Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Wireless Netcontrol GmbH |

EasySCADA erhält INNOVATIONSPREIS-IT

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)


Zertifikat BEST OF 2015


Die SCADA-Fernwartung mit dem GO Wireless Connect aus dem Hause Wireless-Netcontrol GmbH bietet Innovationen, die in der Technik der Fernwartung aufhorchen lassen! Dieser Meinung war auch die Experten-Jury der Initiative Mittelstand, die innovative IT-Lösungen mit hohem Nutzwert für den Mittelstand mit dem INNOVATIONSPREIS-IT auszeichnet.



Das GSM Störmelde- und Fernwirksystem überzeugte durch eine besonders sichere Übertragung der Daten und eine sehr anwenderfreundliche Visualisierung durch die neuartige Transparent-Layer-Technik. Im Vordergrund stand jedoch, dass dieses System die Überwachung, das Datenlogging, das Fernwirken und das Fernauslesen von digitalen und analogen Zählern kombiniert.

Modularer Aufbau des Datentransmitters
Egal, ob digitale oder analoge Eingänge, invertiert oder optoentkoppelt, 24 oder 230 V schaltende Ausgänge, Temperatureingänge für PT100 bis PT1000 Sensoren, Zähler mit S0 oder M-Bus-Schnittstelle, oder sogar wireless M-Bus und die Auslesung von Zählern ohne Schnittstelle mittels optischem Aufsatz ist für den Alleskönner kein Problem. Bis zu 10 Module mit jeweils 4 bis 8 Kontakten können angeschlossen werden. Das GO WirelessConnect kann direkt auf eine 32mm Tragschiene im Schaltschrank montiert werden und ist jederzeit nachrüstbar.


Thema Sicherheit – wichtig, aber oft sträflich vernachlässigt!
Das GO WirelessConnect löst dieses Problem auf besondere Weise: Im Gegensatz zu vielen anderen Lösungen greift der Nutzer nicht auf den gefährdeten Webserver im Gerät zu, sondern die Hardware übergibt die Werte direkt an eine geschützte Datenbank auf einen sicheren Server. Das Front-End verfügt weder über Datenbestände, noch kann es manipuliert werden. Alle kritische Daten und Funktionen liegen sicher hinter der Firewall auf einem Server mit den aktuellsten Sicherheits-Updates!

 

Fazit
Ein modular erweiterbares Störmelde- und Fernwartungssystem, das gleichzeitig als Datenlogger für analoge Werte und zur Zählerfernablesung eingesetzt werden kann und dabei ein sehr hohes Maß an Sicherheit bietet – diese Lösung sucht ihres Gleichen!

 

Unternehmen
Die Wireless Netcontrol GmbH ist ein IT- und Datenkommunikationsunternehmen in den Bereichen Industrie, Energie- und Umweltwirtschaft. Unsere Kunden profitieren von innovativen Lösungen zur Fernüberwachung und Fernsteuerung von Sensoren, Zählern und Anlagen. Anwendungsbereiche sind z.B. Smart Metering, Energie Controlling, Gebäudetechnik, Wasser- und Abwassersysteme, EEG-Erzeuger, Straßenbeleuchtung und das Verkehrsmanagement.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marco Riedel (Tel.: 03303 409-692), verantwortlich.


Keywords: SCADA, Zählerfernauslesung, GSM Störmeldesystem, GSM Fernwirksystem

Pressemitteilungstext: 290 Wörter, 2391 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Wireless Netcontrol GmbH lesen:

Wireless Netcontrol GmbH | 01.11.2018

Die Frage: „USB oder RS232“ stellt sich nicht mehr!

Warum soll ein Modem nicht die beiden im Industriebereich wichtigen Schnittstellen gleichzeitig bieten? Die Vorteile für den Anwender sind vielfältig:In Zeiten großen Produktangebots und knapper Lagerplätze ist eine vereinfachte Lagerhaltung für...
Wireless Netcontrol GmbH | 18.10.2018
Wireless Netcontrol GmbH | 11.10.2018

Daten können jetzt in Echtzeit im LTE-Netz übertragen werden

Hohen Neuendorf, 11.10.2018 (PresseBox) - Für einige Industrieanwender sind Echtzeit-Datenverbindungen, z.B. als serielle Verbindung zu einer Anlage einfach unabdingbar. Die Netzdienste bieten hierfür die CSD-Verbindung an, die lahme 9600 Bit/sec. ...