Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

List + Lohr gehört zu den besten Arbeitgebern

Von List + Lohr GmbH

Renommierte „Top Job“-Auszeichnung für Hannoveraner Unter-nehmen/Preisübergabe durch Wolfgang Clement in Essen

Hannover – List + Lohr verfügt über außergewöhnliche Arbeitgeberqua-litäten. Hierfür erhielt das Unternehmen das anerkannte „Top Job“-Sie-gel aus den Händen von Wolfgang Clement. Der „Top Job“-Mentor ehrte die Firma auf dem Deutschen Mittelstands-Summit am 26. Juni in Essen für ihre Leistungen. Das, für seine konsequente Kunden- und Lö-sungsorientierung bekannte, Systemhaus ist das einzige mit Hauptsitz in Hannover ansässige Unternehmen, das als Top-Arbeitgeber ausge-zeichnet wurde.

Prof. Dr. Heike Bruch und ihr Team vom Institut für Führung und Personal-management der Universität St. Gallen befragten zuvor die Mitarbeiter und die Personalleiter des Unternehmens. Entscheidend für die Vergabe des Sie-gels sind insbesondere drei Faktoren: die Zufriedenheit der Belegschaft mit ihrem Arbeitsumfeld, ihre Identifikation mit dem Unternehmen und seinen Produkten und die Qualität der Führung.


„Unsere Mitarbeiter sind mächtig stolz auf die Auszeichnung mit dem bekann-ten ‚Top Job-Siegel’“, berichtet Geschäftsführer Jan-Michael Lohr „Und wir freuen uns, dass unser Einsatz für die Belegschaft so honoriert wird. Natürlich werden wir mithilfe der ‚Top Job-Analyse’ unsere Arbeitgeberqualitäten weiter ausbauen. Denn wir wissen, dass engagierte Mitarbeiter der entscheidende Erfolgsfaktor für unser Unternehmen sind.“

Das Institut für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen unter der Leitung von Prof. Dr. Heike Bruch analysierte die Teilnehmer. Zum einen befragten die Wissenschaftler die Personalleitungen zu den eingesetz-ten HR-Methoden und -Instrumenten. Zum anderen führten sie eine Mitarbei-terbefragung durch. Darin gaben die Beschäftigten Auskunft über die Qualität der Führung, den Grad der Motivation und die Identifikation mit dem Unterneh-men und seinen Produkten. Diese Auswertung bestimmte zu zwei Dritteln das Endergebnis. Ein Drittel zählte die HR-Auswertung.


Allgemeines Bildmaterial von der Preisverleihung ist ab dem 27. Juni im Pres-sebereich von www.topjob.de erhältlich.

26. Jun 2015

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Erdem Winnicki (Tel.: 05118995550), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 204 Wörter, 1606 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 3 + 7