info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Swiss Resource Capital AG |

Pershing Gold gibt Update zum Bohrprogramm 2015 und zur Mineninbetriebnahme

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Dieses Bohrprogramm wird sich auf die Ausdehnung der höhergradigen Zonen innerhalb der ,North Target Area’ konzentrieren, wo erst kürzlich bei Bohrungen hochgradige Goldabschnitte mit 76,8 g/t Au, 87,9 g/t Au und 123,9 g/t Au geschnitten wurden.



Der in Nevada beheimatete angehende Goldproduzent Pershing Gold (OTCQB: PGLC - http://bit.ly/1G7zh6z -), der so schnell wie möglich die ,Relief Canyon'-Mine wieder inbetrieb nehmen möchte, gab letzte Woche unter Anderem Pläne für das Bohrprogramm 2015 bekannt. Wie das Unternehmen mitteilte, wurden die Straßen und die Bohrstellen vorbereitet, sodass noch diesen Monat mit den Bohrungen begonnen werden kann. Für das Gesamtjahr plant Pershing in rund 100 Bohrungen etwa 23.000 Bohrmeter niederzubringen. Die Kosten für das Bohrprogramm werden mit 3,5 Mio. USD beziffert.

 

Dieses Bohrprogramm wird sich auf die Ausdehnung der höhergradigen Zonen innerhalb der ,North Target Area' konzentrieren, wo erst kürzlich bei Bohrungen hochgradige Goldabschnitte mit 76,8 g/t Gold (Au), 87,9 g/t Au und 123,9 g/t Au geschnitten wurden. Mit Hilfe von Step-out-Bohrungen, die außerhalb der bekannten Zonen niedergebracht werden, soll eine Goldvererzung weiterverfolgt werden.

 

Öffnet externen Link in neuem Fenster

Quelle: Pershing Gold

 

Frühere Bohrungen auf der 'Relief Canyon'-Mine bestätigten bereits, dass die Lagerstätte sehr viel Ähnlichkeit mit der eines 'Carlin'-Typs hat und mehrere gestapelte Zonen einer in Sedimentgesteinen beherbergten Vererzung mit einem hochgradigen Kernbereich besitzt.

 

Unser geplantes Bohrprogramm 2015 wurde darauf ausgelegt, auf diesen Erfolg aufzubauen und die Entwicklung zusätzlicher Unzen (Gold und Silber) sowie höhere Gehalte nachzuweisen, sagte Stephen D. Alfers, Pershing Golds Chairman und CEO. In den vergangenen Jahren war unser Explorationsteam außerordentlich erfolgreich und konnte die Ressource auf der ,Relief Canyon'-Mine in den Kategorien gemessen und angezeigt (,measured' and ,indicated') von 113.000 Unzen auf bis jetzt 552.000 Unzen erhöhen. Die geschlussfolgerte Kategorie konnte ebenfalls seit dem Erwerb der Mine im August 2011 von 42.000 Unzen auf bis jetzt 165.000 Unzen gesteigert werden.

 

Zusätzlich zur Exploration neben der derzeit abgegrenzten Lagerstätte plant das Unternehmen erste Explorationsziele zu überprüfen, die nördlich, westlich und südlich der 'Relief Canyon'-Mine identifiziert wurden. Die Zielgebietsauswahl basiert auf einer gründlichen Prüfung eines umfangreichen Bestandes geophysikalischer Daten sowie geologischer Kartierungen und geochemischer Ergebnisse, die bereits zur Verfügung standen. Das Unternehmen hat mehrere qualitativ hochwertige Zielgebiete abgegrenzt und wird sie im Laufe des Bohrprogramms priorisieren und bewerten.

 

Pershing Gold arbeitet zurzeit daran, die Ergebnisse des vorherigen Bohrprogramms, welches in der Zeit von Mai 2014 bis Januar 2015 abgearbeitet wurde, in eine aktualisierte NI 43-101 konforme Ressourcenschätzung einzupflegen. Alle Analysen-, Bohrkernprotokoll- und Erkundungsdaten sowie geotechnische Daten wurden in die Datenbanken des Unternehmens aufgenommen. Geologische Modellierungen und Analysen befinden sich in Arbeit und das Unternehmen erwartet den Abschluss der aktualisierten NI 43-101 Ressourcenschätzung im zweiten Quartal 2015.

 

Nach Abschluss der aktualisierten Ressourcenschätzung im zweiten Quartal diesen Jahres plant Pershing die Durchführung einer Wirtschaftlichkeitsstudie für die 'Relief Canyon'-Mine. Darin enthalten sind alle wichtigen betriebswirtschaftlichen Kennzahlen. Die Mineninbetriebnahme ist für August 2015 anvisiert.

 

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Staiger (Tel.: 015155515639), verantwortlich.


Keywords: Pershing Gold, Nevada, Relief Canyon, Mine

Pressemitteilungstext: 460 Wörter, 4007 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Swiss Resource Capital AG

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende Informations- Datenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter Researchbereich via Login-Funktion kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen Investmentfonds zusammen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Swiss Resource Capital AG lesen:

Swiss Resource Capital AG | 28.06.2017

Aguia schließt deutlich überzeichnete Privatplatzierung ab

Wie der brasilianische Düngemittelentwickler Aguia Resources Limited (ISIN: AU000000AGR4 / ASX: AGR - https://www.youtube.com/watch?v=A1AHKq-2ltE -) mitteilte, konnte man die durchgeführte Aktienplatzierung erfolgreich abschließen. Auffallend d...
Swiss Resource Capital AG | 28.06.2017

Ascendant stößt auf weitere signifikante hochgradige mineralisierte Abschnitte in seiner ‚El Mochito‘-Mine

Der Zink-, Silber- und Bleiminen-Betreiber Ascendant Resources Inc. (ISIN: CA0435041094 / TSX-V: ASND) gab die Ergebnisse von 7.447 Bohrmetern aus 29 Diamantbohrlöchern seines noch andauernden untertage Erkundungs- und Definitionsbohrprogramms beka...
Swiss Resource Capital AG | 27.06.2017

Vergoldetes Bier

Das Fest der Feste ist das Oktoberfest in München. Was dieses Fest beziehungsweise der Bierpreis mit Gold zu tun hat? Betrachtet man den Bierpreis im Verhältnis zum Goldpreis, so wird Gold seiner Funktion als Werterhaltungsvehikel absolut gerecht....