info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bauherrenreport GmbH |

BAUHERRENreport: Qualität im Haus- und Wohnungsbau zur Alleinstellung verhelfen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
88 Bewertungen (Durchschnitt: 4.6)


Wer Qualität zu bieten hat, kann immer Wichtiges berichten


 

Wer sich aus der Masse der Hausanbieter hervortun will, hat dazu auf den ersten Blick sicher viele Möglichkeiten. Problem bei allen Innovationen: Alles ist kopierbar und wird über kurz oder lang kopiert, und schon ist es wieder vorbei mit der besonderen Darstellung und Abgrenzung. Ihre Qualitätsleistung aber, so wie sie von ihren Bauherren nachempfunden wird, ist nicht kopierbar, sie ist sozusagen einzigartig!  

 



 

Qualität ist noch lange nicht gleich Qualität

 

Im Hausbau wird Qualität nahezu immer mit rein technischen Prüfungen, Zertifizierungen, Fragestellungen und Antworten dazu dargestellt bzw. verkauft. Das ist einfallslos! Wo ist da eine Abgrenzung der Hausbauunternehmen zueinander, wenn alle das Gleiche machen? Wie soll ein Interessent Qualitätsunterschiede zwischen mehreren Haus- und Wohnungsanbietern ausmachen können, wenn jeder die gleichen Symbole, Aussagen, Botschaften und Siegel verwendet?

 

Qualitätsparameter Bauherren-Zufriedenheit

 

Wahre Hausbauqualität zeigt sich durch eine überdurchschnittlich hohe Zufriedenheitsquote der Bauherren, die jüngst übergeben wurden, denn genau die müssen es wissen! Mit deren Zufriedenheit lässt sich wunderbar und innovativ arbeiten, immer geht auch deren Empfehlungsbereitschaft einher. Das lässt sich an der Steigerung der Aufträge aus Empfehlungen leicht messen.

 

Alleinstellungsmerkmal Bauqualität

 

Eine einzigartige Alleinstellung der Hausbauqualität wird dadurch ermöglicht, dass Ihre Bauherren in Summe die von Ihrem Unternehmen abgelieferte Arbeit loben und empfehlen. Das wiederum tun sie mit hoher Wahrscheinlichkeit, wenn Ihre Qualitätsphilosophie stimmt und Sie und Ihr Team sich den Bauherren gegenüber wie „Kümmerer“ verhalten. Bauherren honorieren das und Ihre Marktbegleiter werden deren Laudatio schwerlich toppen können!

 

Sicht des Bauinteressenten entscheidet

 

Die Kommunikation einer hohen Bauherren-Zufriedenheit nach außen nimmt ein Bauinteressent unweigerlich wahr. Er wird sich zwangsläufig erinnern, denn in einer Partnerschaft mit einem Top-Unternehmen aus Sicht seiner Bauherren hat er die Sicherheit, die er braucht, und das brennt sich ein!

 

Höchste Hürde für Marktbegleiter

 

Unsere Markterfahrung zeigt deutliche Unterschiede in Sachen Hausbau-Qualität: Nur zwei von zehn Haus- und Wohnungsbauunternehmen schaffen die Hürde von 80% Bauherren-Zufriedenheit, mehr als die Hälfte wagt sich nicht einmal, offen darüber zu reden. Das unterscheidet Sie und Ihr Unternehmen als Anbieter signifikant von anderen Marktbegleitern. Für Ihre Mitbewerber können Sie mit Ihrer Bauherren-Zufriedenheit die Hürde ein wesentliches Stück höher setzen, denn Ihre Werte müssen die erst einmal erreichen, geschweige denn überbieten.

 

Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft ermitteln lassen

 

Das Beste und Einfachste, dass Sie tun können, ist Ihre Werte in Sachen Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft extern ermitteln zu lassen. Bei geringem Einsatz erreichen Sie eine Verbesserung und Abgrenzung Ihres Qualitätsimages und einen Ertrag, der das eingesetzte Budget um ein Vielfaches überschreitet.

Verantwortlich: BAUHERRENreport GmbH, Theo van der Burgt (Geschäftsführer)

Mit Bauherren-Bewertungen aus Hausbau-Erfahrungen, Referenzen und Empfehlungen zu Spitzenunternehmen aus dem Haus- und Wohnungsbau sind wir bald aquch vertreten in Helmstedt, Friesland, Altona, Euskirchen, Mansfeld-Südharz, Bodenseekreis, Siegen-Wittgenstein, Sonneberg, Bonn, Dingolfing-Landau, Mettmann, Dillingen an der Donau, Bad Kissingen, Lübeck, Aurich, Kiel, Coburg, Straubing, Minden-Lübbecke, Nürnberg, Rhein-Erft-Kreis, Rastatt, Weimarer Land, Hagen, Göppingen, Neuwied, Coesfeld, Ostallgäu, Rosenheim.

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Theo van der Burgt (Tel.: 02132-9950453), verantwortlich.


