Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Auftritt in Fachklinik Spielwigge: Theaterspiel inszeniert Alkoholsucht hautnah

Von KARL WESSEL VERWALTUNGSGESELLSCHAFT MBH

Mit dem Theaterstück "Alkohölle" inszeniert des Wittener Ensemble "theaterspiel" das Thema Alkoholsucht. Fachklinik Spielwigge lud zur Aufführung ein.

(Lüdenscheid) Fachklinik Spielwigge engagiert sich in der öffentlichen Suchtprävention. Das Thema Alkoholsucht hat in diesem Zusammenhang hohes Gewicht. Wie leicht und beinahe unmerklich die Schwelle zu Sucht überschritten werden kann, zeigt das Stück "Alkohölle". Inszeniert hat es das Wittener Ensemble "theaterspiel", das das Stück gemeinsam mit Selbsthilfegruppen und Drogen- und Suchtberatern erarbeitet hat. Diese Zusammenarbeit und das intensive Spiel der Schauspieler machen die Aufführung zu einem hautnahen, intensiven Erlebnis.

Diese Authentizität des Geschehens erreichte neben den Patienten der Fachklinik Spielwigge als Zuschauer auch Schüler zwischen 14 und 16 Jahren, die als Gäste aus Iserlohn und Lüdenscheid eingeladen waren. Sie sahen, wie eine junge Praktikantin einer Werbeagentur über süße Alkopops in die Sucht rutscht und wie sie sich ihrer Situation bewusst wird.

Die gelungene Aufführung, die die Zuschauer betroffen für das Thema sensibilisierte, mündete in eine wertvolle Diskussion mit dem Ensemble. Der Erfolg des Stücks, das Alkoholsucht differenziert in einer anregenden und berührenden Inszenierung mit all ihren Tiefen vermittelt, führt die Gruppe "theaterspiel" durch den deutschsprachigen Raum bis nach Südtirol. Ein Indiz dafür, wie umfassend und grenzüberschreitend die Bedeutung des Problems ist, dessen sich Michael Poschmann, Geschäftsführer der WESSEL GRUPPE, mit seiner Fachklinik Spielwigge nicht nur bei der Rehabilitation sondern auch in der Vorsorge annimmt.

22. Jun 2015

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Michael Schmidt (Tel.: 0209 17973 37), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 228 Wörter, 1917 Zeichen. Artikel reklamieren

Über KARL WESSEL VERWALTUNGSGESELLSCHAFT MBH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von KARL WESSEL VERWALTUNGSGESELLSCHAFT MBH


18.08.2015: Lüdenscheid – Seit 50 Jahren konzentriert sich die Fachklinik Spielwigge auf die Behandlung von Abhängigkeitserkrankten. Gegründet wurde sie in den Sechziger Jahren des vorigen Jahrhunderts. Damals hatte sich im Wirtschaftswunderland der Alkoholkonsum schlagartig vervielfacht: Lag der statistische Bierkonsum in Deutschland 1950 noch bei 36,5 Liter pro Person, so stieg er innerhalb eines Jahrzehnts auf 95,3 Liter an. Insgesamt wurden 1960 von jedem deutschen Einwohner 111 Liter alkoholische Getränke – Bier, Wein und Spirituosen – zu sich genommen. Zehn Jahre zuvor waren es nicht einm... | Weiterlesen

23.07.2015: (Oberstdorf) Das Wohl des Patienten steht im Vordergrund. Qualität ist nirgendwo so wichtig, wie bei der Gesundheit. Dies gilt auch für die Kliniken der Wessel Gruppe, zu denen auch die Kurklinik Allgäuer Bergbad gehört. Das Oberstdorfer Haus erfüllt mit allen seinen drei Fachrichtungen – Innere Medizin, Orthopädie und Psychosomatik – die maßgeblichen Normen und auch die hohen Anforderungen der Deutschen Gesellschaft für medizinische Rehabilitation (DEGEMED). Zertifiziert wurde das Qualitätsmanagement der Kurklinik Allgäuer Bergbad von der Mainzer Zertifizierungsgesellschaft DI... | Weiterlesen

25.06.2015: (Lüdenscheid) Das neue Motorboot von Haus Hellersen (http:// www.haus-hellersen.de) hat im Mai zu seiner Jungfernfahrt abgelegt. Mit ihm können in Zukunft die Bewohner der offenen psychiatrischen Pflege- und Betreuungseinrichtung Bootstouren unternehmen. Dies bereichert die Palette der Veranstaltungen, zu denen auch Ausflüge ins Stadt- und Landleben, Zoo-, Theater- und Konzertbesuche, selbstorganisiertes Kino- und Disko-Vergnügen und vieles mehr gehören. Das neue Motorboot ist fünf Meter lang, bietet Platz für fünf Personen und liegt im Yachthafen Marina Rünthe. Von hier bringt es mi... | Weiterlesen