Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Hochleistungskühlschmierstoffe

Von ZET-CHEMIE GmbH

Neue Hochleistungsemulsion für anspruchsvolle Teilefertigungen mit bis zu 30 % geringerem Werkzeugverbrauch.

Moderne Hochleistungskühlschmierstoffe, sind ein unverzichtbares Werkzeug für eine kosteneffektive Produktion in der Metallbearbeitung.
Laut Branchenerhebungen betragen die Schmierstoffkosten gerade mal ca.10 % der Werkzeugkosten. Durch den Einsatz des richtigen Kühlschmierstoffes, lassen sich die Werkzeugkosten um bis zu 30 % senken.

In Zeiten eines harten globalen Wettbewerbes, muss deshalb auch das Potential Kühlschmierstoff optimal genutzt werden um auf Dauer wettbewerbsfähig zu sein.
Wassermischbare Kühlschmierstoffe müssen unter anderem Anforderungen erfüllen wie, Wärmetransport, Reibungsverminderung, Spantransport, Korrosionsschutz und eine lange Lebensdauer aufweisen.

Unter diesen Betrachtungen, wurde in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen namhaften Metallverarbeitern eine neue Hochleistungsemulsion entwickelt, die bis zu 30 % Werkzeugkosten senkt. Die Entwicklungsabteilung stand dabei intensiv mit Anwendern in Kontakt. Aus dieser Kundennähe, kristallisierten sich die Impulse zu neuen Produkten heraus.
Wie viel Kraft wird benötigt, um einen Gewindedrück- Gewindeschneidwerkzeug in ein Werkstück zu drehen ? Genau dies kann das Microtap Messgerät sehr präzise über das Drehmoment ermitteln und liefert damit aussagekräftige Werte (Tabelle unten).
Die in den vielen Laborversuchen gewonnen Ergebnisse, wurde dann in Produkte übertragen. In der Praxis wurden diese hervorragenden Werte mit ZET-cut 8850 in rostfreiem Stahl und ZET-cut 4500 in Aluminium bestätigt.

Zusammenfassung
Für schwierigste Bearbeitungen in hochfesten Stählen wie z.B. beim Tieflochbohren, bringt ZET-cut 8850 beste Resultate in Bezug auf Werkzeugverschleiß.
Für die anspruchsvolle Aluminiumbearbeitung wie Gewindeformen liefert
ZET-cut 4500 die besten Oberflächen bei geringsten Rautiefen.

13. Mai 2015

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Jürgen Zimmerhackl (Tel.: 0 73 91 / 70 08-30), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 245 Wörter, 1960 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von ZET-CHEMIE GmbH


21.09.2015
21.09.2015: Ein sauberes Schleiföl ist der Garant für das wirtschaftliche und qualitativ hochwertige Schleifen von Hartmetallen. Dies ist möglich durch das neue ZET-grind TT 200. Bei diesem Schleiföl handelt es sich um ein vollsynthetisches Hochleistungsschleiföl. Entwickelt wurde es auf Basis der Gas-to-Liquid Technologie und eignet sich ganz speziell zum Schleifen von Hartmetallen. In früheren Zeiten wurden Hartmetalle generell mit kunstharzgebundenen Diamantschleifscheiben bearbeitet. Bei den hierbei eingesetzten Schmierstoffen handelte es sich um Kühlschmierstoffe, welche meist wässrige Lösun... | Weiterlesen