Keywords: Hausbauerfahrungen, Bauherrenzufriedenheit, Kundenzufriedenheit

Pressemitteilungstext: 793 Wörter, 8894 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Bauherrenreport GmbH

Die BAUHERRENreport GmbH arbeitet gemeinsam mit dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen in einer Güte- oder Qualitätsgemeinschaft. Das ifb Institut für Bauherrenbefragungen beschäftigt sich mit repräsentativen Bauherren-Bewertungen aus schriftlich-verbindlichen Befragungen und den daraus abzuleitenden Handlungsempfehlungen für Bauinteressenten und Bauunternehmen.

Zur Kernkompetenz der Gemeinschaft gehört das SEO-gestützte Empfehlungsmarketing auf Basis gesicherter Qualitätsinformationen.

Partner der Qualitätsgemeinschaft sind geprüfte, regionale Spitzenanbieter aus dem Haus- und Wohnungsbau, deren Bauherrenzufriedenheit überdurchschnittlich hoch ist.

Die Ergebnisse der Befragungen werden nach der Auswertung und zertifiziert. Ab einer Zufriedenheitsquote von 80% wird die Qualitätsurkunde des Instituts, das Testat verliehen und damit das Güte- und Vertrauenssiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“.

Die substanziellen Inhalte des Konzeptes sind einzigartig: Die Ergebnisse fließen in eine umfassende Internet-PR-und Kommunikations-Kampagne und ein professionelles Empfehlungsmarketing ein und werden u.a. im Netz und in Profi- und PR-Portalen verbreitet, damit möglichst viele Interessenten von der Spitzenqualität der untersuchten Partner erfahren.

Die Zielsetzung: “Spitzenanbieter im Haus- und Wohnungsbau sollen gegenüber Bauinteressenten über Erfahrungen der befragten Bauherren klar erkennbar von der breiten Masse aller anderen Anbieter im Marktumfeld getrennt, herausgestellt und hervorgehoben werden!“

Bewertungen der Haus- und Wohnungsbauer werden auf der Bauinteressenten-Plattform der Qualitätsgemeinschaft, dem BAUHERREN-PORTAL.COM mit allen für Bauinteressenten relevanten Details transparent dargestellt bzw. veröffentlicht. Hausbauerfahrungen und Bauherrenbewertungen geprüfter Bauunternehmen sind so für jeden zugängig, Downloads stehen kostenlos bereit.

Authentische, verständliche Bewertungen der Bauherren zu ihrer Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft generieren die beabsichtigte Sogwirkung auf Bauinteressenten, denn diese sollen sich schließlich für einen der besten Anbieter in ihrer Region entscheiden!

Vorteile für Bauinteressenten:
Die Bauherren-Bewertungen im Bauherren-Portal geben zusätzliche Orientierung und ein wichtiges Sicherheitsplus: Die in dieser Qualität aufgearbeiteten Empfehlungen von Ex-Bauherren zu ausgesuchten Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen helfen Bauinteressenten, ihre Entscheidung durch belegbare Fakten abzusichern. Die Tiefe an Qualität bekommen sie an keiner anderen Stelle, auch nicht im Netz!

Vorteile für Partner-Unternehmen:
Neben anderen Nutzenaspekten haben sie Vorteile in der Außendarstellung ihrer Qualitätspositionierung und damit in der Imagedarstellung innerhalb ihres relevanten Marktes. Die Auslobung ihrer geprüften Bauherren-Zufriedenheit lässt den Eingang an qualifizierten Empfehlungsanfragen und Aufträgen ansteigen. Teure, meist nicht messbare Image-Werbung kann sofort eingespart werden. Betriebswirtschaftlich rechnet sich der geringe Aufwand in kürzester Zeit: Ein Konzept, bei dem alle Beteiligten gewinnen!


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bauherrenreport GmbH lesen:

Bauherrenreport GmbH | 21.11.2017

Aktuelle Studie zur Kundengewinnung im Massiv- und Fertig-Neubau!

Die Studie wurde von der Qualitätsgemeinschaft des BAUHERREN-PORTALS angefertigt und  veröffentlicht.   Demnach sind die Verlierer ausgemacht: Messeauftritte und alle Formen von  Print-Medien.    Bauschilder mit rund 12% und Hausausstellunge...
Bauherrenreport GmbH | 21.11.2017

Als Fertig- oder Massivhaus-Anbieter gekonnt vom Marktumfeld abgrenzen

Unternehmenszukunft nicht aus den Augen verlieren!   Allerdings: Auch wenn die Konjunktur brummt und vielerorts die Auftragsbücher im Hausvertrieb für Jahre voll sind, sollten Bauunternehmer ihre Hausaufgaben in Sachen Unternehmensentwicklung für...
Bauherrenreport GmbH | 20.11.2017

Als Bauunternehmen mit einer klaren Qualitäts-Positionierung auf Abstand zum Wettbewerb gehen

Profitabilität kommt nicht von ungefähr   Um als Bauunternehmen im Haus- und Wohnungsbau wirklich profitabel zu sein reicht es dann nicht mehr, irgendwelche Häuser für irgendwelche Bauherren zu planen, zu verkaufen und zu bauen. Und es reicht s...