Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Goldanlage in Genf: Degussa Goldhandel AG eröffnet zweite Niederlassung in der Schweiz

Von Degussa Goldhandel AG

Zürich/ Genf, 25. Juni 2015 - Die Degussa Goldhandel AG Schweiz hat eine Niederlassung in Genf eröffnet und ist damit, neben dem Hauptsitz in Zürich, nun in den beiden grössten Städten der Schweiz vertreten. ...

Zürich/ Genf, 25. Juni 2015 - Die Degussa Goldhandel AG Schweiz hat eine Niederlassung in Genf eröffnet und ist damit, neben dem Hauptsitz in Zürich, nun in den beiden grössten Städten der Schweiz vertreten. In unmittelbarer Nähe zur Uferpromenade des Genfersees bietet die Degussa ihren Kunden ab sofort von Anlageprodukten wie Goldbarren und Münzen bis hin zu limitierten Gedenkthalern und Goldgeschenken die ganze Bandbreite des Degussa Produkt- und Serviceangebots. Für die sichere Lagerung von Edelmetallen und sonstigen Wertgegenständen - unabhängig davon, ob sie bei der Degussa erworben wurden - stehen Schliessfächer in sieben verschiedenen Grössen in einer hochmodernen Schliessfachanlage zur Verfügung.

Andreas Hablützel, Geschäftsführer der Degussa Goldhandel AG: "Die Stadt Genf ist durch ihre Bedeutung als Finanzmetropole, ihre hohe Internationalität und ihre zentrale geographische Lage für uns als der grösste Edelmetallhändler der Schweiz ein idealer Standort für unsere zweite Niederlassung. Wir sehen hier ein hohes Nachfragepotenzial im Bereich Edelmetallanlage, aber auch nach unseren Goldgeschenkprodukten wie zum Beispiel wertvolle Schmuckstücke, Schreibgeräte aus Gold und Silber und unsere exklusive Uhrenkollektion."

Die Eröffnung der neuen Genfer Niederlassung stehe zudem im Einklang mit der internationalen Expansionsstrategie des Mutterkonzerns, der Degussa Goldhandel Unternehmensgruppe, so Hablützel weiter. Die Unternehmensgruppe sei inzwischen europäischer Marktführer und in Deutschland, der Schweiz, London und Madrid vertreten. "Darüber hinaus richten wir unseren Blick verstärkt auch in Richtung der Erschliessung globaler Märkte, beispielsweise in Asien und Südamerika. So wird in diesem Sommer eine Degussa Niederlassung in Singapur eröffnet", kündigt Hablützel an.

In Genf bietet die Degussa ihr ganzes Sortiment an physischen Edelmetallen an. Anlagebarren und -münzen in Gold, Silber, Platin, Palladium und Rhodium sind in verschiedenen Gewichtsgrössen erhältlich. Dem breiten Angebot an Goldgeschenken ist in dem Ladengeschäft ein eigens dafür gestalteter Verkaufsraum gewidmet, der die vielseitigen Produkte anschaulich präsentiert. Kunden haben auch die Möglichkeit, besondere Motivbarren und limitierte Medaillen sowie Sonderkollektionen und numismatische Münzen zu erwerben. Ausserdem können Kunden ihr Altgold, beispielsweise Schmuckstücke, die nicht mehr getragen werden, von Degussa Experten bewerten lassen und auf Wunsch direkt vor Ort veräussern.

