Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
12
Mrz
2015
Bewerten Sie diesen Artikel
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)
Teilen Sie diesen Artikel

Mit Sicherheit planen

Neue JET-Broschüre - "Planen und Bauen. Mit Sicherheit."

"Planen und Bauen. Mit Sicherheit." – so lautet der Titel der neuen Broschüre der JET-Gruppe (Hüllhorst). Der renommierte Lichtkuppelhersteller informiert darin über jüngst aktualisierte Normen, Vorschriften und Richtlinien, die für die Planung von Tageslichtelementen sowie Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) relevant sind. Architekten und Fachplaner erhalten mit dieser Infoschrift einen schnellen Überblick über wichtige Regeln, die bei der Ausführungsplanung von großer Bedeutung sein können. "Damit wollen wir Fachleute bei ihrer Tätigkeit unterstützen und wichtige Themen zur genaueren Betrachtung ans Herz legen. Denn Fehlplanungen können hier nicht nur zu Mehrkosten, sondern auch zu Sach- oder Personenschäden führen. Zivil- und strafrechtliche Folgen sind dann nicht auszuschließen", erklärt Bert Barkhausen, Produktmanager der JET-Gruppe. "Gerade die fortschreitende europäische Harmonisierung führt zu deutlichen Veränderungen der nationalen Normen und beeinflusst damit die Planungsgrundlagen." Die neue JET-Broschüre informiert daher beispielsweise über die Ende 2014 von der ARGE-Bau eingeführte Musterindustriebaurichtlinie, Bemessungs- und Konstruktionsregeln für Glas im Bauwesen sowie sicherheitstechnische Anforderungen auf Flachdächern. Sie ist direkt bestellbar bei der JET-Gruppe in Hüllhorst: per Telefon (05744-5030), E-Mail (info@jet-gruppe.de) oder auf www.jet-gruppe.de.

Die vollständige Pressemitteilung sowie printfähige Bilder stehen zum Download bereit unter: dako pr.

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Bert Barkhausen (Tel.: 0 57 44 - 503-203), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 213 Wörter, 2010 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Mit Sicherheit planen, Pressemitteilung JET-Gruppe

Unternehmensprofil: JET-Gruppe


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von JET-Gruppe


 
20.02.2019
Auf der Weltleitmesse BAU 2019 stellte die JET-Gruppe (Hüllhorst) erstmals ihr neues Lichtbandsystem "JET-VARIO-GLAS" vor. Für den primären Einsatz im gewerblichen Umfeld geeignet, bietet das System gleich mehrere Vorteile: So stehen beispielweise - dank verdeckter Verschraubungen und schmaler Aluminiumprofile - neben der gefälligen Optik auch sämtliche Daten BIM-konform zur Planung... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
08.02.2019
Lichtkuppeln wirksam, flexibel und schnellstmöglich sichern: Das dynamische Durchsturzsicherungs-Netz "JET-LK-DDN" ermöglicht eine unkomplizierte Absicherung von Tageslichtelementen - vor allem im Bestand. Das primär für die Nachrüstung konzipierte Spezial-Stahlnetz der JET-Gruppe (Hüllhorst) eignet sich für den Einsatz in nahezu allen Lichtkuppelkonstruktionen und hat für diesen... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
24.01.2019
Einen ganz neuen Ansatz zum Öffnen und Schließen von Tageslichtelementen verfolgt die JET-Gruppe (Hüllhorst) mit dem "SLIDER-DOME". Hinter diesem Konzept verbirgt sich ein innovatives Beschlagsystem zum Lüften und auch für den Rauchwärmeabzug nach DIN EN 12101-2. Ein einziger 24 Volt-Multifunktionsantrieb ermöglicht dabei eine kontinuierliche Abfolge verschiedener Öffnungsschritt... | Vollständige Pressemeldung lesen