Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

FORCE und MSX International begeistern mit interaktivem Produkttraining für neuen Kia Sorento

Von FORCE Communications & Media GmbH

Düsseldorf, 19.05.2015. Interaktives Trainingsevent für Autohändler: Die Kommunikationsagentur FORCE Communications & Media GmbH veranstaltete in Kooperation mit MSX International für Kia Motors Deutschland ein 14-tägiges Trainingsevent mit 577 Teilnehmern an vier verschiedenen und einzigartigen Standorten bundesweit. Der koreanische Fahrzeughersteller will sich mit dem neuen Kia Sorento im deutschen Premium SUV-Segment etablieren.

 

Um die Kia-Autohändler optimal auf die Markteinführung des SUVs vorzubereiten, entwickelten FORCE und MSX International ein neuartiges Trainingskonzept. Ziel des Trainings war es, das Markenimage zu stärken, Leidenschaft für Kia zu wecken und das neue Fahrzeugmodell erlebbar zu machen. Deshalb gliederte sich das Training in die Schwerpunkte Marketing und Vertrieb, statische Produktdemonstrationen, Driving Experience und Expedition. Auf diese Weise erhielten die Händler alle wichtigen Informationen rund um den Kia Sorento und hatten viel Zeit, sich mit dem neuen Fahrzeug und seinen Features vertraut zu machen.

Interaktive Produktpräsentation
Gemäß dem Kia-Markenversprechen „The Power to Suprise“ erkundeten die Trainingsteilnehmer den Premium SUV selbst: Mit iPads scannten sie am Fahrzeug angebrachte Marker und erhielten passende Videos, 3D-Visualisierungen und Produktbeschreibungen mit weiterführenden Informationen. Zum Beispiel ein Video mit Details zu den Design-Charakteristika des Kia Sorento, ein Augmented-Reality-Element zum Anzeigen der verfügbaren Felgen oder 3D-Visualisierungen der Sitzheizung bzw. -kühlung.

 

Durch diese interaktive Produktpräsentation gestalteten FORCE und MSX International die Key Features des Kia Sorento besonders anschaulich, sodass die Händler sich intensiv mit dem Fahrzeug beschäftigten. Bei den anschließenden Testfahrten erlebten die Trainingsteilnehmer, wie komfortabel das Fahrerlebnis mit dem Kia Sorento dank 360-Grad-Kamera, Abstandstempomat, Verkehrszeichen-Erkennung und Totwinkel-Assistent ist.

Basic Web Special zur Vorbereitung
Um die Teilnehmer ideal auf die Präsentation des Kia Sorento vorzubereiten, erarbeitete FORCE ein Basic Web Special. Zusammen mit der Einladung erhielten die Händler einen persönlichen Zugang zur Microsite, auf der sie sich über Inhalte, Ablauf und Veranstaltungsort des Trainings informieren konnten. Zusätzlich fanden die Händler auf der Microsite bereits Texte, Bilder, Animationen und Videos zum Kia Sorento, die sie auf das Training und die Präsentation des neuen Fahrzeugs einstimmten.

Training weckt Begeisterung
Das positive Feedback der Teilnehmer bestätigte, dass FORCE und MSX International mit dem crossmedialen Trainingskonzept genau richtig lagen. Denn durch die Kombination von digitalen Medien, umfassenden Fahrzeugtests und außergewöhnlichen Locations ist es ihnen gelungen, die Erlebniswelt der Marke Kia in das Training zu integrieren. Insbesondere die interaktive Produktpräsentation überzeugte die Händler und brachte ihnen die Features des Kia Sorento schnell und anschaulich näher. Die Begeisterung für die Marke Kia und das neue Modell können sie nun an ihre Kunden weitergeben. Zugleich hat ihnen das Training wertvolles Hintergrundwissen und überzeugende Argumente für Marketing und Vertrieb geliefert, optimale Voraussetzungen also für eine erfolgreiche Markteinführung des Kia Sorento in Deutschland.

 

Über FORCE:
Die FORCE Communications & Media GmbH ist eine 2003 gegründete, inhabergeführte Kommunikationsagentur in Düsseldorf mit 40 Mitarbeitern. Die Agentur setzt ihren Schwerpunkt auf strategische Markenberatung, ganzheitliche Kommunikationskonzepte und individuelle Digitallösungen und betreut Unternehmen aus den Branchen Maschinenbau, Automotive, Finanzdienstleistungen, Versicherungen, Bauwirtschaft und Telekommunikation. Zu den Kunden der Agentur gehören unter anderem WILO SE, KHS GmbH, Santander Consumer Bank AG, Dorma Deutschland GmbH, ThyssenKrupp Bilstein GmbH sowie fermacell und Ytong, Unternehmen der Xella International GmbH. Weitere Informationen: www.force-agentur.de

Über MSX International:
MSX International ist der weltweit führende Anbieter für Businesslösungen, die ‚Best Practices’ aus der Automobilbranche, Technologie und Informationen miteinander verbinden. Unsere Produkte und Dienstleistungen umfassen: Optimierung und Verbesserung der Prozesse im Handel, Garantiemanagement, Technische Lösungen und Informationsmanagement. Weitere Informationen: http://www.msxi.com/de/

Ihre Ansprechpartnerin:
FORCE Communications & Media GmbH
Sabine Morgenschweis
Theo-Champion-Straße 2
40549 Düsseldorf
Tel.: 0211 542211-11
Fax: 0211 542211-99
E-Mail: Sabine.Morgenschweis@force-agentur.de

19. Mai 2015

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Morgenschweis (Tel.: 0211 542211 11), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 544 Wörter, 4768 Zeichen. Artikel reklamieren

Die FORCE Communications & Media GmbH ist eine 2003 gegründete, inhabergeführte Kommunikationsagentur in Düsseldorf mit 40 Mitarbeitern. Die Agentur setzt ihren Schwerpunkt auf strategische Markenberatung, ganzheitliche Kommunikationskonzepte und individuelle Digitallösungen und betreut Unternehmen aus den Branchen Maschinenbau, Automotive, Finanzdienstleistungen, Versicherungen, Bauwirtschaft und Telekommunikation. Zu den Kunden der Agentur gehören unter anderem WILO SE, KHS GmbH, Santander Consumer Bank AG, Dorma Deutschland GmbH, ThyssenKrupp Bilstein GmbH sowie fermacell und Ytong, Unternehmen der Xella International GmbH. Weitere Informationen: www.force-agentur.de

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6