PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Neues WISI Class A+ Koaxialkabel MK 96 A besticht durch technische Spitzenwerte

Von WISI Communications GmbH & Co. KG

• Ideal für SAT- und BK-Installationen sowie Multimediaanwendungen • Kabel Deutschland zertifiziert • 3-fach Schutz für hocheffiziente Schirmungseigenschaften
Thumb

Niefern-Öschelbronn, 25. März 2015 – WISI, Spezialist für digitale Empfangs- und Verteiltechnik, bringt mit dem MK 96 A ein neues hochwertiges Koaxialkabel in den Markt. Das von Kabel Deutschland zertifizierte Kabel zeichnet sich durch technische Spitzenwerte sowie hervorragende Abisolier- und Installationseigenschaften aus. Es eignet sich optimal für den flexiblen Einsatz bei BK- und SAT-Installationen sowie Terrestrik- und Multimediaanwendungen. Das Schirmungsmaß des MK 96 A übertrifft die Forderungen der Klasse A+ (DIN EN 50117-2-4) und bietet mit seinem Schirmungsmaß von 120 dB besten Schutz der übertragenen TV-Signale in allen Einsatzszenarien gegen äußere Störeinflüsse, wie zum Beispiel LTE.

Grundlage der ausgezeichneten technischen Eigenschaften des MK 96 A sind seine erstklassigen Komponenten. Der Innenleiter aus reinem Vollkupfer sorgt für besseren Gleichstromwiderstand und ist in ein physikalisch geschäumtes, alterungsbeständiges Dielektrikum eingebettet. Ein 3-fach abgeschirmter Außenleiter mit geklebter Aluminium/Pet-Folie ermöglicht die einfache Montage ohne lästiges Verrutschen. Das extrem dichte verzinnte Kupfergeflecht garantiert zudem eine gleichmäßige Bedeckung des Kabels und somit eine hervorragende Abschirmung.

Mit einem Durchmesser von 6,8 mm des PVC-Außenmantels eignet sich das MK 96 A bestens für die passgenaue Installation mit WISI-Steckersystemen sowie handelsüblichem Verbindungszubehör. Eine auf das Kabel aufgedruckte Meterangabe erleichtert die Verlegung. Der Vertrieb des MK 96 A erfolgt in Blister-/Folienverpackung zu 15, 25, 100 und 250 Metern (15 und 25 Meter Hängeblister inklusive 2-F-Schraubensteckern) sowie alternativ auf einer Kunststofftrommel mit Kabellängen von 100, 250 und 500 Metern.

Die optimale Kombination für die Kabelvariante MK 96 A 0100 (100 m Ring, Folienverpackung) ist der Kabelabroller MB 01 A. Die leicht gängige Mechanik ermöglicht das einfache Auf- und Abwickeln des Kabels. Das stoß- und schlagfeste PVC-Gehäuse des Abrollers sorgt zudem für den Schutz des Koaxialkabels gegen Schmutz und Beschädigung beim Transport und am Einsatzort. Zusätzlich ist kurzfristig die Kabelvariante MK 96 A 0251 (250 m, Kunststofftrommel) in einer aus Karton bestehenden Kabelabrollbox, der WISI KoaxBox, verfügbar.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 4)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Michael Eberle (Tel.: 07233/66-343 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 327 Wörter, 2639 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!