PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

70 Jahre WIGO

Von WIGO Chemie GmbH

Ein deutsches Spezialchemie-Unternehmen schreibt Erfolgsgeschichte

Es gibt sie noch, die starken deutschen Mittelständler, die aus bescheidenen Anfängen über Jahrzehnte zu international wettbewerbsfähigen Unternehmen wachsen. Mit solider, unauffälliger Effizienz prägen sie als „Hidden Champion“ ihre Märkte. Solch eine Erfolgsstory schreibt auch die WIGO Chemie in Bad Kreuznach, die jetzt ihr 70-jähriges Jubiläum feiert. p>

Thumb

Begonnen hat WIGO 1945 als Kleinhändler. Heute ist der Mittelständler als Unternehmen in der Caramba Chemie-Gruppe in den international aufgestellten Berner-Konzern integriert und ein gefragter Chemiespezialist für Reinigungs-, Pflege- und Wartungsprodukte. Als Handelsmarken („Private Label“) werden sie individuell produziert für Großkunden: Autohersteller, Mineralölgesellschaften und, Industrieunternehmen sowie Handelsketten. Mit rund 100 Mitarbeitern hat sich WIGO längst als führender Anbieter von Chemieprodukten und Dienstleistungen in Europa etabliert. „Das Erfolgsgeheimnis von WIGO ist die konsequente Spezialisierung auf das Private- Label-Geschäft. So sind wir entsprechend flexibler und können uns zu hundert Prozent mit unseren Kunden und deren Marken identifizieren“, erklärt Geschäftsführer Ralf Knöpfle. Durch die intensive persönliche Betreuung der Kunden wächst WIGO mit ihnen in neue Segmente und Märkte. Für einen Kunden wurde beispielsweise eine komplette umweltschonende Autopflege-Linie entwickelt. Als Zulieferer deutscher Automobilhersteller stellt WIGO auch in deren Auslandsmärkten wie China oder USA die hohen deutschen Qualitätsstandards sicher, findet passende Auslands-Partner, die mit den WIGO-Rezepturen vor Ort die Produktion und Distribution übernehmen. „Wir sind längst mehr als bloßer Produzent, bieten echten Full Service“, erläutert Knöpfle, „von der eigenen Forschung & Entwicklung über Beratung für Marktpositionierungen, Sortimentskonzepten und Verkaufsförderung bis hin zu Logistik und Lagerhaltung“. Als weiteren Baustein für den langfristigen Unternehmenserfolg stellt Knöpfle die Mitarbeiter heraus: „Unsere Fluktuation tendiert über Jahrzehnte gegen Null.“ Für ihre Familienorientierung wurde WIGO vor zwei Jahren als einer der besten Arbeitgeber im deutschen Mittelstand ausgezeichnet. Das Unternehmen beschäftigt Werkstudenten, bildet in den Bereichen Betriebstechnik, Logistik und Verwaltung aus. Inhouse-Schulungen und die Teilnahme an Entwicklungsprogrammen der Berner-Gruppe sorgen für kontinuierliche Weiterentwicklung der Mitarbeiter. Einige Meilensteine in der WIGO-Historie: 1945: Gründung als Handelsunternehmen für chemische Produkte des täglichen Bedarfs. 1951: Entwicklung zu einem chemischen Produktionsunternehmen mit einer wachsenden Produktpalette. WIGO entwickelt Halbfabrikate und Additive für die weiterverarbeitende Industrie, vorrangig auf dem Wachs- und Emulgatorsektor 1992: WIGO wird als erster europäischer Chemieproduzent mit dem Ford Q1 Award ausgezeichnet. 2000: Das Unternehmen zählt zu den TOP 100 der innovativsten Mittelständler in Deutschland. 2007: Übernahme durch die Berner Gruppe, dem europaweit aufgestellten Direktvertreiber von Werkstattmaterialien und Befestigungstechnik. Ein Jahr darauf ist WIGO Chemie innerhalb des Konzerns in die internationale Caramba Chemie-Gruppe eingegliedert. Kontakt WIGO Chemie GmbH Annegret Müller Sandweg 7-13 55543 Bad Kreuznach 0671 89200 748 0671 I 89200 61548 annegret.mueller@wigo.de www.wigo.de

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 3)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Annegret Müller (Tel.: 0671 89200 748), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 367 Wörter, 3121 Zeichen. Artikel reklamieren
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!