Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Unified Archiving hilft, Insellösungen zu ersetzen, Compliance zu erhöhen und Kosten zu senken

Von dataglobal GmbH

In vielen Unternehmen existieren mehrere, verstreute Archivlösungen, die heutigen Anforderungen an Compliance, IT-Sicherheit und eDiscovery nicht gerecht werden. Unified Archiving löst das Problem.

HEILBRONN, 6.5.2015 – dataglobal, Technologieführer für Klassifizierung und Archivierung, zeigt im Webcast am 22. Mai wie mit Unified Archiving auch große, unstrukturierte Datenmengen in Unternehmen revisionssicher, zentral und kostensparend archiviert werden können.

Viele Archivlösungen in Unternehmen sind historisch bedingt verstreut gewachsen und basieren auf unterschiedlichsten Produkten und Technologien. Dadurch sind unzusammenhängende Archiv-Silos entstanden, die oftmals auch noch lückenhaft sind. Derartige Systeme können heutigen Anforderungen allerdings nicht oder nur mit immensen Aufwänden gerecht werden, denn:

- Durch immer neue Compliance-Anforderungen müssen Daten übergreifend in Bezug auf Aufbewahrungsfristen, Formate und Recherchemöglichkeiten verwaltet werden.
- Unternehmensübergreifende Zusammenarbeit, neue Cloud-Modelle und mobile Zugriffe verursachen zusätzliche Sicherheitsaufwände für die IT und steigern den Bedarf, auch auf archivierte Daten zuzugreifen.
- Stichwort Big Data: Es entstehen immer größere Mengen strukturierter und unstrukturierter Daten, die übergreifend ausgewertet, klassifiziert und bewertet werden müssen.

Die Lösung für dieses Problem ist eine zentrale, revisionssichere Archivierung, die Sicherheitsanforderungen erfüllt, eine übergreifende Suche ermöglicht und den Speicherbedarf nachhaltig reduziert. Mit Unified Archiving bietet dataglobal eine zentrale Infrastruktur für alle Archivierungsbelange, die die Grundlage bildet für Compliance, eDiscovery und Security.

Im Webcast stellen wir Ihnen das Unified Archiving-Konzept detailliert vor und veranschaulichen die Vorteile, die aus einer unternehmensweiten Archivierung von Informationen aus dem E-Mail-System, SharePoint, File-Servern und ERP-System resultieren. Außerdem erfahren Sie, welche Möglichkeiten sich im Zuge von Unified Archiving für die übergreifende Suche sowie das zentrale Management von Aufbewahrungsfristen eröffnen.

"Mit inhomogenen Systemlandschaften, die noch in vielen Unternehmen existieren, lassen sich heutige Archivierungsanforderungen nicht mehr erfüllen", sagt Stephan Unser, COO dataglobal. "Unsere Lösung Unified Archiving löst bestehende Silos ab und schafft stattdessen eine zentrale Infrastruktur für alle Archivierungsbelange."

Der Webcast ist kostenfrei, die Zahl der Teilnehmer jedoch begrenzt. Eine rasche Anmeldung für die Veranstaltung am Freitag, den 22. Mai 2015 von 10 bis 11 Uhr, wird also empfohlen. Nutzen Sie zur Anmeldung bitte folgenden Link:
http://www.dataglobal.com/events-training/webcasts-neu/webcasts-kunden/item/compliance-rauf-kosten-runter-unternehmensweite-archivierung-ersetzt-insell%C3%B6sungen-copy.html

Weitere Informationen zu Unified Archiving finden Sie hier:
http://www.dataglobal.com/unified_archiving

06. Mai 2015

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Sebastian Gottuck (Tel.: +49 7131 1226 500), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 344 Wörter, 3294 Zeichen. Artikel reklamieren

Fundamentale Veränderungen hat Wolfgang Munz schon immer als Chance empfunden, nicht als Anlass zur Panik. In einer von Disruption und Digitalisierung durcheinandergeschüttelten Zeit bieten der Gründer und Geschäftsführer von dataglobal und sein 70-köpfiges Kompetenzteam ihren Kunden genau das, was sie suchen: Orientierung, Sicherheit, Verlässlichkeit, neue Ideen, Spaß an Herausforderungen und individuelle Lösungen mit Mehrwert.


