"Sell" />
Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

"Sell in may and go away", mal anders

Von Swiss Resource Capital AG

"Sell in may and go away", mal anders Diese alte Börsenregel bezieht sich auf die drei schwächsten Börsenmonate. Vielleicht lohnt aber gerade jetzt der Einstieg in besondere Goldgesellschaften wie Rye Patch, http://bit.ly/1I9eGVA oder Timmins Gold, http://bit. ...

"Sell in may and go away", mal anders

Diese alte Börsenregel bezieht sich auf die drei schwächsten Börsenmonate. Vielleicht lohnt aber gerade jetzt der Einstieg in besondere Goldgesellschaften wie Rye Patch, http://bit.ly/1I9eGVA oder Timmins Gold, http://bit.ly/1830fCA

Das Gold- und Silberunternehmen Rye Patch (ISIN: CA7837271005) hat jetzt - sicher nicht ohne Grund - beschlossen eigene Aktien, bis zu 7,3 Millionen Stammaktien, zurück zu kaufen. Der Grund kann nur im derzeit günstigen Aktienwert liegen. Und das Junior-Explorationsunternehmen, gut finanziert und mit großen Landgebieten in Nevada entlang des Oreana Trends und des Cortez Trends, befindet sich immerhin auf Wachstumskurs.
Genauso bei Timmins Gold (ISIN: CA88741P1036): Wachstum ist das erklärte Ziel der Kanadier. So wurde die Akquisition von Newstrike Capital durch Timmins von den Aktionären mit überwältigender Mehrheit, rund 92 Prozent, genehmigt. Goldprojekte in Mexiko (das produzierende Flaggschiffprojekt San Francisco Mine und die zu entwickelnden Projekte Ana Paula und Caballo Blanco) sowie eine Haufenlaugungs-Anlage machen den Reiz der Gesellschaft aus. So sieht auch die Ringler Research GmbH einen möglichen Bewertungskurs von Timmins bei 1,95 CAD, was einem großen Kurssprung gleich kommen würde.
Gegen den Trend zu schwimmen, ist manchmal nicht das Schlechteste. Denn bevor im September die Aktien wieder steigen - sofern die Börsenregel greift - , könnten sich einerseits Schnäppchen bieten. Und andererseits könnte das Anleihe-Aufkaufprogramm der Europäischen Zentralbank dazu führen, dass Börsenweisheiten diesmal nicht so eintreten wie in der - nicht allzu großen - Mehrzahl der letzten Jahre. Und blickt man genau auf die Statistiken, so kam es gerade in den letzten Jahren ab Juli oft zu beachtlichen Kursgewinnen. Also könnte es lohnen langsam Positionen in den aufstrebenden Goldwerten aufzubauen. WIR GEHEN NEUE WEGE IN DER KOMMUNIKATION UND FINANZIERUNG VON ROHSTOFFUNTERNEHMEN! TRANSPARENZ, QUALITÄT UND AUFKLÄRUNG SIND UNSERE ANTREIBER! Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV & Commodity-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende Informationsdatenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter Researchbereich kostenlos zur Verfügung. Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen. Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen Investmentfonds zusammen. www.commodity-tv.net www.rohstoff-tv.net Firmenkontakt
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau
+41 71 354 8501
js@resource-capital.ch
http://www.resource-capital.ch


Pressekontakt
Real Marketing
Alexander Maria Faßbender
Blombergstr. 7
83646 Bad Tölz
+491724154101
fassbender@real-marketing.info
http://www.real-marketing.info

05. Mai 2015

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

"Sell

Hinweis

Jochen Staiger (Tel.: +41 71 354 8501)">Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Staiger (Tel.: +41 71 354 8501), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 535 Wörter, 4076 Zeichen. Artikel reklamieren

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende Informations- Datenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter Researchbereich via Login-Funktion kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen Investmentfonds zusammen.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 9 + 9

Weitere Pressemeldungen von Swiss Resource Capital AG


21.06.2021: Nach der Pandemiekrise hat sich die Goldnachfrage teilweise erholt. Denn das erste Quartal 2020 war, so das World Gold Council, historisch schwach. Im Vergleichszeitraum 2021 ist ein Anstieg von 52 Prozent zu verzeichnen. Hilfreich war dabei sicher auch der im ersten Quartal 2021 gesunkene Goldpreis. Gekauft haben vor allem China und Indien, das Niveau vor Corona ist noch entfernt. Betrachtet man die letzten fünf Jahre, so ist die durchschnittliche Quartalsnachfrage noch nicht erreicht. Andererseits war der Rückgang im ersten Quartal 2021, der aus saisonaler Sicht sowieso stattfindet, viel k... | Weiterlesen

21.06.2021: Rohstoffe, die für den Übergang zu einer kohlenstoffärmeren Wirtschaft gebraucht werden wie Kupfer, Nickel, Lithium und Kobalt sollten weiterhin Preisanstiege verzeichnen. Die Nachfrageprognosen für Nickel etwa sind hervorragend. So sehen die meisten Branchenkenner eine Verdreifachung beim Nickelbedarf bis zum Jahr 2050. Verantwortlich dafür sei vor allem die Automobilbranche. Diese braucht hochwertige Nickelprodukte für die steigende Zahl an Batterien. So wird der Nickelmarkt durch die weltweite Zunahme der Elektromobilität beeinflusst.   Nickel hat beispielsweise die Canada Nickel C... | Weiterlesen

17.06.2021: Royalty- und Streaming-Gesellschaften stellen Bergbauunternehmen Kapital zur Verfügung. Diese können dann ihre Projekte erweitern und entwickeln. Im Gegenzug erhält das Royalty-Unternehmen einen Prozentsatz der Einnahmen oder die produzierten Metalle zu einem reduzierten Preis. Die Gebührenvereinbarung wird oft als NSR (Net Smelter Return) bezeichnet. Bringen Royalty-Unternehmen eine Diversifizierung mit für den Investor, so haben sie auch einige Vorteile für das Unternehmen selbst. Sie haben nicht das Risiko von Kostenüberschreitungen und sind nicht dem Druck von Betriebskosten ausgese... | Weiterlesen