Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

moneymeets: Webseiten-Relaunch verspricht noch mehr Finanzerfolg

Von moneymeets community GmbH

Köln, 8 Juni 2015 - Das Finanzportal moneymeets ist nach einer umfangreichen Weiterentwicklung seiner Webseite noch benutzerfreundlicher geworden. ...

Köln, 8 Juni 2015 - Das Finanzportal moneymeets ist nach einer umfangreichen Weiterentwicklung seiner Webseite noch benutzerfreundlicher geworden. Mit einer übersichtlicheren Struktur und vielen praktischen Features verspricht der kommunikative Marktplatz für Finanzen noch mehr Durchblick und damit Erfolg bei der selbstbestimmten Finanzplanung.

"moneymeets hat den Anspruch, seine Kunden bei der Verbesserung ihrer Finanzen zu unterstützen", so Dieter Fromm, Geschäftsführer der moneymeets community GmbH. Aus diesem Grund hat das Kölner FinTech-Unternehmen seine Webseite aufwändig weiterentwickelt und so die Benutzerfreundlichkeit und den Kundennutzen weiter verbessert.

Gerade die Menüführung gestaltet sich jetzt noch intuitiver für den Nutzer. So können die unterschiedlichsten Finanzdaten auf der moneymeets-Plattform unter dem Punkt "Meine Übersicht" zusammengefasst werden. Durch eine ausgefeilte Importfunktion haben die Kunden ihre Konten, Depots, Versicherungen und weiteren Vermögensgegenstände in einer einzigen Übersicht bequem vor Augen. Besondere Aufmerksamkeit widmet moneymeets dabei der Datensicherheit und dem Schutz seiner Nutzer.

Danach definiert man unter "Meine Ziele", wofür man sein Geld später einmal verwenden möchte. Ist das Ziel bestimmt, gilt es die passende Strategie zur Zielerreichung zu suchen. "Je nachdem, wie risikoavers oder risikoaffin ein Anleger ist, gibt es viele Möglichkeiten, seine definierten Ziele zu erreichen. Unter dem Punkt "Lösungen finden" kann man sich auch Anregungen von anderen Kunden aus der moneymeets-Community holen", führt Fromm aus. "Das können beispielsweise Wertpapier-Portfolios anderer privater Kunden sein und zukünftig auch Portfolios von professionellen Anbietern wie Vermögensverwaltern, Fondsgesellschaften oder Finanzspezialisten." Das soziale Netzwerk von moneymeets bietet auf diese Weise eine Alternative zum klassischen Bankberater oder Versicherungsmakler.

Der bisher auf dem deutschen Finanzmarkt etablierte Vertrieb über Banken oder Versicherungsmakler verteuert die Finanzprodukte auf dem Weg zum Kunden. moneymeets reduziert die Kosten von Finanzprodukten signifikant, indem es auf die sonst üblichen Depotgebühren und Ausgabeaufschläge verzichtet. Darüber hinaus teilt sich der Kölner Finanzmarktplatz die Bestandsprovisionen mit den Kunden.

Weitere Informationen zu moneymeets finden Sie unter www.moneymeets.com. moneymeets ist das erste soziale Netzwerk mit Marktplatz für Finanzprodukte/-themen im deutschsprachigen Raum und bietet eine echte Alternative zur herkömmlichen Bank- und Versicherungsberatung. Via moneymeets haben Anleger die Möglichkeit, ihre Finanzprodukte in einer Übersicht zu verwalten. Des Weiteren sind Provisionen, Aufschläge und Vergütungen der Finanzprodukte zahlreicher Anbieter transparent vergleichbar. Alle Provisionen, die das FinTech-Unternehmen erhält, werden vollständig und detailliert offengelegt. Innenprovisionen werden, je nach Aktivitätsgrad, an die Mitglieder ausgeschüttet. Im Jahre 2014 wurde moneymeets zum FinTech-Unternehmen des Jahres nominiert. Firmenkontakt
moneymeets community GmbH
Dieter Fromm
Zollstockgürtel 57-67
50969 Köln
+49 (0) 221 677 80 487
presse@moneymeets.com
http://www.moneymeets.com


Pressekontakt
Quadriga Communication GmbH
Kent Gaertner
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
+49 (0) 30 30308089 13
gaertner@quadriga-communication.de
http://www.quadriga-communication.de

08. Jun 2015

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dieter Fromm (Tel.: +49 (0) 221 677 80 487), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 455 Wörter, 3718 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von moneymeets community GmbH


29.03.2017: Nur jeder fünfte Deutsche kennt die Höhe der Provisionen, die er für seine Versicherungen bezahlt. Auch die Frage nach den Vergütungsstrukturen offenbart große Informationslücken: So weiß nur jeder dritte Verbraucher, dass er mit seinen regelmäßigen Versicherungsbeiträgen Provisionen zahlt, die sein Makler oder Vermittler erhält. Dies sind die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage unter mehr als 2.000 Erwachsenen, die das Marktforschungsinstitut YouGov im Auftrag des Finanzportals moneymeets durchgeführt hat. Köln, den 29. März 2017. Nach Angaben des Bundes der Versicherten (... | Weiterlesen

03.03.2017: Das Finanzportal moneymeets ist vom TÜV Saarland mit dem Siegel "Geprüftes Online-Portal" ausgezeichnet worden. Das Zertifikat bescheinigt moneymeets.com die Einhaltung höchster Sicherheits- und Datenschutzstandards. Köln, den 03.03.2017. moneymeets, das führende unabhängige Portal für privates Finanzmanagement, hat sich mit Erfolg dem umfangreichen Prüfverfahren durch die TÜV Saarland Gruppe unterzogen. Dabei wurden alle wesentlichen Sicherheits- und Datenschutzaspekte sowie grundlegende Kriterien zur Portalnutzung geprüft. Das Zertifikat bescheinigt moneymeets die Einhaltung und de... | Weiterlesen

17.02.2017: Das Fintech-Unternehmen moneymeets bietet ab dem 17. Februar 2017 auch die Tages- und Festgeld-Angebote des führenden Online-Zinsportals WeltSparen an. Damit haben die Kunden nicht nur die Möglichkeit, attraktive Zinsen zu bekommen, sondern sie erhalten - wie bei moneymeets üblich - auch einen Teil der Vermittlerprovision gutgeschrieben. Damit lohnt sich das Sparen doppelt! Köln/ Berlin, den 17.02.2017. Die Zinsen in Deutschland sind auf dem Tiefpunkt und deutsche Anleger suchen nach sicheren Alternativen zu den Null-Prozent-Angeboten ihrer Hausbank. Neben der Anlage in renditestarke Fond... | Weiterlesen