Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Zum Wirtschaftsfachwirt aufsteigen

Von Agentur für wissenschaftliche Weiterbildung und Wissenstransfer e.V.

Neue Fortbildung zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt/zur Geprüften Wirtschaftsfachwirtin (IHK) in Brandenburg an der Havel beginnt im Herbst

In einem übersichtlichen Zeitraum einen höherwertigen Berufsabschluss zu erzielen, der weitere Perspektiven eröffnet – das ermöglicht eine neue Aufstiegsfortbildung zur geprüften Wirtschaftsfachwirtin/zum geprüften Wirtschaftsfachwirt (IHK). Die Agentur für wissenschaftliche Weiterbildung und Wissenstransfer (AWW e.V.) an der Fachhochschule Brandenburg bietet diese Fortbildung erstmals im September an. Der Kurs bereitet die Teilnehmenden im Rahmen einer Vollzeitausbildung gezielt auf die bei der IHK Potsdam statt findenden Prüfungen vor.

Am 30. Juni 2015 sind Interessenten um 16:00 Uhr zu einer Informationsveranstaltung eingeladen, um sich über die Ausbildungsinhalte, den Ablauf und weitere Aspekte zu informieren sowie Fragen an das Organisationsteam zu stellen. Um Anmeldung wird gebeten.

Die Aufstiegsfortbildung richtet sich vor allem an Menschen, die nach einer Berufsausbildung ihre Qualifikation erweitern und Führungsaufgaben übernehmen wollen. Eine pauschale Anrechnung der Kompetenzen aus der Aufstiegsfortbildung zum/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) auf einen Studiengang an der Fachhochschule Brandenburg befindet sich in Vorbereitung.

Erste Informationen finden Sie auf der Website der AWW e.V.: http://www.aww-brandenburg.de/kompetenzen/11/111

 

Weitere Informationen sowie Anmeldung zur Informationsveranstaltung:

Susanne Huyoff

E susanne.huyoff@fh-brandenburg.de und T +49 3381-355 742

23. Jun 2015

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katja Kersten (Tel.: 03381-355754), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 172 Wörter, 1629 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Agentur für wissenschaftliche Weiterbildung und Wissenstransfer e.V.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 7 + 2