Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Mad Jerry – beste Unterhaltung als Mad Max Parodie im LUZIFER Verlag

Von LUZIFER Verlag

Der postapokalyptische umherziehende Krieger …

Ein Bestseller-Roman aus Amerika – Mad Jerry von Ben Wallace ist ein rasanter Pageturner, der den Leser ab der ersten Seite in seinen Bann zieht. Mit einem Augenzwinkern versteht es der Autor, die Klischees bekannter Endzeit-Filme auf die Schippe zu nehmen. Wer rasante Action mit einem Schuss Satire lesen mag, kann bei Mad Jerry bedenkenlos zugreifen.

Inhalt: Die postapokalyptische Welt ist gar nicht so schlimm. Sicher, es gibt Mutanten. Aber für die Menschen in New Hope besteht der tägliche Überlebenskampf nicht so sehr aus der Suche nach Nahrung oder Medizin, viel schwieriger ist es, neue Spieler für ihre Kickball-Teams zu finden.
Dies macht es einem postapokalyptischen Krieger nicht einfach, Arbeit zu finden. Gott sei Dank ist da eine Armee von Mördern und Brandschatzern auf dem Weg in die friedliche Stadt, um sie dem Erdboden gleichzumachen. Nur eine Handvoll ausgebildeter postapokalyptischer umherziehender Krieger kann sie aufhalten.
Gleich zwei haben ihre Dienste angeboten. Einer von ihnen ist eingeladen, zu helfen. Der andere wird zurück in die Einöde geschickt. Doch haben die Stadtbewohner die richtige Wahl getroffen? Werden sie gerettet werden? Und was hat es eigentlich mit den SSB’s, den superschlauen Bären, auf sich?
Finden Sie es heraus, in MAD JERRY, einem rasanten Action- und Abenteuerroman, der in einer erschreckenden Zukunft spielt, die man allerdings nicht zu ernst nehmen sollte.

Fans von Terry Pratchett, Douglas Adams und Monty Python werden ihren Spaß an dieser Apokalypse haben.

12. Mai 2015

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Steffen Janssen (Tel.: 02508/9977563), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 263 Wörter, 1936 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von LUZIFER Verlag


07.04.2017: Regisseur Ridley Scott stellte auf dem SXSW-Festival 2017 drei exklusive Szenen aus dem im Mai in die Kinos kommenden, sehnsüchtig erwarteten Alien-PreSequel ALIEN: COVENANT vor. Sein Credo sei gewesen, den Zuschauern »eine Heidenangst einzujagen«, und ausgehend von den Beschreibungen der anwesenden Kritiker ist ihm das wohl auch gelungen. Insbesondere die für die Filmreihe exemplarischen Szenen, in denen sich die Alien-Kreaturen aus ihren (zumeist menschlichen) Wirtskörpern arbeiten, würden im Vergleich mit den vorangegangenen Teilen in Punkto blutiger Details nochmals eine Schippe drau... | Weiterlesen

03.08.2015: Mit "Emotion Caching" hat Heike Vullriede einen Roman geschaffen, welcher in seiner Erzählweise ganz eigene Wege geht und die "üblichen" Pfade der Thrillerliteratur verlässt. Die Spannung packt den Leser von der ersten Seite an und baut sich bis zu einem erschütternden Finale unaufhaltsam auf, während die Autorin tiefer und tiefer in die verstörenden Charaktere ihrer Protagonisten blicken lässt. Ein ungewöhnlicher Roman, auf den man sich unvoreingenommen einlassen sollte. Leserstimmen: »Ein packender und ungewöhnlicher Thriller, der absolut nicht mit dem Mainstream zu vergleichen ... | Weiterlesen

16.07.2015: Bei Andreas Gruber ist alles möglich! Fiebern Sie mit, im Wahnsinn einer Irrenanstalt der 50er Jahre oder einer Horror-Klinik in Dresden – begleiten Sie Sheriff Wyatt Earp im Kampf gegen Zombies und blicken Sie in einem verfallenen Bahnwärterhaus in einen unheimlichen Spiegel. Erfahren Sie, wie man eine tödliche Liebesnacht mit älteren Damen einfädelt und mit einem Mikrowellenherd mordet. Was passiert, wenn der Komponist Richard Wagner in Paris auf Edgar Allan Poe trifft? Begleiten Sie Sherlock Holmes und Dr. Watson bei der Lösung ihres kniffligsten Falls – oder werden die beiden di... | Weiterlesen