PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

W&S Nutri GbR startet Projekt Abnehmen

Von W&S Nutri GbR

Die Gründer der W&S Nutri GbR veröffentlichen ihr Projekt Abnehmen im Rahmen des Crowdfounding. Hierbei soll das Produkt fastfoodBlock für Konsumenten eingeführt werden.
Thumb

Steven Wink und Sebastian Schäfer, die Gründer der W&S Nutri GbR, starteten am heutigen Tage das Crowdfounding Projekt, durch welches eine Markteinführung des Produktes fastfoodBlock erreicht werden soll.
Die Jungunternehmer, deren Unternehmen nun zwölf Monate alt ist, wollen mit der Durchführung des Crowdfounding das zweite patentierte Produkt finanzieren. Um die Finanzierung sicherstellen zu können, müssen die Gründer allerdings erst ausreichend Fans sammeln, welche das Produkt gut finden. Sind genügend Anhänger gefunden, kann die Finanzierungsphase beginnen. In dieser Phase kann jeder einen beliebigen Betrag anweisen und erhält dafür ausgewählte Geschenke. Sollten die Unternehmer das Finanzierungsziel erreichen können die Produktchargen hergestellt werden.
"Das Projekt ist für uns und den Finanzierer eine gute Sache. Man gibt was man kann und erhält dafür eine Anerkennung", teilten die Aktivisten mit. Wie ihr das Produkt unterstützen könnt erfährt ihr unter Projekt FastfoodBlock.

Der fastfoodBlock ist ein Präparat welches vor einer Mahlzeit eingenommen wird. Die in der Mahlzeit befindlichen Kohlenhydrate werden unverdaut abgeführt, und die im Essen vorhanden Fette werden zu 70% unverdaut abgeführt. So kann eine kahlorienarme Ernährung unterstützt werden. "Das Produkt soll Menschen helfen abzunehmen oder ihre Figur zu behalten. Es soll aber nicht die ausgewogene Ernährung ersetzen", ergänzte Sebastian Schäfer.

Die beiden Erfinder des Produktes wollen mit diesem Produkt ein wissenschaftlich neuartiges Präparat auf dem Markt einführen, welches die Diät eines Konsumenten unterstützen soll. "Hierfür hoffen wir auf zahlreiche Fans und Unterstützer", erläutern Wink und Schäfer.
Übrigens! Fan werden verpflichtet nicht zu einer Unterstützung, sondern verhilft dem Unternehmen in die nächste Phase vorzudringen.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 3)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Steven Wink (Tel.: 06331-2239705), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 263 Wörter, 2000 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!