zahlreichen Spielen das Team der WIHOGA Dortmund durch. Im Finale bot sich ein Krimi im Siebenmeterschießen (2:2), das letztendlich gegen das Team der BAA München mit 7:6 entschieden wurde. Den zweiten Platz sicherten sich die sportlichen Hotelbetriebswirte aus München und den dritten Platz belegte die SRH Hotel-Akademie Dresden.

Der Sieger löst die Trophäe, einen Wanderpokal, aus und wird im nächsten Jahr den HoFa-Cup in Dortmund austragen.

 

Die Steigenberger Akademie bedankt sich bei dem gesamten Organisationsteam, bei den Fans und Spielern, für diese tolle Veranstaltung. Zahlreiche Sponsoren haben die Umsetzung unterstützt: Bad Reichenhaller Salz, Bayerisches Rotes Kreuz Bad Reichenhall, Brauerei Wieninger, Busunternehmen Kirchner, Café Spiesberger Berchtesgaden, DJH Jugendherberge Berchtesgaden in Bischofswiesen, Früchte Maier, Gerolsteiner, Laurent-Perrier, Metzgerei Drexler, Milchwerke Berchtesgadener Land, Trans Gourmet, Riap Sport, Salin – Der Genuss, den ich meine, Stadt Bad Reichenhall, TSV Bad Reichenhall. Auch an diese ein herzliches Dankeschön.

 

Über die Steigenberger Akademie

Seit 1948 werden an der Steigenberger Akademie Aus- und Weiterbildungen in Hotellerie und Tourismus angeboten. Interessenten mit Hauptschulabschluss, Mittlerer Reife, Fachabitur oder Abitur werden in der einjährigen Hotelberufsfachschule, mit der Ausbildung zum Assistenten für Hotel- und Tourismusmanagement oder zum Hotelökonomen bestens für ihre zukünftige Karriere in der Dienstleistungsbranche vorbereitet. Berufstätigen, mit einer abgeschlossenen Ausbildung in einem gastronomischen oder touristischen Beruf, öffnet die Steigenberger Akademie die Tür zu ihrem Karrierestart.

Neu: Als Kooperationspartner der Internationalen Hochschule Bad Honnef · Bonn (IUBH) bietet die Steigenberger Akademie internationale und duale Studiengänge mit Bachelorabschluss in Bad Reichenhall an.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 5)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Janine Segref (Tel.: 08651/9666-55), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 305 Wörter, 2543 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!