PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Splitter von Valdor in Telekommunikationsnetzen installiert

Von Valdor Technology International Inc.

Thumb SPLITTER VON VALDOR IN TELEKOMMUNIKATIONSNETZEN INSTALLIERT Vancouver (British Columbia), 9. März 2015 - Valdor Technology International Inc. (TSX-V: VTI; OTC: VTIFF; Frankfurt: VZAA) (Valdor) freut sich bekannt zu geben, dass die fünf größten kanadischen Telefongesellschaften nun einen 1:32-Splitter für raue Umgebungen von Valdor erworben haben. Jede dieser fünf Telefongesellschaften erwarb einen oder mehrere Splitter zur Prüfung in ihren Labors und/oder Klimakammern oder zur Installation in ihren Glasfasernetzen. Diese Telefongesellschaften beliefern gemeinsam über 90 Prozent der kanadischen Bevölkerung mit Festnetztelefon-Dienstleistungen. Die Splitter von Valdor wurden eigens für die nordamerikanischen Fibre-to-the-Premises- (FTTP)- und Fibre-to-the-Curb- (FTTC)-Märkte konzipiert. Gemäß der jüngsten Volkszählung gibt es in Kanada 12.437.500 Haushalte. Den jüngsten Industry Canada SME Research and Statistics-Berichten zufolge gibt es in Kanada 1.107.540 Arbeitgeberbetriebe. Das ergibt insgesamt etwa 13.500.000 Standorte, die in Kanada an FTTx-Netze anzuschließen sind. Es wären insgesamt 423.000 1:32-Splitter erforderlich, um diesem Markt Rechnung zu tragen. Wenn diese Splitter über einen Zeitraum von zehn Jahren zu einem Richtpreis von je 1.000 CAD installiert werden, würde sich das kanadische Marktvolumen auf jährlich 42.300.000 CAD für 42.300 Splitter belaufen. Laut der Canadian Radio-television and Telecommunications Commission belief sich die Marktdurchdringung von FTTP in Kanada im Jahr 2013 auf 2,9 Prozent, jene von FTTC auf 23,5 Prozent. Da die Endverbraucher bei FTTx höhere Geschwindigkeiten verlangen, wird die Telefongesellschaft mit dem qualitativ hochwertigsten Netz den größten Marktanteil gewinnen. Ron Boyce, Executive VP Sales & Marketing, sagte: Wir konzipierten unsere 1:32-Splitter für raue Umgebungen mit Temperaturen von minus 55 Grad Celsius. Darüber hinaus testen und dokumentieren wir jedes Modul von minus 65 bis plus 110 Grad Celsius, bevor es das Werk verlässt. Uns ist kein anderer Splitter bekannt, der mehr als minus 40 Grad Celsius aushalten kann, und viele, die theoretisch bei minus 40 Grad Celsius funktionieren sollen, versagen, bevor diese Temperatur erreicht wird. Unsere Absicht besteht darin, die Verbreitung von FTTx in Gebieten zu unterstützen, die widrigen und vor allem extrem kalten klimatischen Bedingungen ausgesetzt sind. Die einzige Region Kanadas, in der es keine kalten Winter gibt, ist das Lower Mainland in British Columbia, weshalb unsere Vermarktungsmöglichkeiten in Kanada beträchtlich sind. Über Valdor Technology International Inc (www.valdortech.com) Valdor ist ein Kommunikationstechnologie-Unternehmen, dessen Geschäftsplan Wachstum durch Akquisitionen vorsieht. Valdor unterhält zurzeit zwei Geschäftsbereiche: 1) Niagara Streaming Media ist ein Vorreiter und globaler Marktführer auf dem Codierer-Hardware- und -Software-Markt. Niagara hat zahlreiche Kunden, einschließlich internationale TV-Sender und Ämter der US-Regierung. Durch sein Netzwerk von mehreren Hundert Vertriebshändlern und Wiederverkäufern wurden weltweit Tausende von Niagara-Systemen installiert. Niagara besitzt vier Patente und beschäftigt sich mit der Planung, der Herstellung und dem Verkauf der Produktreihen Niagara und GoStream. Streaming Media ist die Zukunft des Fernsehens und der Telekommunikation. 2) Valdor Fiber Optics ist ein Glasfaserkomponenten-Unternehmen, das auf die Planung, die Herstellung und den Verkauf von passiven Glasfaserkomponenten spezialisiert ist, einschließlich jener, die Valdors eigene patentierte Technologien verwenden. Valdor ist vor allem auf Produkte für raue Umgebungen für die Bereitstellung von Fibre-to-the-Home-Produkten in Nordamerika mit einzigartigem und attraktivem Splitter-Design, die Liberalisierung der Telekommunikationsbranche in Mexiko sowie auf die Bereitstellung von Fibre-to-the-Home-Produkten in Lateinamerika spezialisiert. Valdor hat zahlreiche Kunden und seine Splitter werden in den Glasfasernetzen kanadischer Telefongesellschaften installiert. Fiber-to-the-Home ist die Zukunft des Fernsehens und der Internetkommunikation. Niederlassung Kalifornien 3116 Diablo Avenue Hayward, CA 94545 Tel: 510-293-1212 Fax: 510-293-9997 E-Mail: info@valdor.com Büro Kanada 450 - 789 West Pender Street Vancouver, BC V6C 1H2 Tel: 604-687-3775 Fax: 604-689-7654 E-Mail: brian@valdor.com Nähere Informationen zu den Valdor-Produktlinien finden Sie auf der Website www.valdor.com. FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS VON VALDOR TECHNOLOGY INTERNATIONAL INC. : Die TSX Venture Exchange hat diese Meldung nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung. Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!
Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Valdor Technology International Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 606 Wörter, 4914 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!