Dieses Versprechen ist keine Neuheit, sondern basiert auf einer in mehr als 25 Jahren aufgebauten Expertise, auf die gut 550 Kunden aus 40 Ländern vertrauen. Ein weltweites Netzwerk an Partnern stützt diesen Sachverstand. Es spricht für sich, dass annähernd die Hälfte der dataglobal-Kunden den IT-Spezialisten aus dem Heilbronner Zukunftspark seit mindestens einem Jahrzehnt die Treue hält.


Das Credo von Wolfgang Munz lautet: „Um ein Problem zu lösen, muss man es als Erstes verstehen.“ Das setzt kein tiefes technisches Verständnis voraus, sondern lediglich die Bereitschaft, Ideen zu durchdenken, ohne sie sofort zu hinterfragen. dataglobal macht sich Design Thinking zunutze, um den Kunden vollumfänglich zu verstehen und dann gemeinsam, gemäß der dataglobal-Methode, Schritt für Schritt, das Ziel einer ganzheitlichen Digitalisierung zu erreichen. Sprich: Fernab aller hochtrabenden Visionen ein modernes, vernetztes Arbeiten zu ermöglichen und digital gestützte Abläufe zu verankern, die vieles leichter machen – und Unternehmen den Weg in eine wettbewerbsfähige Zukunft weisen.


Ganz gleich vor welcher Herausforderung Kunden stehen, ob es um Content Services für das mobile und flexible Arbeiten von heute geht, um den zielgerichteten und klugen Aufbau einer Plattform für den Digital Workplace oder um die integre Archivierung von Daten und deren DSGVO-gemäße Kontrolle – dataglobal liefert maßgeschneiderte, benutzerfreundliche Software-Lösungen für die individuelle digitale Transformation.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 9 + 3

Weitere Pressemeldungen von dataglobal GmbH


dataglobal revolutioniert E-Mail-Management mit dg mail anywhere

Neue Lösung bietet systemunabhängigen und mobilen Zugriff auf archivierte E-Mails und Anhänge

19.09.2018
19.09.2018: Heilbronn, 19.09.2018 (PresseBox) - dataglobal, führender Anbieter von Software für Content Services, Enterprise Content Management und Archivierung, stellt sein intelligentes Zusatzmodul für die E-Mail-Archivierung mit dg mail für Exchange vor.Anwender erhalten damit auch mobil und systemunabhängig jederzeit kompletten Zugriff auf alle archivierten E-Mails und Anhänge, unabhängig davon, ob sie im Postfach oder im Archiv liegen.Auf der Basis schlanker Referenzdateien können alle Original-Mails mit sämtlichen Anhängen genutzt werden, ohne lokale Speicherung auf einem Gerät - völli... | Weiterlesen

10.12.2015: HEILBRONN, 10.12.2015 – dataglobal, Technologieführer für Klassifizierung und Archivierung, unterstützt mit dem neuesten Release von dg mail auch die Archivierung von Exchange Online in Office 365. Das Cloud-Service-Modell ist eine der wichtigsten und tiefgreifendsten Veränderungen in der IT-Industrie der letzten zwanzig Jahre. Aktuell werden immer mehr Anwendungssysteme als Service angeboten. Ein wichtiges Beispiel dafür ist Office 365 von Microsoft. Unter diesem Oberbegriff bietet Microsoft die bekannten Plattformen Exchange und SharePoint als Online-Service an. Kunden von Exchang... | Weiterlesen

05.11.2015: HEILBRONN, 5.11.2015 – dataglobal, Technologieführer für Klassifizierung und Archivierung, freut sich über die Auszeichnung mit dem erstmals vergebenen IT-Award 2015 in der Kategorie "Archivierung" in Platin. Die Insider-Portale der Vogel IT-Medien (darunter Storage-Insider, DataCenter-Insider und Security-Insider) hatten in einer groß angelegten Befragung ihre Leser dazu aufgerufen, ihre Stimmen für die IT-Awards abzugeben. Für insgesamt 50 Kategorien aus den jeweiligen Themenbereichen ihrer Portale hatten die Redaktionen jeweils zehn Unternehmen nominiert. Ausgewählt wurden Unterne... | Weiterlesen