Die Niederlassung befindet sich am Quai du Mont-Blanc 5. Sie ist von Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:00 Uhr geöffnet und telefonisch unter +41 (0)22 908 14 00 zu erreichen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.degussa-goldhandel.ch www.degussa-goldhandel.ch Über die Degussa Goldhandel Der Name Degussa steht weltweit als Synonym für Qualität und Beständigkeit im Bereich Edelmetalle. Seit dem Jahr 2012 ist die neu gegründete Degussa Goldhandel AG mit Sitz in Zürich im Edelmetallmarkt aktiv. Darüber hinaus unterhält die Degussa Goldhandel GmbH in Deutschland, deren Zentrale sich in Frankfurt am Main befindet, derzeit Niederlassungen in Stuttgart, München (2), Frankfurt, Köln, Hamburg, Berlin, Nürnberg, Hannover und Pforzheim. In Madrid befindet sich seit Anfang 2015 die spanische Degussa Metales Preciosos, S.L. Komplettiert wird das umfassende Angebot der Degussa durch einen Online-Shop, der den Kunden an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr zur Verfügung steht und der sich durch laufend an die internationalen Edelmetallmärkte angepasste Preise, eine hohe Verfügbarkeit und schnellste Abwicklung auszeichnet. Darüber hinaus gehört seit August 2014 eine eigene Edelmetallscheideanstalt in Pforzheim zur Degussa Unternehmensgruppe, in der die Wiederaufarbeitung ("Scheidung") von alten Edelmetallen sowie die Herstellung von Vorprodukten für die Schmuckindustrie betrieben wird. Produkte und Dienstleistungen: Die Degussa bietet neben den eigenen, weltweit anerkannten Edelmetallbarren aus Gold, Silber, Platin, Palladium und Rhodium mit dem bekannten rautenförmigen Sonne-/Mond-Logo auch eine breite Auswahl an Sammler- und Investmentmünzen an. Hochkarätige Experten stehen Kunden im Bereich Numismatik für die Bewertung sowie den An- und Verkauf von historischen Münzen von der Antike bis in die Neuzeit zur Verfügung. Im Büro Zürich werden zudem Schrankfächer angeboten, in denen Kunden ihre Edelmetalle gleich nach dem Kauf lagern können. Ankauf von alten Edelmetallen: Nicht mehr genutzter Schmuck, Silberwaren, beschädigte Edelmetall-Barren und Münzen sowie auch industriell genutzte Edelmetallprodukte werden zu fairen Preisen angekauft und der Wiederverwertung zugeführt. Firmenkontakt
Degussa Goldhandel AG
Andreas Hablützel
Bleicherweg 41
CH-8002 Zürich
+41 (0) 44/ 403 4110
+41 (0) 44/ 403 4115
info@degussa-goldhandel.ch
www.degussa-goldhandel.ch


Pressekontakt
fr financial relations gmbh
Jörn Gleisner
Louisenstraße 97
61348 Bad Homburg
+49 61 72 / 27 15 9 - 0
+49 61 72 / 27 15 9 - 69
j.gleisner@financial-relations.de
http://www.financial-relations.de/

25. Jun 2015

Bewerten Sie diesen Artikel

3 Bewertungen (Durchschnitt: 4.3)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Habl (Tel.: +41 (0) 44/ 403 4110), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 723 Wörter, 5448 Zeichen. Artikel reklamieren

Goldhandel

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Degussa Goldhandel AG


27.03.2020: Zürich, 27. März 2020: Edelmetallanleger in der Schweiz suchen derzeit verstärkt nach Alternativen zu den gängigen Investmentmünzen wie Krügerrand, Maple Leaf oder American Eagle. Diese Münzen sind aufgrund von Produktions- und Transporteinschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie nur noch sehr schwer zu bekommen. Zudem werden die wenigen verbliebenen Exemplare im Markt mit einem aussergewöhnlich hohen Aufschlag zum Gold- und Silberpreis (dem sogenannten "Spread") angeboten. Da die meisten Goldminen, Raffinerien sowie 90 Prozent der Staatlichen Münzprägeanstalten zurzeit geschlossen ... | Weiterlesen

Kinderlachen ist Gold wert: Degussa bietet Geschenkbarren aus Gold zugunsten der Stiftung Theodora an

Erlöse unterstützen die "Traumdoktoren" - Künstler besuchen Kinder im Spital - Goldbarren schenkt Freude und Werthaltigkeit in Einem

12.03.2020
12.03.2020: Zürich, 12. März 2020: Die Degussa Goldhandel AG wird anlässlich der diesjährigen "Woche des Glücks", die vom 20. bis 27. März stattfindet, zugunsten der Stiftung Theodora den besonderen Geschenkbarren "Kinderlachen ist Gold wert" aus 5 Gramm Feingold herausgeben. Dabei werden CHF 20.- pro verkauftem Goldbarren an die Stiftung gespendet. Darüber hinaus wird die Degussa am 20. März - dem offiziellen "Internationalen Glückstag" der Vereinten Nationen - 50 Prozent der Marge des gesamten Tagesumsatzes ihrer Schaltergeschäfte in Zürich und Genf der Stiftung Theodora zukommen lassen. Tra... | Weiterlesen

08.03.2018: Zürich, 2. März 2018: Die Degussa Goldhandel AG mit Sitz in Zürich akzeptiert als erster Edelmetallhändler in der Schweiz Kryptowährungen als Zahlungsmittel. Aufgrund der zunehmenden Nachfrage speziell von institutionellen Anlegern digitale Währungsbestände in physische Goldbarren und andere Edelmetalle umschichten zu können, haben diese ab sofort die Möglichkeit bei der Degussa mit Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Litecoin (LTC) und Bitcoin Cash (BCH) zu bezahlen. Insbesondere Vermögensverwalter, Family Offices und andere grössere Investoren zeigen seit längerem ein steigendes Inter... | Weiterlesen