PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Seriösität einer Handy Reparatur erkennen

Von XM Mobile GmbH

Ein Handy macht für viele Personen weitaus mehr als ein Kommunikationsmittel aus.
Thumb

Kein Wunder, denn die Funktionen eines modernen Handys, auch Smartphone genannt, reichen weit über die eines "klassischen" Mobiltelefons hinaus. Doch die technischen Raffinessen dieser Alleskönner bergen auch einen, je nach Modell mitunter recht großen, Nachteil: Nur allzu schnell können Brüche im Display, Abschürfungen an den Gehäusen, Kurzschlüsse in der CPU und viele weitere Schäden entstehen. Da dieses Problem mittlerweile jedoch durchaus bekannt ist, haben sich im Laufe der Zeit auch einige IT-Profis und Hardware-Spezialisten auf Handy Reparaturen spezialisiert. Was solch eine Handy Reparatur im Einzelnen zu bieten hat, warum diese empfehlenswert ist, und was einen seriösen Anbieter Handy Reparaturen ausmacht, verraten die folgenden Zeilen mit Bezug auf drei Beispielmodelle, und zwar auf das HTC One M8, iPhone 6 und iPhone 6 Plus.

Außenleben und Bildschirm
Smartphones sind für Kratzer, Schrammen und Macken besonders anfällig. Vor allem die berührungsempfindlichen Bildschirme können mitunter schnell in Mitleidenschaft gezogen werden, wenn etwa kleinste Staubpartikel in der Hosentasche die sensiblen Bildschirmoberflächen reizen. Vor allem die Displays der iPhones sind für deren Anfälligkeit bekannt, denn trotz der modernen und sehr scharfen Retina-Display-Technik scheint Apple nach wie vor ein großes Problem in Sachen Bildschirmstabilität zu haben. Wesentlich besser macht es HTC: Bei dem One M8 kommt ein kräftiger LCD-Screen zum Einsatz, welcher dank einer zusätzlichen Gorilla-Glas-Hülle sehr gut vor Kratzern geschützt ist.
Ähnliches gilt zudem für das Gehäuse! Denn anstelle auf Kunststoff zu setzen, verwendet HTC lediglich hochwertiges Aluminium: Die sogenannten Unibody-Verkleidungen liegen nicht nur gut in der Hand, sondern sind auch gegenüber Verschleißschäden recht immun und verleihen dem Smartphone zudem ein sehr stabiles Außenleben. Auch hier zieht Apple eindeutig den Kürzeren. Unter dem Schlagwort Bendgate lassen sich im weltweiten Web bereits Aberhunderte Beschwerden über verbogene Hightech-Handys des kalifornischen Technikriesens finden. Auch Bildschirmbrüche häufen sich unter den sonst so hoch gelobten Edel-Handys. Doch keine Angst: Ein professioneller und seriöser Anbieter für iPhone Reparaturen wechselt im Handumdrehen auch das kristallklare Retina-Display eines iPhones aus. So darf das Prachtstück in der Regel nach nur wenigen Tagen wieder in voller Pracht genutzt werden. Aber Vorsicht: Achten Sie stets auf die Zusage des Dienstleisters, lediglich originale Bauteile zu verwenden – ansonsten kann es nur allzu schnell passieren, dass Sie auf die Exklusivität eines iPhone-Bildschirms verzichten, und sich mit einem normalen LED-Bildschirm zufriedengeben müssen!

Innenleben und Funktechnik
Ein Handy Reparieren zu lassen kann selbstverständlich nicht nur infolge von Verkrümmungen und Bildschirmschäden notwendig werden. Die modernen CPU- und GPU-Techniken, allem voran die Platinen der leistungsstarken Prozessoren, können nämlich ebenfalls sehr schnell in Mitleidenschaft gezogen werden. Fällt das Smartphone zum Beispiel auf eine bestimmte Kante, können die Chips für Funkverbindungen und Drahtlosmodule schnell ausfallen. In dieser Hinsicht offenbaren sich dann auch die Schwächen des Aluminiumgehäuses von HTC: Durch den harten Widerstoß der robusten Metallhülle passiert es häufig, dass die Antennentechnik des One M8 einen Schaden erleidet und infolgedessen die Sendeleistung, häufig sogar die Sprachqualität, stark nachlässt. Eine gut durchgeführte Handy Reparatur behebt allerdings auch diese Problematik: Unter vorsichtigem Öffnen des Aluminiumblocks werden die seitlichen Antennenleisten des HTC One M8 entfernt und durch frische Funkmodule ersetzt.
Etwas seltener müssen iPhones der sechsten Generation zwecks Antennenaustausch eine Handy Reparatur erfahren: Insbesondere bei dem handlicheren iPhone 6 sind die inneren Werte vergleichsweise gut vor Sturz- und Fallschäden geschützt. Das iPhone 6 Plus kann wiederum ebenfalls schnell zum Opfer solcher Defekte werden, da durch den ausladenden Bildschirm und das erhöhte Gewicht auch die Wucht des Aufpralls erhöht wird. Und dennoch: Mit einer iPhone Reparatur lässt sich selbst diese Schadensform im Nu beheben. Abschrecken sollten Displayschäden & Co. also auf keinen Fall: Ein professioneller Handy-Doc weiß, wirklich alle Krankheiten der modernen Handywelt zu behandeln.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 4)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Erhan Özcan (Tel.: 02323 59 75 480), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 613 Wörter, 4648 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!