PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

CleanAir - Abluftreinigungsanlage mit Plasma Technologie

Von Gastronomie Magazin

Nicht in allen Khen ist eine Abluftanlage mlich, da nicht immer der benigte Platz f die Rohrwege vorhanden ist oder die Rohrwege zu lang wen. ...

Thumb

Nicht in allen Khen ist eine Abluftanlage mlich, da nicht immer der benigte Platz f die Rohrwege vorhanden ist oder die Rohrwege zu lang wen. In vielen Flen scheitert das Restaurant, weil ohne eine Abluftanlage unangenehme Gerhe und Fettiger Boden das Lokal verschmutzen und die Kundschaft schnell weniger wird. Eine Lung f dieses Problem we die CleanAir -Abluftreiningungsanlage. Die CleanAir - Abluftreinigungsanlage (http://www.gastroplus24.de/epages/GastroPlus24-derGastronomiediscounter.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/GastroPlus24-derGastronomiediscounter/Categories/%22Be-%20/%20Entl%C3%BCftung%22/Abluftreinigung) besteht aus 3 Modulen die einzeln geliefert werden. In jedem Modul wird ein bestimmter Prozess durchgefrt, um die Abluft zu reinigen. Diese Filtertechnik ist eine Alternative zur Abluftanlage (http://www.gastroplus24.de/epages/GastroPlus24-derGastronomiediscounter.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/GastroPlus24-derGastronomiediscounter/Categories/%22Be-%20/%20Entl%C3%BCftung%22/Abluftreinigung) und beansprucht weniger Platz und keine Rohrwege. Die CleanAir - Abluftreinigungsanlage verft er ff verschiedene Stufen um sich den Arbeitsaufwand anzupassen. Zudem besitzt die Reinigungsanlage 2 Nachlaufstufen um sich selbst zu reinigen. Das Gehse ist komplett aus Chromnickelstahl und die Montage ist sehr einfach, da alle drei Module, bereits fertig gebaut geliefert werden und nur noch verbunden werden msen. Im ersten Modul erfolgt die Fettluftreinigung. Hier wird mittels elektrostatischer Blaurauchfilter f Rauchpartikel, Metallstrickfilter und Hochleistungs-Sorptionsabscheider, das Rohgas von Partikeln und Trfchen befreit. Der Metallstrickfilter ist 9 -lagig und besitzt eine Filterstke von 20 mm (20 Pa) und die Sorptionsabscheider besitzen eine Filterstke von 30 mm. Die E-Filter verfen er geringen Druckverlust und einer konstanten Filterleistung. Des weiteren sind die E-Filter wasserdicht und msen nicht zur Reinigung entfernt werden. Danach erfolgt der ergang in das zweite Modul. Im zweiten Modul der CleanAir - Abluftreinigungsanlage wird durch einen Chemischen Prozess, die Geruchsreinigung durchgefrt. Durch die Einleitung eines auf Plasma basierendes Reaktions- und Oxidationsprozesses werden Geruchsstoffe abgebaut. Das vorgefilterte Rohgas wird unter anderem mit Singulett-Sauerstoff und Hydroxylen angereichert und dadurch wird ein Oxidations- und Dissoziationsprozess initiiert, bei dem die Kohlenstoffatome zur Reaktion angeregt werden. Dadurch werden langkettige Moleke in kurzkettige Moleke gespalten und der Geruch ist abgebaut. Im letzten Modul wird zum Schluss jede Verbindung, die bis hierhin noch nicht oxidiert ist, von Aktivkohlefiltern zurkgehalten und mit erschsigen Ozon zur Oxidation gebracht. Die Aktivkohle fungiert hier als Speicherreaktor, der Ozon in Luftsauerstoff zurkfrt. Die gesberte Luft wird in Form von warmer und feuchter Luft wieder an die Umgebung abgegeben. Diese Abluft ist nachdem, sie die einzelnen Module durchlaufen hat frei von Fett, Khengerhen und Rauch. Alle belastenden Stoffe wurden zu 95% beseitigt und zum Schluss muss man nur noch Lten um die warme und feuchte Luft zu entsorgen. Ein wichtiger Hinweis ist, dass diese Umluftanlage nicht bei gasbetriebenen Kochgeren zu verwenden ist, das diese Abgase entwickeln. Durch diese innovative Alternative zur Abluftanlage, ist es mlich in geschlossenen Rmen, wie beispielsweise in einem Flughafen, eine Restaurant Khe aufzubauen, ohne dabei lange Rohrwege und komplizierte Umbauten tigen zu msen. Durch die Langlebigkeit der Aktivkohlefilter und die Selbstreinigung der Abluftreinigungsanlage, ist eine hohe Zuverlsigkeit zu erwarten. Lediglich die Vorfilter der Reinigungsanlage msen regelmig von Reststoffen gereinigt werden. Zusammengefasst ist die CleanAir -Abluftreinigungsanlage die optimale Lung f das Abluftproblem und erzeugt mit minimalen Installationsaufwand. Das Gastronomie Magazin beschtigt sich tlich mit neuen Trends und aktuellen Angeboten in der Gastronomiebranche. Im Magazin findet man Informationen zu den Themen Gastronomie Ltung, Khentechnik, Pizzatechnik und vieles mehr. Kontakt Gastronomie Magazin Manuel Fischer Essener Stra 5 45899 Gelsenkirchen 0209 1575634 marie.schneider@gmx.de http://www.deutschland-gastronomie.de

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Manuel Fischer (Tel.: 0209 1575634), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 539 Wörter, 4290 Zeichen. Artikel reklamieren
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!